Table of Contents Table of Contents
Previous Page  43 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 43 / 56 Next Page
Page Background

21. Oktober 2017

Zetel / Friesische Wehde

43

Tagesfahrt am

02. Dez. 2017

Elisabethstraße13 · 26316 Varel

Tel. 04451 / 91 19 24 · Fax: 91 19 19

E-Mail:

jeannettegalda@friebo.de

• Stadtrundfahrt mit Speicherstadtbesuch

• Zeit zum Verweilen

auf den Weihnachtsmärkten

49,-€

VdK-Herbstfest

Bockhorn.

Der VdK Bock-

horn veranstaltet am

Donners-

tag, 26. Oktober,

ein Herbst-

fest in der Altdeutsche Diele in

Steinhausen.

Beginn ist um 15 Uhr. Wäh-

rend der Kaffeetafel hat der

Festausschuss zur Unterhaltung

der Gäste eine Überraschung

vorbereitet.

Der Vorstand lädt ein und freut

sich auf viele Gäste. Auch Nicht-

mitglieder sind willkommen. An-

meldungen nimmt Ursel Gerdes

unter

v

04453/7804 entgegen.

Unterstützung für FCFW Zetel

Zetel.

Anlässlich

eines

Punktspiels im Zeteler Eschsta-

dion, erhielt die „Ü 40 Herren“

des FC FW Zetel neue hochwer-

tige Präsentationsanzüge vom

Sponsor Klaus Tapken, Inhaber

der Firma Flammenmeer aus

Neuenburg. Die Firma „Flam-

menmeer“ vertreibt in den Aus-

stellungsflächen „Am Markt“

die verschiedensten Kamino-

fenmodelle. Die Ü 40 ist aktu-

ell Tabellenführer der AH Ü 40

1. Kreisklasse.

Der Vorstand und die Spieler der Ü 40 mit ihrem Spielertrainer

Jürgen Kruse (sitzend 2. von links) bedanken sich bei Klaus

Tapken (sitzend 3. von links).

Foto: privat

Laternenumzug

Zetel.

Am

Mittwoch, 25.

Oktober

, um 18.30 Uhr findet

wieder der Laternenumzug der

Dorfgemeinschaft, des Boßel-

vereins und des Oldtimerclubs

Bohlenbergerfeld sowie des

Bürgervereins

Bohlenberge

statt. Um 18.30 Uhr erfolgt der

Start wie gewohnt an der Grill-

hütte am Schulmuseum.

Die vier Vereine laden hier-

zu herzlichst alle Kinder und

Eltern ein. Der Spielmannszug

der Freiwilligen Feuerwehr wird

den Laternenumzug, der wie

gewohnt vom Schulmuseum an

der Wehdestraße entlang über

die Kielstraat zurück zum Schul-

museum führt, musikalisch an-

führen.

Anschließend gibt es für die

Kinder eine kleine Stärkung. Die

Veranstalter freuen sich über

eine große Beteiligung.

Neue VHS-Kurse

Zetel.

Der Kurs Djémbe –

Trommeln und Percussion mit

Klaus Latza findet am

21. Okto-

ber,

von 11.30 Uhr bis 17.30 Uhr,

in der Alten Schule Marschstra-

ße in Zetel statt.

Am

22. Oktober

bietet The-

resia de Jong von 10 bis 17 Uhr

das Erlernen von Methoden des

meditativen, kreativen und freien

Schreibens an. Dieses Seminar

findet ebenso wie der Kurs „Der

7. Sinn – Intuitionsschulung“,

am

28. Oktober

von 10 bis 17

Uhr, im Seminarraum Einklang

in Zetel-Bohlenbergerfeld statt

– ebenfalls geleitet von Theresia

de Jong.

Interessierte melden sich bitte

direkt bei der VHS in Schortens

unter

v

04461/98790 an.

Rentenberatung

Friesische Wehde.

