Table of Contents Table of Contents
Previous Page  27 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 27 / 56 Next Page
Page Background

7. Oktober 2017

Gesundheit und Soziales

27

Raum für die Seele

Lösungen finden...

Psychologisch

Kinesiologisch

Energetisch

Einzeln – Paare – Gruppen

Ursula Golder

Varel-Büppel, ImTulpengrund 1

Tel. 04451-809601

www.seelenraum-golder.de

• Alten- und Krankenpflege

• Palliativpflege

• Verhinderungspflege

• Pflegeberatung und -Schulung

• Einzel- und Gruppenbetreuung

• Psychiatrische Krankenpflege

• Hausnotrufsystem

(0 44 51)

95 90 75

Mühlenstraße 4 · 26316 Varel

Pflege zu Hause

Friesland gGmbH

FSD-

Freie Soziale Dienste

Selbsthilfe durch Entspannungskurse

Bachblüten, Meditation & Kinesiologie

– Anzeige

Büppel.

Im Oktober bietet Ursu-

la Golder im Raum für die Seele fol-

gende Kurse für Jugendliche und Er-

wachsene an:

Ein

Seminar über „38 Bachblü-

ten und ihre Wirkung auf den

Menschen“

findet am

Samstag, 14.

Oktober,

von 10 bis 14.30 Uhr statt.

„Bachblüten sind Blüten, die über die

Seele heilen“, so Ursula Golder. Diese

Therapie wurde von Dr. Edward Bach,

einem englischen Arzt und Heiler,

sensitiv entwickelt.

Am

Mittwoch, 18. Oktober,

be-

ginnt um 17.30 Uhr (bis 19 Uhr) ein

Entspannungskurs für Jugendli-

che

über sechs Abende. Selbsthil-

feübungen aus der Meditation und

der Kinesiologie können eine große

Hilfe bei Schulstress und Konzen-

trationsstörungen zusammen mit

energetischen und kinesiologischen

Übungen zur Gehirnintegration (Brain

Gym) sein. Dieser Kurs vermittelt

Schülern zwischen 10 und 15 Jahren

verschiedene

Selbsthilfetechniken,

die Ruhe in den Geist bringen sowie

Geduld und Selbstvertrauen fördern.

Für Erwachsene werden in einem

Meditations- und Achtsamkeits-

kurs (jeweils donnerstags von 19

bis 21 Uhr)

verschiedene Meditati-

onsformen (zur Entspannung, Reduk-

tion von Angst oder Schmerz) zum

Kennenlernen vermittelt.

„Entspannen und Freijammern“

können Frauen bei einem Tagessemi-

nar am

Samstag, 4. November,

von

10.30 bis 15.30 Uhr. Loslassübungen

und Übungen der Achtsamkeit wer-

den erlernt, Probleme können mit

etwas Abstand und Humor betrachtet

und darüber gesprochen werden.

Für alle vier Seminare (begrenzte

Teilnahme) erbittet die Heilpraktikerin

für Psychotherapie, Kinesiologin, Me-

diatorin sowie Reiki- und Meditations-

lehrerin Ursula Golder (22 Jahre Kurs-

und Beratungstätigkeit) um baldige

Anmeldung unter

04451/809601,

04451/2121 oder www.seelen-

raum-golder.de

.

Hier finden Sie Hilfe

büro der Gemeinde Jade,

Tier-

gartenstr. 52 in Jaderberg,

04454/808955, E-Mail: s.blanke@

gemeinde-jade.de,

Sprech-

zeiten: mo. und do. 8–12.30 Uhr,

di. 13–16 Uhr

Vareler Tafel – Lebensmittel

für Bedürftige:

Oldenburger

Straße 30, mittwochs, Info-

04451/966212

Lebensmittel für Bedürftige

beim Langen Tisch

: Bahnweg in

Jaderberg, freitags 11.30 bis 14

Uhr; ab 11 Uhr Kaffeetafel; Fahr-

radwerkstatt 12 bis 13 Uhr; Stö-

berstübchen 11 bis 13 Uhr (und

dienstags 15 bis 17 Uhr)

Rheuma-Liga

Varel-Friesi­

sche

Wehde:

