Table of Contents Table of Contents
Previous Page  28 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 28 / 48 Next Page
Page Background

28

Wesermarsch

Friebo 41/2017

Friesländer Bote

09.12.2017

GroSSe WeihnachtSfahrt

mit dem raddampfer „freya“

auf dem nord-oStSee-Kanal zur

Kieler förde

∙ Bustransfer zum Gut Steinwehr und zurück aus Kiel

∙ reiseleitung an Bord

∙ fahrt auf dem raddampfer „freya“ von Gut Steinwehr nach Kiel

∙ Großes Kaffee- und Kuchenbuffet an Bord

∙ reservierte plätze an Bord

∙ Besuch des Weihnachtsmarkts auf Gut Steinwehr

+++ FRIEBO-Leserreisen +++ FRIEBO-Leserreisen +++

Preis p. P.

79,- €

Elisabethstr. 13 · 26316 Varel

Telefon 0 44 51 / 91 19 24

jeannettegalda@friebo.de

Irischer Abend Mit Michael Emser

Jade.

Am

Samstag, 21. Ok-

tober

, findet im Gemeindehaus

Schweiburg ein irischer Abend

statt. Michael Emser („Mission

Folk“) aus Augusthausen spielt

und singt Lieder über alles das,

was die Geschichte der Iren

über die Zeit hinwegspiegelt,

eben die kleinen und großen

(Miss)Geschicke des Lebens. .

Es haben sich auch „musika-

lische Überraschungsgäste“ an-

gekündigt. Beginn ist um 19.30

Uhr, der Eintritt ist frei.

Wieviel Mut braucht es heute?

Schüler präsentieren Texte zum Thema „Widerstand“

Brake/Jade.

Mehr als 50

Schüler des Jade-Gymnasiums

und des Braker Gymnasiums

gingen gemeinsam im Rahmen

von Schreibtagen der Frage

nach, was Jugendliche heute

unter „Widerstand“ verstehen

und was Mut für sie im Alltag be-

deutet. Rollenspiele und inten-

sive Gespräche, zum Beispiel

darüber, welche Chancen auf

Widerstand es in Zeiten des Na-

tionalsozialismus gab, ebneten

dem eigentlichen Schreibpro-

zess den Weg: Wie groß muss

der Mut derer gewesen sein, die

damals aufstanden? Diesen Fra-

gen gehen Texte, gespeist aus

erlebter oder anverwandelter in-

dividueller Betroffenheit, nach.

Die Schüler werden sie nun in

einer Auswahl präsentieren!

Am

16. Oktober

findet um 10

Uhr die Vormittagspremiere im

Gymnasium Brake statt, auch

dort wird die 10c des Jade-

Gymnasiums vertreten sein. Die

Abendpremiere ist im Gegenzug

am 17. Oktober ab 18 Uhr in der

Mediothek des Jadegymnasium

und die Braker Schüler werden

natürlich auch teilnehmen.

Beide Veranstaltungen sind

öffentlich und der Eintritt ist frei.

Das entstandene Buch ist zu

erwerben, die Verkaufserlöse

kommen beiden Schulen zugu-

te.

(ak)

CDU-Jade wählt neuen Vorstand

Jade.

Anfang Oktober haben

die Mitglieder des CDU-Ge-

meindeverbands Jade im Bei-

sein von Landtagskandidat Jens

Damm und MdL Björn Thümler

einen neuen Vorstandes ge-

wählt.

Knut Brammer wurde erneut

zum 1. Vorsitzenden gewählt.

2. Vorsitzender wurde Tobias

Beckmann und 3. Vorsitzender

Helmut Riesner. Schriftführerin

und Pressewartin wurde Gyde

Riesner und Hille Tiarks ist ab

sofort die neue Beisitzerin.

Ab dem

1. November

(Be-

ginn 19 Uhr im Landhaus Diek-

mannshausen) wird es einen

Stammtisch geben. Hierzu sind

alle Bürger herzlich willkom-

men. Es wird um eine Anmel-

dung gebeten, damit die Ver-

anstaltung mit dem Landhaus

Diekmannshausen

geplant

werden kann: Anmeldungen

bitte bei Helmut Riesner unter

04455/9996182. Der CDU-

Gemeindeverband Jade wird

alle Fragen gerne beantworten.

Als besonderer Gast wird Ulrich

Schönborn, Chef vom Dienst

der NWZ, erwartet.

(eb)

Vorstand und Gäste bei der Mitgliederversammlung der

CDU Jade (v.l.): Björn Thümler MdL, Knut Brammer, Hille Ti-

arks, Helmut Riesner, Tobias Beckmann, Gyde Riesner, Jens

Damm..

Foto: privat.

„Verhinderung von Einbrüchen“

Jade.

Der Bürgerverein „Rund

um Diekmannshusen“ e.V. lädt

herzlich zu einer Veranstaltung

am

Donnerstag, 26. Oktober

,

ab 19.30 Uhr, in das Gemein-

dehaus Schweiburg ein. Zu

dem Thema „Verhinderung von

Einbrüchen“ wird Erwin Krüger

von der Polizei Nordenham ei-

nen Vortrag halten. Der Abend

ist eine Gemeinschaftsveran-

staltung und wird ausgerich-

tet von der Dorfgemeinschaft

Schweiburg, den Landfrauen

Schweiburg und dem Bürger-

verein „Rund um Diekmanns-

husen“ e.V. Die Vereine würden

sich freuen, zahlreiche Besucher

begrüßen zu dürfen. Der Eintritt

ist frei, um eine Spende wird

gebeten. Kaffee und Tee sowie

selbstgebackene Plätzchen run-

den den Abend ab. Eine Anmel-

dung ist nicht erforderlich.

Erfolgreiche Reiter

Turnier für den Nachwuchs folgt am 21. Oktober

Jade.

Erfolgreich waren die

Reiterinnen und Reiter des Ja-

der RC bei ihrer Teilnahme an

der diesjährigen Kreismeister-

schaft des Kreisreiterverbandes

Wesermarsch. Sechs von mög-

lichen 27 Medaillen gingen da-

bei an die Vereinsmitglieder.

Kombinierte E LK 0 + 6

: Sil-

bermedaille für Nina Nötzig mit

Champy

Dressur LK 5

: Silbermedaille

für Marie Deharde mit Romario

Springen LK 5

: Silberme-

daille für Bettina Vogt mit Coco

Chanel

Dressur LK 3 und 4

: Bronze-

medaille für Milla Deharde mit

Sambuco Royal

Springen LK 3 und 4

: Gold-

medaille und damit Kreismeister

Eric Kabernagel mit Atago und

Silbermedaille für Lena Schüne-

mann mit Isabel.

Und am

Samstag, 21. Okto-

ber

, findet das „kleine Turnier“

für die Nachwuchsreiter statt.

Höhepunkte sind die Führzü-

gelklasse für die ganz kleinen

Reiter/-innen, das Finale des

Nachwuchs Pax-de-deux des

Kreisreiterverbandes

Weser-

marsch und das Jump & Run

(Reiter und Läufer müssen

nacheinander einen Parcours

überwinden).

Freuen sich über die erfolgreiche Teilnahme: Nina, Marie,

Lena, Ecki, Milla und Bettina.

Foto: privat