Die näch-

ste kostenlose Rentenberatung

mit dem Versichertenbera-

ter Dieter Tschöpe findet am

Dienstag, 24. Oktober

, im Rat-

haus Bockhorn (Zimmer 15) und

am

Mittwoch, 25. Oktober

, im

Rathaus Zetel (Nebengebäude

Stolle Haus, 1. Tür rechts), statt.

Neben allgemeinen Rentenaus-

künften werden auch Konten-

klärungs- und Rentenanträge

aufgenommen. Zur Rentenbera-

tung sollten die Rentenpapiere,

Stammbuch, Lehrnachweis und

Personalausweis mitgebracht

werden. Bei der Annahme eines

Rentenantrages ist auch die

Vorlage der Krankenversiche-

rungschipkarte, die Bankverbin-

dung (IBAN/BIC) und die Steuer-

Ident-Nummer erforderlich.

Um Wartezeiten zu verkürzen

wird um telefonische Anmel-

dung (montags bis freitags von 9

bis 10 Uhr) unter

04453/2700

gebeten.

Ausflug verschoben

Zetel.

Die geplante Bustour

im Herbst von der Unabhängi-

gen Wählergemeinschaft Zetel-

Neuenburg muss ins Frühjahr

2018 verschoben werden. Eine

Besichtigung der Kornbrenne-

rei Hullmann/Etzhorn kann aus

gesundheitlichen Gründen nicht

stattfinden.

Die UWG möchte diese Bu-

stour gegen Ende März 2018

auf einem Samstag nachholen.

Mehr Informationen darüber

werden zeitnah in der Presse

veröffentlicht.

Die heilsame Kraft des Singens

Workshop in Zetel

Zetel.

Singen ist Glück, er-

hebt die Herzen und bringt uns

in Kontakt mit unserer Seelen-

landschaft.

Bei einem Tagesworkshop

in Zetel unter der Leitung von

Theresia de Jong können Inte-

ressierte durch Summen und

Tönen wieder tiefer bei sich an-

kommen und Innenräume sowie

Außenräume erklingen lassen.

Mit Leichtigkeit und Tiefgang

werden Lieder gesungen, die

beflügeln und erden. Dabei las-

sen sich Blockaden lösen und

der schöpferischen Stimme wird

Ausdruck verliehen.

Los geht es am

Sonntag, 5.

November

, um 11 Uhr im Semi-

narraum „Einklang“ in der Sied-

lung 24 in Zetel-Bohlenberger-

feld. Information und Anmeldung

bei der Ev. Familien-Bildungs-

stätte Friesland-Wilhelmshaven

unter

v

04421/32016 oder

www.efb-friwhv.de

.

Tagesworkshop in Zetel

Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weitergehen!

Zetel.

Manchmal meint es das

Leben nicht gut mit uns. Meinen

wir zumindest. Aber gerade

im Scheitern oder im Unglück

steckt schon der Samen für das

neue Glück. Jetzt ist es Zeit,

„Hinfallen, aufstehen, Krone

richten, weitergehen“ zu prakti-

zieren.

Los geht es am

Sonntag, 29.

Oktober

, um 11 Uhr im Seminar-

raum „Einklang“ in der Siedlung

24 in Zetel-Bohlenbergerfeld.

Information und Anmeldung bei

der Ev. Familien-Bildungsstätte

Friesland-Wilhelmshaven unter

v

04421/32016 oder www.efb-

friwhv.de.

Preisskat

Zetel.

Die Gemeinde Zetel

und der Männerkreis im Mehr-

generationenhaus veranstalten

am

Samstag, 28. Oktober,

ab

16 Uhr, im Schulmuseum Boh-

lenberge einen Preisskat.

Der Einsatz beträgt zehn

Euro, jeder Teilnehmer erhält

außerdem ein Fleischpaket. In

der Zeit, in der die Ergebnisse

ermittelt werden, wird ein Im-

biss angeboten.

Eine Anmeldung ist nicht

erforderlich, Auskünfte er-

teilt Alfred Balkow unter

04453/484565.