Table of Contents Table of Contents
Previous Page  6 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 6 / 56 Next Page
Page Background

6

Varel

Friebo 40/2017

Wechseln Sie rechtzeitig

auf Winterreifen.

Unser Reifenservice:

- preiswerte Reifen

- sämtliche Markenreifen

- Kompletträder für Auto u.

Motorrad

- Einlagerung der Wechsel-

räder

Torh

egenhausstraße 21, 2631

6 Varel

Tel.: 0 44 51 - 95 94 56

www.autowolf-varel.de

Eine Werkstattmarke von Bosch

Auto – Wolf

Unser Spar-Tipp:

Ganzjahres-Reifen

schon ab

32,50 €

zzgl. Service

Wechseln Sie rechtzeitig

auf Winterreifen.

Unser Reifenservice:

- preiswerte Reifen

- sämtliche Markenreifen

- Kompletträder für Auto u.

Motorrad

- Einlagerung der Wechsel-

räder

Torhegenhausstraße 21, 26316 Varel

Tel.: 0 44 51 - 95 94 56

www.autowolf-varel.de

Eine Werkstattmarke von Bosch

Unser Spar-Tipp:

Ganzjahres-Reifen

schon ab

32,50 €

zzgl. Service

ec seln Sie rechtzeitig

f inter eifen.

R ifenservice:

- preiswerte Reifen

- sämtliche Markenreifen

- Kompletträder für Auto u.

Motorrad

- Einlagerung der Wechsel-

räder

Torhegenhausstraße 21, 26316 Varel

Tel.: 0 44 51 - 95 94 56

www.autowolf-varel.de

Eine Werk

stattmarke von Bosch

Auto – Wolf

Unser Spar-Tipp:

Ganzjahres-Reifen

schon ab

32,50 €

zzgl. Service

schon ab

34,– €

schon ab

49 €

Benefizkonzert des RC Varel-Friesland

Beethoven PUR mit Alexander Vorontsov, Dorothea Schupelius und Tim Posner

Varel.

Der Rotary Club Varel-

Friesland lädt am

Mittwoch,

1. November

, zu einem kam-

mermusikalischen Abend in die

Aula des Lothar-Meyer-Gymna-

siums Varel ein. Unter dem Titel

„Beethoven – PUR“ werden die

Künstler Alexander Vorontsov,

Dorothea Schupelius und Tim

Posner einen kurzweiligen Kon-

zertabend bestreiten, da ist sich

die amtierende Präsidentin des

Rotary Club Varel-Friesland,

Insa Jung, sicher. „Alexan-

der Vorontsov, den Varelern nur

allzu gut bekannt, ist von uns

beauftragt worden, als musika-

lischer Leiter und Künstler glei-

chermaßen, ein Programm für

diesen Konzertabend zusam-

menstellen“, so Jung weiter. Wir

freuen uns, einem hiesigen sehr

talentierten Pianisten in seiner

Heimat eine Bühne zu bieten.

Mit ihm kommen die Künstler

Dorothea Schupelius, Geige,

und Tim Posner, Cello. Der Erlös

des Abends geht zugunsten der

„Känguru-Sprachförderung“,

dieses Programm sorgt dafür,

dass kleine Kinder zusammen

mit ihren Müttern „nichtdeut-

scher Herkunft“ Deutsch ler-

nen. Mit dem Projekt soll früh

erreicht werden, dass bereits

vor Eintritt in den Kindergarten

der Erwerb der deutschen Spra-

che unterstützt wird. Begleitend

dazu werden die Mütter ange-

leitet, den Spracherwerb der

Kinder zu unterstützen, obwohl

sie sie selbst noch nicht beherr-

schen müssen. Das Programm

ist eine Initiative der ev. Fami-

lien-Bildungsstätte Friesland-

Wilhelmshaven.

Karten für das Benefizkon-

zert „Beethoven PUR“ gibt es

ab sofort in allen NWZ-Vorver-

kaufsstellen, in Varel bei Brillen

Wandke, bei Nordwest-Ticket

unter

v

0421/363636, www.

nordwest-ticket.de

oder unter

www.varel.de/stadtmarketing.

Selbstverständlich können Sie

auch über den Rotary Club

Varel-Friesland Karten reservie-

ren.

Präsidentin Insa Jung des Rotary Club Varel-Friesland freut

sich sehr auf das Konzert mit Alexander Vorontsov (re.) und

seinen musikalischen Freunden Dorothea Schupelius und

Tim Posner am 1. November.