Sprechzeiten

Mo. 16–18 Uhr; Mi. 10–12

Uhr, Drostenstraße 11 in Varel,

04451/951201

Sozialverband

Deutschland

,

Beratung in allen Fragen des So-

zialrechts

04451/3130

Sozialverband VdK Ortsver-

band Bockhorn:

Beratung für

sozialrechtliche Angelegenheiten;

jed. 1. Di. im Monat, 8.30–9.30

Uhr im Hotel Hornbüssel, Bock-

horn

Sozialverband VdK Ortsver-

band Zetel-Neuenburg:

Bera-

tung jed. 1. Di. im Monat in der

Alten Schule Marschstr., 10.30 bis

11.15 Uhr

Sozialverband VdK Ortsver-

band Jade:

Beratung jed. 3. Mi.

im Monat im Gemeindehaus Ja-

derberg, 8.30 bis 9 Uhr

Caritas:

Schwangerschaftsbera-

tung in Varel, Hebammenpraxis

im Marienstift am St. Johannes-

Hospital Varel, freitags 9–12 Uhr

pro

familia-Beratungsstelle

WHV:

Schwangerschaftsbera­

tung, Paar- und Einzelberatung,

Sozialberatung

04421/25080

in Varel: jed. Freitag, 9–12 Uhr,

mittwochs 14–16 Uhr, „Börse” in

Varel, Drostenstraße 11

Ev. Beratungsstelle

f. Ehe-,

Familien-

&

Lebensfragen,

Schwangeren- & Schwanger-

schaftskonfliktberatung: Termine

n. Abspr. unter

04421/73717;

offene Sprechstunde: Do. 16–17

Uhr, Gemeindehaus der Schloss-

kirche in Varel

Hospizbewegung Varel:

Wind-

allee 15 in Varel; mo. 9 bis 12 Uhr,

do. 15 bis 18 Uhr u. nach Verein-

barung

04451/804733

Palliativnetz Am Jadebusen

e.V.:

zuständig für Varel/Frie-

sische Wehde/Jade, 24-Std.-Er-

reichbarkeit,

04451/9189363

Infos zu den Gruppen der KISS:

04451/914646 (Kontaktstelle)

Beratungsstellen

Stiftung Opferhilfe Nieder­

sachsen

, Opferhilfebüro für

Opfer von Straftaten und deren

Angehörige, kostenfrei und ano-

nym, Gerichtstraße 7, Oldenburg,

0441/220-4511 und -4007

Diakonisches Werk Friesland

,

Allgemeine Sozialbera-

tung

04451/5312

Insolvenz- und Schuldnerbera­

tung Friesland

04456/948850

Arbeitsloseninitiative WHV/

Friesland (Ali):

Erwerbslosen

beratung jed. 1. und 3. Di. im

Monat, 9–12 Uhr, DGB-Büro,

Drostenstraße 11 in Varel

Familien- u. Kindersevice-

büro Varel

, Pestalozzischu-

le, Oldenburger Straße 7,

montags bis freitags, 8–12 Uhr

04451/9181876

Familien- und Kinderservice

büro Bockhorn

, Bürger-Huus

(1. OG), Kirchstr. 9 in Bockhorn,

dienstags 14–16 Uhr, E-Mail

t.meisner@friesland.de

04453/4838869

Familien- und Kinderservice-

Hygiene in der Pflege

Fortbildung für Mitarbeiter

Ammerland.

Am

Freitag, 20.

Oktober

, findet im Bildungswerk

Cloppenburg ein Seminartag

statt für stellvertretende Hygie-

nebeauftragte.

Mit dieser Fortbildung soll die

Möglichkeit eröffnet werden,

zum einen weitere Mitarbeiter

mit einem fundierten Hygieneba-

siswissen auszustatten und zum

anderen auch die sachgerechte

Stellvertretung des hygienebe-

auftragten Mitarbeiters sicher zu

stellen.

Im Rahmen des Safety Quali-

täts- und Transparentsiegels für

Alten- und Pflegeeinrichtungen

wird neben dem Hygienebe-

auftragten ein Stellvertreter mit

mindestens achtstündiger Fort-

bildung gefordert.

Unterlagen dazu können imBil-

dungswerk unter

v

04471/91080

oder per Mail bei Maria Wilken

mwilken@bildungswerk-clp.de

angefordert werden.