Table of Contents Table of Contents
Previous Page  19 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 19 / 56 Next Page
Page Background

21. Oktober 2017

Varel

19

Große Künstler kommen nach Varel

KuWi-Liederabend findet am 2. November in der Schlosskirche statt

Varel.

„Wir sind immer sehr

daran interessiert, in Varel eine

große, kulturelle Vielfalt an Pro-

grammen bieten zu können. Da-

her sind wir sehr glücklich, an

diesem kulturellen Großereignis

beteiligt zu sein“, berichtete jetzt

Abteilungsleiter Lars Kühne von

der Raiffeisen-Volksbank Varel-

Nordenham.

Die Rede ist dabei vom Lie-

derabend, der von der Raiff-

eisen-Volksbank sowie der

EWE-Stiftung gefördert wird.

Anlässlich des 140. Geburtstags

des Vereins für Kunst und Wis-

senschaft (KuWi), findet er am

Donnerstag, 2. November

, in

der Schlosskirche in Varel statt.

Dabei hat der Abend einen

ganz besonderen Hintergrund:

„Mit diesem Abend wollen wir

an die Sopranistin Hildegard

Behrens aus Varel erinnern, die

in diesem Jahr 80 Jahre alt ge-

worden wäre. Diese war nicht

nur eine international erfolg-

reiche Opernsängerin, sondern

auch eine große Vareler Persön-

lichkeit“, erzählt der Schriftfüh-

rer des KuWi, Hans Sauer. Wie

er herausfand, haben die Lie-

derabende seit der Gründung

des Vereins eine große Traditi-

on. Bereits 1878 wurde der erste

Liederabend in Varel veranstal-

tet. 1987 fand dann vorerst der

letzte Liederabend für 26 Jahre

statt. Erst im Jahre 2013 feierte

er sein großes Comeback und

wurde zwei Jahre später erneut

veranstaltet und begeisterte in

Varel und der Region.

Mit Wiebke Lehmkuhl wur-

de eine würdige Nachfolgerin

für Hildegard Behrens gefun-

den. Die Altistin aus Olden-

burg ist unter anderem schon

auf den Bayreuther und Salz-

burger Festspielen aufgetre-

ten. „Wir sind sehr glücklich,

dass wir sie für den Liedera-

bend gewinnen konnten“, er-

gänzt Hans Sauer. Begleitet

wird sie von Sarah Tysman aus

Frankreich am Klavier und An-

dreas Willwohl an der Bratsche.

Zum Programm zählen Stücke

von Johannes Brahms, Richard

Wagner und Richard Strauss.

Die Veranstaltung beginnt um

20 Uhr, Karten können bei der

Raiffeisen-Volksbank sowie beim

KuWi erworben werden.

(sm)

Freuen sich auf den Liederabend (v.l.): Carina Juilfs (Raiff-

eisen-Volksbank), Hans Sauer (KuWi), Dr. Stephanie Abke

(EWE-Stiftung), Klaus Weber (KuWi) und Lars Kühne (Raiffei-

sen-Volksbank).

Foto: Pascal Fianke

Weserstr. 3 - 9

26203 Wardenburg

Tel. 04407- 8929

www.fenster1a.de

Über 10% Zuschuss vom Staat für die

Erneuerung Ihrer Haustür:

n

Wir übernehmen für Sie die komplette

Antragsstellung und

begleiten Sie während

des gesamten Vorganges.

SEIT

1989

MADE IN

GERMANY

Sicherheit –

egal, was kommt. Oder wer.

Sicherheit, die jeden in der Familie überzeugt: mit

Fenstern, Haustüren und Schiebetüren von Schüco

können Sie schon bei der Planung für das wichtigste

Gefühl in Ihrem Zuhause sorgen: Geborgenheit. Durch

langjährige Erfahrung und geprüfte Markenqualität.

Handeln Sie jetzt!

Durchschnittlich

alle

4 Minuten

geschieht in

Deutschland ein

Einbruchversuch

in ein privates

Haus oder

eine Wohnung.

Schlecht gesicherte

Fenster und Türen

lassen Einbrecher

in weniger als zehn

Sekunden bei Ihnen

einsteigen.

Setzen Sie auf

nachweislich

wirksamen

Einbruchschutz.

Verkaufsoffener Sonntag am

22.10.2017

von 13.30 bis 17.00 Uhr