Table of Contents Table of Contents
Previous Page  9 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 9 / 56 Next Page
Page Background

21. Oktober 2017

Varel

9

Gerhard Rieken ∙ Tischlermeister

Wiefelsteder Straße 188 ∙ 26316 Varel

Tel.: 0 44 56 / 94 83 20 ∙ Mobil: 01 72 / 1 80 86 05

Möbel- und Innenausbau

Haustüren und Fenster

Neu- und Reparaturverglasung

Energieberatung

Enno Martens

0 44 51 . 96 11 873

Drostenstraße 4 · 26316 Varel

daskleineweinhaus@gmail.com

• Essig & Öle & Spirituosen –

auch zum Abfüllen

• Feinkost • Weine

• Geschenkartikel

Jeden 1. Freitag

„Afterwork“

Wein & Bier ab 18 Uhr

... über 50 Jahre

Fleischerei Neumann:

GUTES PFLEGEN UN

NEUES BEWEGEN

Do. 09.04. - Sa. 11.04.2

Fleischerei H. Neumann GmbH

Haferkampstr. 1 • 26316 Varel

Telefon: 0 44 51- 33 40

www.fleischerei-neumann.de

Wochenangebote

Fleischerei H. Neumann

Haferkampstr. 1 · 26316 Varel

Telefon: 04451 – 33 40

www.fleischerei-neumann.de

Neumanns

Grillbratwurst

nach traditioneller

Rezeptur täglich frisch

bei uns hergestellt

... über 50 Jahre

Fleischerei Neumann:

GUTES PFLEGEN UND

NEUES BEWEGEN

Do. 09.04. - Sa. 11.04.2015

Wir wissen, wo es herkommt...

Mo. 23.10. – Sa. 28.10.2017

Schweinerouladen

gefüllt, bratfertig

100 g

1,28

Eisbein

aus eigener Schlachtung

100 g

2,90

Landleberwurst

100 g

–,98

Kasseler-Aufschnitt

100 g

1,29

wir empfehlen:

Rumpsteak

vomWeideochsen - besonders gereift

Achterstadt: Vernissage in der Galerie Surreth

Waltrun Frowein & Friends präsentieren ihre Werke – Spenden für die Hospizarbeit

Stadland

. Zu einer Bilder-

ausstellung mit Verlosung zu

Gunsten des Hospizneubaus in

Varel lädt Waltrun Frowein am

Sonntag, 29. Oktober 2017, ab

15 Uhr,

nach Achterstadt ein.

In der Privatgalerie Ysabel

Surreth, Achterstätterstraße 11

werden verschiedene Werke

gezeigt und auch für den guten

Zweck verkauft. Die Ausstellung

wird von Bürgermeister Gerd-

Christian Wagner eröffnet.

Es sind ganz unterschiedliche

Werke zu erstehen. Unter dem

Motto: Wally & Friends sind da-

bei:

Moderne Gemälde von Jo-

chen Burk und Joachim Hunger,

abstrakte Bilder von Gudrun

Greger oder eine Vielfalt an

Kunstwerken von Birgit Müller

und der Organisatorin Waltrun

Frowein selbst.

Großformatige Fotografien,

unter anderem aus den Be-

reichen Architektur und mit ei-

ner ganz besonderen Serie über

Island, von Manfred Ehrich so-

wie Skulpturen von Elisabeth

Pott-Bischofsberger bilden ein

breites Spektrum künstlerischer

Aktivitäten ab.

Waltrun Frowein ist auf vielen

Gebieten ehrenamtlich enga-

giert: „Ich freue mich sehr hier

ganz in meiner Nachbarschaft,

in den wunderbaren Räumen

der Galerie von Isabell Surreth,

ein solche Vernissage präsen-

tieren zu können. Gerne unter-

stützen wir alle damit auch einen

ganz besonderen Zweck, die so

wichtige Arbeit der Hospizbe-

wegung Varel. Wir freuen uns

auf zahlreiche Besucher.“

Wer den Termin am Sonntag

nicht wahrnehmen kann, hat au-

ßerdem am

Montag, 30. Okto-

ber,

die Gelegenheit die Ausstel-

lung zu besuchen. Geöffnet ist

diese dann von 11 bis 16 Uhr.

(ak)

Waltrun Frow in lädt h rzlich

zur Vernissage mit vielfäl-

tigen künstlerischen Werken

ein.

Foto: privat

Laternenumzug

Winkelsheide.

Die Dorf-

gemeinschaft

Winkelsheide-

Borgstede e.V. veranstaltet am

Freitag, 27. Oktober

, ihren

traditionellen Laternenumzug.

Beginn ist 19 Uhr bei der Frei-

willigen Feuerwehr Borgstede-

Winkelsheide. Begleitet wird

der Umzug vom Fanfarenzug

„Vorwärts“ Langendamm e.V.

und der Freiwilligen Feuerwehr

Borgstede-Winkelsheide.

Im

Anschluss wird ein Feuerwerk

angezündet. Für das leibliche

Wohl ist gesorgt.

Bücher für Jedermann

Buchausstellung in Varel am 21. bis 22. Oktober

Varel.

Die Katholische Öffent-

liche Bücherei St. Bonifatius,

Varel, präsentiert am

Samstag,

21. bis Sonntag, 22. Oktober

im Kath. Kindergarten, Osterstr.

7, eine Medienauswahl mit ge-

rade neu erschienenen Büchern

für alle Altersgruppen und aus al-

len Wissensgebieten – dazu sind

alle Interessierten herzlich ein-

geladen. Die Auswahl wurde vom

Bonner Borromäusverein aus der

Vielzahl der Neuerscheinungen

ausgewählt. Die Ausstellung, die

seit vielen Jahren regelmäßig

stattfindet, bietet neben der In-

formation über eine Titelauswahl

auch die Beratung durch die Bü-

cherei-Mitarbeiterinnen. Die Titel

können vor Ort oder später zu

den Öffnungszeiten der Bücherei

bestellt werden. Dort stehen sie

dann auch nach kurzer Zeit zur

Abholung bereit.

Feuerkörbe,

Betonblätter,

Weihnachtssterne etc. stellt

Wolfram Richter aus. Eine klei-

ne Auswahl an Andachtsge-

genständen,

Selbstgenähtes

und Betonkuchen von Tina Düe

sowie Schlüsselanhänger, Le-

seknochen, usw. von Julia Ba-

umgarten und Selbstgebasteltes

vom Kindergarten bereichern die

Ausstellung. Ein reichhaltiges

Kuchenbüfett, eine Spielecke für

die Kleinen und Spielgeräte für

größere Kinder bieten Gelegen-

heit für ein schönes Miteinander.

Geöffnet ist die Buchausstellung

am Samstag, 21. Oktober, ab

16.30 Uhr und nach dem Got-

tesdienst sowie am Sonntag, 22.

Oktober, nach dem Gottesdienst

bis 17.00 Uhr im Kath. Kindergar-

ten, Osterstraße 7.