Table of Contents Table of Contents
Previous Page  29 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 29 / 48 Next Page
Page Background

23. September 2017

Wesermarsch

29

ZUKUNFT

WIRD AUS MUT GEMACHT

ZWEITSTIMME

GRÜNWÄHLEN

GRUENE.DE

V.i.S.d.P.:UlrichM.vanTriel,Pastorenweg 14,26349 Jade

Musik in der Mühle

Linde Nijland und Bert Ridderbos zu Gast in Seefeld

Seefeld.

Die niederländische

Singer-Songwriterin Linde Nij-

land gehört zur Spitze der eu-

ropäischen Folkmusik-Szene.

Mit ihrer kristallklaren Stimme

und schönen Songs (inklusive

irische und amerikanische Tra-

ditionals) berührt sie ihr Publi-

kum im Herz. Seit 2005 spielt

sie mit dem Multi-Instrumenta-

listen Bert Ridderbos (Gitarren,

Cittern, Akkordeon, Banjo) zu-

sammen. Linde war jahrelang

Teil des bekannten niederlän-

dischen Folkduos „Ygdrassil“.

Internationalen Ruf erlangte sie

mit einem Projekt zu Ehren ihrer

Lieblingssängerin Sandy Denny.

Bert Ridderbos ist auch durch

der Groninger Gruppe „Törf“

bekannt geworden. Er kompo-

nierte Stücke für das niederlän-

dische und deutsche Fernsehen

und ist spezialisiert im Spiel auf

der Cittern, einem ursprünglich

spätmittelalterlichen

Musik-

instrument mit 10 Seiten. Aus

allen seinen Instrumenten zau-

bert Bert einen wunderschönen

Klang.

Das Konzert findet am

Freitag, 29. September

, 20 Uhr

in der Seefelder Mühle statt.

Kartenreservierung unter

v

04734-1236 oder E-Mail: kultur-

zentrum@seefelder-muehle.de

.

Linde Nijland berührt ihr Pu-

blikum mit ihrer kristallklaren

Stimme.

Foto: privat

Laternenumzug am 3. Oktober

Diekmannshausen.

Der

Bürgerverein „Rund um Diek-

mannshusen“ lädt wieder ein zu

seinem traditionellen Laternen-

umzug am

Dienstag, 3. Okto-

ber 2017.

Start ist um 19 Uhr

an der Infotafel, der farbenfrohe

Umzug macht sich dann mit mu-

sikalischer Begleitung auf den

Weg durch die Siedlung. Zum

Abschluss lädt Familie Ehlers,

Bäderstraße 15, alle Teilnehmer

zu einem gemütlichen Beisam-

mensein bei Grillwurst und Ge-

tränken ein. Die Organisatoren

bitten wieder um rege Beteili-

gung, die Teilnehmer freuen sich

wie jedes Jahr über mit Lichtern

und Laternen geschmückte Vor-

gärten entlang der Route.

Musik & gute Laune am 3. Oktober

Jaderberg.

Der Gemischte

Chor Jaderberg lädt am

Diens-

tag, 3. Oktober,

zum traditio-

nellen bunten Nachmittag in das

evangelische Gemeindehaus in

Jaderberg an der Kastanienal-

lee ein. Mitwirken werden auch

die Damen der Gruppe „Wood

Tunes“. Kurze Darbietungen

und eine Tombola ergänzen das

Programm. Der Nachmittag be-

ginnt um 14 Uhr, das Programm

startes um 15 Uhr.

Der Eintritt für die Gäste be-

trägt sechs Euro je Person, in-

klusive Kaffee, Tee und Kuchen.

Die Sängerinnen und Sänger

freuen sich auf einen wieterm

schönen Nachmittag und viele

Besucher.

Veranstaltungen der Landfrauen

Wahlcafé und Teilnahme am Herbstmarkt

Schweiburg.

Zur Bundes-

tagswahl laden die Schweibur-

ger Landfrauen am

Sonntag,

24. September

, zum Wahlcafé

ein, welches sich in der Aula der

Deichschule Schweiburg befin-

det. Die Wähler und alle Interes-

sierten können in der Zeit von

10 bis 17 Uhr bei Kaffee, Tee,

selbstgebackenem Kuchen und

Brot dort verweilen. Der Förder-

kreis „Use Kark” der St.-Vitus

Kirche Schweiburg bietet dort

einen Bücherflohmarkt an.

Außerdem

nehmen

die

Schweiburger

Landfrauen

am Herbstmarkt in Brake

teil. Der Herbstmarkt, in die-

sem Jahr unter dem Motto

„Leuchtender Herbst”, findet

am

Samstag, 30. September

,

von 9 bis 13 Uhr in Brake in

der Fußgängerzone statt. Die

Schweiburger Landfrauen bie-

ten Kartoffelpuffer mit Apfel-

mus an.

Tanztee am 27. September

Jaderberg.

Der nächste Se-

nioren-Tanztee im Schützenhof

Jaderberg an der Vareler Straße

findet am

Mittwoch, 27. Sep-

tember,

statt. Ab 14.30 Uhr wird

Ingo Sander mit flotter Musik

für gute Stimmung sorgen. Die

Gäste können einen unterhalt-

samen Nachmittag bei Kaffee,

Tee und Kuchen, gemütlichem

Klönschnack, Tanz und Unter-

haltung erleben.

Weitere Infos im Schützenhof

Jaderberg unter

04454/388.

Jade.

Der Jader Gemeinderat

tagt am kommenden

Donners-

tag, 28. September,

ab 18 Uhr

im Landhaus Diekmannshau-

sen. Auf der Tagesordnung steht

unter anderem die neue Feuer-

wehrgebührensatzung, außer-

dem eine Änderung des Bebau-

ungsplanes „Brandts Weg“ und

ein Beschluss zu einer Variante

des Verkehrskonzeptes im Be-

reich Georg-, Gewerbe- und

Mozartstraße.

Auch um einen neuen Park-

platz an den Kindergärten in

Jaderberg wird es nochmal ge-

hen, ebenso wie um einen Park-

& Ride-Parkplatz am künftigen

Bahnhaltepunkt. Ferner steht

die Bereitstellung von Haus-

haltsmitteln für die Einrichtung

eines Jugendzentrums in der

ehemaligen Sozialstation sowie

für die Planung einer Abbiege-

spur an der Ampelkreuzung Ja-

derberg auf der Tagesordnung.

Gemeinderat tagt im Landhaus