Table of Contents Table of Contents
Previous Page  43 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 43 / 56 Next Page
Page Background

7. Oktober 2017

Aus dem Geschäftsleben

43

Wir gratulieren zum

20-jährigen Bestehen!

Holger Köpken

Wir gratulieren

zum 20jährigen

Bestehen!

Holger Lohse & Team

Bockhorn

Telefon 0 44 53 – 7 11 22

Herzlichen Glückwunsch zum

20-jährigen Bestehen!

... das freundliche Autohaus

W. Janßen

Klinkerhof 2 - 26345 Bockhorn

www.renault-janssen.de

SUPERNOVA

Ihr kompetenter

Partner in Sachen

Elektrotechnik

26345 Bockhorn

Rosenstraße 13

Tel. (0 44 53) 74 36

ELEKTROTECHNIK

Wir gratulieren!

Lange Straße 18 · Bockhorn

Telefon 0 44 53 – 7 12 97

Lange Str. 18 · Bockhorn · Tel. (0 44 53) 7 12 97

Damen

Herren

Kinder

Wir

gratulieren

Euch &

wünschen

weit hin

viel Erfolg!

B

A

H

L

E

R

B

Wir gratulieren Euch

und wünschen

weiterhin viel

Erfolg!

Lieber Jörn wir

gratulieren Dir

und wünschen weiterhin

viel Erfolg!

Das Team der

Fleischerei Kuhlmann

Das Team der

Fleischerei Kuhlmann

Gartenstraße 4 · 26345 Bockhorn

Tel. 04453 / 7534

Gartenstraße 4 • 26345 Bockhorn • Tel.: 0 44 53 / 75 34

Liebe Elke und lieber Holger,

wir gratulieren ganz herzlich

und wünschen Euch und eurem

tollen Team weiterhin viel Erfolg!

O



B



D R U C K E R E I S E I T 1 9 2 0

LANGE STRASSE 10

2634 5 BOCKHORN

TEL . 04453 – 9820-0

Briefbogen Flyer Prospekte

Bücher Faltblätter Broschüren

Formulare Plakate Mailings

20 Jahre

Malerfachbetrieb

Holger Ammermann

- Anzeige -

Elke Ammermann managt das Büro und erledigt die Abrech-

nungen.

Wenn es um die farbliche Raum-

gestaltung geht, setzt Maler- und

Lackierermeister Holger Ammer-

mann mit seinem Team auf Indivi-

dualität und kleine Experimente.

Der Fokus des Bockhorner Be-

triebs liegt auf Aufträgen für Pri-

vathäuser. Dabei fließt vor allem

Know-how und Fachwissen in die

Abwicklung von Aufträgen ein.

„Alle im Betrieb sind Handwerker,

die ihr Fach verstehen“, betont der

Chef des Betriebs, Holger Ammer-

mann, der derzeit neun Mitarbei-

ter beschäftigt. Angefangen hat er

1997 als Ein-Mann-Unternehmen,

das Wohnhaus der Familie Ammer-

mann in der Weißenmoorstraße 20

ist gleichzeitig Firmenstammsitz.

„Wir haben uns in den letzten Jah-

ren stetig vergrößert“, berichtet der

Maler- und Lackierermeister. Die

neue Halle an der Alten Bahnlinie 3

ist seit Anfang 2015 Zwischenlager

für Farben, Spachtelmasse und Be-

triebsmittel. Dabei setzt der Unter-

nehmer vor allem auf Qualität.

Individuelle Wand- und Boden-

gestaltung nimmt dabei einen

großen Raum ein. „Die Tapete ist

momentan wieder richtig ange-

sagt“, weiß der Profi, der gerne mit

unterschiedlichen Mustern und

Prägungen arbeitet, um verschie-

dene Effekte und eingelassene

Optiken zu erzeugen. So sind auch

geometrische Formen und Brüche

möglich, beispielsweise um Bilder

oder Wanduhren zu betonen. „Wir

spielen richtig mit Tapete“, bringt

es Holger Ammermann auf den

Punkt.

Viel Zeit wird sich auch für die

Kundenberatung genommen. Der

Maler- und Lackierermeister fährt

direkt zum Kunden und berät vor

Ort. „Der Kunde soll schließlich ei-

nen individuell gestalteten Raum

nach seinen eigenen Wünschen

erhalten“, so der Profi, der auch

für die bei Neubauten oft vorzu-

findenden Kalkputzwände eine

große Auswahl an hochwertigen

Farben vorrätig hält. Deckengestal-

tung mit Stuck auf Basis von NMC-

Kunststoff-Leisten, Plissee-Anlagen

und

dauerhafte

Fliegengitter-

Lösungen,

Innenbeschattungen,