Table of Contents Table of Contents
Previous Page  44 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 44 / 56 Next Page
Page Background

44

Auto & Mobiles

Friebo 39/2017

Kommen Sie vom

1. bis 31. Oktober zum

KOSTENLOSEN

Licht-Test 2017

in unser Autohaus!

Bringen Sie

Licht ins

Dunkel!

Zeteler Str. 12

26340 Neuenburg

Tel:04452/948590

Gewerbegebiet

Barghamm

26409 Wittmund

Tel:04462/923999

Torhegenhausstr. 1 a

26316 Varel

Tel:04451/961080

Fahrzeug-Diagnose • Reifenservice

Wenn es um Ihr Auto geht:

26345 Bockhorn · Vareler Straße 6A · Tel.: 0 44 53 / 7 12 12

Ölwechsel und Service rund ums Auto

Abgas-u.Hauptuntersuchung täglich

Wir wünschen Dir

alles Gute!

Kostenloser

LICHTTEST

im Oktober!

• Wartung und Reparatur

• Alle Marken und Modelle

• Mechanik und Elektronik

• Benzin- und Dieselfahrzeuge

BoschService–mitKnow-howdesAutozulieferersNr.1

Inspektions-

Service

Öl-Service

CarMultimedia-Service

Fahrwerk-Service

Klimaanlagen-

Service

Reifen-Service

Bremsen-

Service

CarCheck-

Service

Qualitäts-

Werkstatt

www.bosch-service.com

Bosch Car Service

...alles, gut, günstig.

Holger Warnken

GmbH & Co. KG

Am Geeschendamm 4

26345 Bockhorn

Tel. 04453/989962

Auch das Licht muss winterfit werden

Lichttest-Aktion im Oktober – Renault Megane zu gewinnen

Bonn.

Rund ein Drittel aller

Pkw ist mit fehlerhafter Beleuch-

tung unterwegs. Dabei müssen

gefährliche „Blindflüge“ nicht

sein: Autos, die im Oktober beim

kostenlosen Licht-Test in den

Kfz-Betrieben überprüft wer-

den, sind auf der sicheren Sei-

te. Denn defekte Lichtanlagen

werden entdeckt und korrigiert.

Der Licht-Test ist ein Service, bei

dem Kfz-Meister kleine Mängel

sofort und kostenlos beheben.

Nur nötige Ersatzteile und um-

fangreiche Einstellarbeiten müs-

sen bezahlt werden.

Beim Licht-Test werden acht

Bestandteile der Fahrzeugbe-

leuchtung auf Funktion und rich-

tige Einstellung nach den Vorga-

ben der Straßenverkehrszulas-

sungsordnung getestet.

Vom 1. bis 31. Oktober

kann

jeder Autofahrer die Beleuch-

tung seines Fahrzeugs beim

Licht-Test in den Meisterbetrie-

ben der Kfz-Innungen prüfen

lassen. Diese Chance sollte

sich niemand entgehen lassen,

schließlich stehen die dunklen

Monate vor der Tür.

Die Meisterbetriebe prüfen na-

türlich die Funktion aller Leuch-

ten, vor allem aber auch die Ein-

stellung der Scheinwerfer. Die ist

aus mehreren Gründen elemen-

tar für die Sicherheit im Dunkeln.

Denn zu hoch eingestellt blen-

den die Scheinwerfer den Ge-

genverkehr, zu niedrig erreichen

sie nicht die maximal mögliche

Leuchtweite. Hindernisse wer-

den zu spät erkannt, der Brems-

weg reicht unter Umständen

nicht mehr aus.

Was nur wenig bekannt ist:

Auch die seitliche Ausrichtung

muss genau passen. Strahlen

die Scheinwerfer zu weit nach

links, blenden sie ebenfalls den

Gegenverkehr. Nach rechts

wird es zwar im Graben schön

hell, der Fahrer sieht aber sonst

nichts.

Bereits ein Millimeter Abwei-

chung am Scheinwerfer kann

einen Sichtverlust von mehreren

Metern bedeuten. Oder die Blen-

dung aller Entgegenkommer.

Daher sollte jeder Autofahrer

die Gelegenheit nutzen, das Au-

tolicht im Oktober prüfen zu las-

sen. Das Deutsche Kfz-Gewerbe

organisiert die Aktion für die Ver-

kehrssicherheit gemeinsam mit

der Deutschen Verkehrswacht.

Sie wird von ADAC, Osram,

Fuchs Schmierstoffe und dem

Zentralverband der Augenop-

tiker unterstützt. Autopartner

2017 ist Renault Deutschland.

Mitmachen kann sich lohnen:

Mit drei richtigen Antworten kön-

nen Autofahrer beim Licht-Test

2017 ein Auto gewinnen. In den

teilnehmenden Betrieben liegen

Flyer mit den Fragen und weite-

ren Informationen rund um die

Aktion aus. Wer also zum Licht-

Test fährt, setzt auf Verkehrs-

sicherheit und kann mit etwas

Glück einen Renault Mégane

Energy TCe im Wert von 28.960

Euro gewinnen. Der Gewinner

wird im November gezogen.

(fb)

Wie immer gibt es auch in diesem Oktober einen Gratis-Licht-

test bei den Kfz-Innungsbetrieben.

Foto: ProMotor/Timo Volz

H. Oeltjenbruns GmbH

Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Servicepartner

und Ansprechpartner für alle

PKW

Fremdfabrikate

Service

Nutzfahrzeuge

Burgstraße 1 · 26655 Westerstede

Telefon (0 44 88) 52 93-18

Telefax (0 44 88) 52 93-45

verwaltung@h-oeltjenbruns.de