Table of Contents Table of Contents
Previous Page  10 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 10 / 56 Next Page
Page Background

10

Varel

Friebo 43/2017

VW cross up!1.0

55 kW, Benzin, EZ: 03/2014, 41390 km, silber-metallic, Navigation,

Winter-Paket, Cool & Sound Paket, uvm.

nur 8.750,– €

VW Golf Plus 1.2 TSI

63 kW, Benzin, EZ: 09/2011, 26500 km, schwarz-perleffekt,

Climatronic, Park-Distance-Control, Radio/CD/Mp3, uvm.

nur 10.950,– €

VW Golf Plus 1.4 TSI Automatik

90 kW, Benzin, EZ 04/2010, 138500 km, blau-metallic, DSG, uvm.

Tempomat, Climatronic, Park-Distance-Control, uvm.

nur 8.950,– €

VW Golf 1.2 TSI Team

77 kW, Benzin, 07/2010, 94000 km, silber-metallic, Parklenkassistent,

Tempomat, Sitzheizung, uvm.

nur 9.450,– €

VW Polo 1.2 Team

51 kW, Benzin, EZ: 08/2010, 50534 km, silber-metallic, Tempomat,

Park-Distance-Control, uvm.

nur 7.800,– €

VW Tiguan 1.4 TSI

90 kW, Benzin, EZ: 05/2010, 50000 km, grau-metallic, Climatic,

Multifunktionsanzeige, RCD 2010, uvm.

nur 13.950,– €

Gebrauchtwagen

der Woche

Für den Agravis-Cup qualifiziert

RC Friesische Wehde lädt am 2. November ein

Varel/Oldenburg.

Der RC

Friesische Wehde hat seit die-

sem Jahr wieder eine Mann-

schaft. Diese ist sehr aktiv und

zudem noch erfolgreich.

Zu sehen ist die Dressurmann-

schaft, unter der Leitung von Sil-

ke Schulz, am

Donnerstag, 2.

November,

beim Agravis-Cup

in Oldenburg. Dort gibt es im

Anschluss an die Prüfung unter

anderem einen Wettbewerb für

die Zuschauer. Die Fans kön-

nen in einem Klatschwettbe-

werb ein Preisgeld in Höhe von

1.000 Euro für die Vereinskasse

erklatschen. „Wir freuen uns auf

viele Zuschauer“, so Fieke Mol-

denhauer, Pressewartin des RC

Friesische Wehde. Tanja Olt-

mann auf Don Ladino, Kerstin

Hungerland auf Desperados,

Tjade Wiede auf Fellow und Da-

nica Hase auf Desperado haben

beim ersten Turnier in Bockhorn

den 3. Platz in der Qualifikation

und den 2. Platz im Finale für die

Mannschaft erzielt und sich so

für den Agravis-Cup qualifiziert.

Bei dem Turnier in Rastede

hat Ilka Hellmers-Abrahams den

Platz von Tanja Oltmann, die aus

persönlichen Gründen nicht teil-

nehmen konnte, eingenommen.

Auch in dieser Qualifikation hat

die Mannschaft den 2. Platz ge-

macht und im Finale den 3. Platz.

Begeistert vom Engagement der

Mannschaft zeigte sich auch

Leiterin Silke Schulz und ver-

sprach, dass sie weiterhin fleißig

üben werden, um sich ebenfalls

für 2018 zu qualifizieren.

Fieke Moldenhauer fügte hin-

zu: „Es ist klasse, dass eine so

harmonische und motivierte

Dressurmannschaft ins Leben

gerufen wurde. Ich denke, ich

spreche für alle, wenn ich sage,

dass wir sehr stolz darauf sind –

Macht weiter so!“ Der Vorstand

des RC Friesische Wehde möch-

te sich auch auf diesem Wege

nochmal bei der Mannschaft

bedanken.

(jg)

Stammtisch

Varel.

Seit Juni 2013 trifft sich

eine Gruppe Obenstroher in lo-

ckerer Atmosphäre zum gemüt-

lichen Meinungsaustausch und

zur Verabredung gemeinsamer

Aktivitäten im Alanya in Oben-

strohe.

Wer Interesse hat, darf gerne

am

Freitag, 3. November,

um

20 Uhr am Obenstroher Stamm-

tisch teilnehmen.

Weitere Informationen unter

v

04451/7574.

Konzertabend mit André Rieu

Varel/Jever.

Mit dem Kultur

Mobil geht es am

10. Januar

2018

bei einer Tagesfahrt mit

Reisebus der Komfortklasse

zum Konzertabend mit André

Rieu in die Arena Oberhausen.

Eintrittskarten stehen wahlwei-

se in der Preiskategorie 2 oder 3

zur Verfügung. Zustiege werden

in Wohnortnähe eingerichtet.

Weltweit als „Walzerkönig“

gefeiert, gehört der niederlän-

dische Starviolinist seit dreißig

Jahren zu den erfolgreichsten

internationalen

Spitzenmusi-

kern. Der charismatische Welt-

star begeistert seine Fans auf

fünf Kontinenten mit der per-

fekten Mischung aus Walzer,

Filmmusik, Musical, Oper und

Schlager.

An der Konzertreise nach

Oberhausen kann jeder Interes-

sierte teilnehmen. Weitere Infor-

mationen und zusätzliche Fra-

gen können mit der Reiseleitung

unter

04461/72590 bespro-

chen werden. Anmeldungen un-

ter dieser Telefonnummer sind

ebenfalls möglich.

Musikalischer Jahresbeginn

im Dreiviertel-Takt

Varel/Jever.

Das Kultur Mobil

bietet für den

3. Januar 2018

eine Fahrt zu einem Konzerta-

bend zur Glocke nach Bremen

mit einem Reisebus an. Eintritts-

karten stehen wahlweise in der

Preiskategorie 2 und 3 zur Verfü-

gung. Zustiege werden in Wohn-

ortnähe eingerichtet.

Seit zahlreichen Jahren prä-

sentieren die K & K Philharmoni-

ker gemeinsam mit dem Öster-

reichischen K & K Ballett ihrem

Publikum zum Jahreswechsel

ein heiteres und zugleich ab-

wechslungsreiches Programm

aus dem Repertoire der Strauß-

Dynastie. „Eine Botschaft der

Hoffnung, der Freundschaft und

des Friedens“, so fasste Johann

Strauß seine Komposition zu-

sammen. Diese zeitlose Bot-

schaft ist auch heute noch von

ungebrochener Aktualität.

An der Konzertreise nach Bre-

men kann jeder Interessierte teil-

nehmen. Weitere Informationen

und zusätzliche Fragen können

mit der Reiseleitung unter

04461/72590 besprochen wer-

den. Darunter wird auch die An-

meldung entgegen genommen.

Im Januar fährt das Kultur Mobil zur Wiener Johann-Strauß-

Gala in der Glocke Bremen.

Foto: Veranstalter

Kirchenbüro

Varel.

Das Kirchenbüro der

ev.-luth. Kirche Varel bleibt am

Montag, 30. Oktober, geschlos-

sen.