Foto: Jaqueline Guthardt

Öffnungszeiten

Schwimmbäder

Hallenbad Var l

Mo.:

13.30–17 Uhr

1

7.30–21.30 Uhr

Di.:

6.30–8 Uhr (Frühbaden)

13.30–21.30 Uhr

Mi.:

12–19 Uhr

17–17.45 Uhr (Aqua-Fitness)

18–18.45 Uhr

(Aqua-Jogging)

19–21 Uhr (Damenbaden)

Do.:

6.30–8 Uhr

(Frühbaden)

13.30–17 Uhr

Fr.:

13.30–20.30 Uhr

20–22 Uhr

(Mottoabend)

Sa.:

8–17 Uhr

So.:

8–13 Uhr

DanGastQuellbad

Sa./So:

10–20 Uhr

Mo.–Fr:

10–20 Uhr

Watt‘n Sauna

Di.:

14–18 Uhr (Gemeinschaft)

18–22 Uhr (Damen)

Mi.: 14–21 Uhr (Gemeins

chaft)

Do./Fr.:

14–22 Uhr (Gemeinschaft)

Sa.:

12–22 Uhr (Gemeinschaft)

So.:

10–20 Uhr (Gemeinschaft)

Hochzeitsmesse in Oldenburg

Jetzt immer im Herbst!

– Anzeige

Oldenburg.

Doppelt hält bes-

ser! Bereits zum zweiten Mal in die-

sem Jahr präsentiert die Hochzeits-

messe in Oldenburg die neusten

Trends der Hochzeitsbranche.

Auf rund 4.000 Quadratmetern

Ausstellungsfläche bieten am 14.

und 15. Oktober, jeweils von 10

bis 18 Uhr, verschiedene Ausstel-

ler moderne und klassische Hoch-

zeitsmode für „Sie & Ihn“, Beauty

&

Styling-Tipps,

individuellen

Trauschmuck sowie geschmack-

volle Tischdekorationen an. Im-

posante Hochzeitstorten, profes-

sionelle Fotoserien, originelle Ge-

schenkideen und Informationen

zu außergewöhnlichen Trauorten

ergänzen das vielfältige Angebot

und lassen die Herzen verliebter

Paare höherschlagen.

AuchdieprofessionellenModen-

schauen und die unterhaltsame

Künstlerlounge stehen wieder auf

dem Programm der Hochzeitsmes-

se in Oldenburg. „Lassen Sie sich

von der neusten Kleiderauswahl

auf der großen Showbühne inspi-

rieren und geben Sie Ihren Ideen

und Fantasien zu Ihrem „schönsten

Tag im Leben“ freien Lauf. In der

Künstlerlounge können Sie den

bezaubernden Klängen der Sän-

ger und Musiker lauschen, weitere

Künstler kennenlernen und Ihre

favorisierte Showeinlage für Ihre

persönliche Hochzeit entdecken.“

Der Friebo verlost 5 x 2 Ein-

trittskarten an „Heiratswillige“.

Einfach bis

Montag, 9. Oktober,

eine E-Mail mit den Stichwort „Ich

will“ sowie Name, Anschrift und

Telefon-Nr. an verlosung@friebo.

de schicken. Aus den Zuschriften

werden der 2., 4., 6., 8. und 10. Ein-

sender als Gewinner ermittelt und

umgehend informiert.

(Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

XXL-Auktion für guten Zweck

Versteigerung zum Kürbisfest bei Euronics

Varel.

Ein Schnäppchen er-

gattern und dabei die gute

Sache unterstützen: Das ist

wieder möglich am Kürbisfest-

sonntag,

8. Oktober

: Zum nun-

mehr fünften Mal heißt es dann

bei Euronics XXL „zum Ersten,

zum Zweiten...!: Auktionator

Gerhard Lambertus wird wieder

mehr als 100 Artikel aus dem

gesamten Elektronikprogramm

an die Meistbietenden veräu-

ßern. Der Erlös der Auktion geht

im Anschluss ohne Abzug an

das Vareler Waisenstift.

Ab 12 Uhr ist am Kürbisfest-

sonntag geöffnet, die Auktions-

gegenstände können ab etwa

13 Uhr in Augenschein genom-

men werden. Die Versteigerung

selbst beginnt um 14 Uhr.

(tz)