Table of Contents Table of Contents
Previous Page  8 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 8 / 56 Next Page
Page Background

8

Varel

Friebo 43/2017

Zweiradfachgeschäft Hegeler

Wir verkaufen nicht nur –

wir reparieren auch!

Gaststr. 17 ∙ 26316 Varel ∙ 04451-4710

Party amMarkt

Festumzug „Schlagerparty“

Schlagerparty amMarkt

Flohmarkt / Shopping

FLAMES OF WATER

Freitag ab 19:00 Uhr

Samstag, 14:30 Uhr

Samstag ab 19:00 Uhr

Sonntag, 10:00 / 13:00 Uhr

Sonntag, 19:00 Uhr (ZOB)

3.-6. November

www.westerstede.de

Party, Flohmarkt, Umzug

Westersteder Herbstmarkt vom 3. bis 6. November

– Anzeige

Bild oben: Die „Flames of Water“ bringen mit beeindruckenden

Kompositionen die Nacht zum Leuchten.

Bild unten: Auch der vielfältige Flohmarkt lockt viele Besucher.

Westerstede.

Bald ist es wieder

so weit, dann startet in Wester-

stede der diesjährige Herbstmarkt

mit vielen Attraktionen. Nach der

offiziellen Markteröffnung am

Freitag, 3. November,

um 16 Uhr

startet ab 19 Uhr dann die „Party

am Markt“ im Gastro-Zelt.

Der

Samstag, 4. November,

steht unter dem Motto der be-

liebten „Schlagerparty“ und sorgt

für heiße Stimmung in der kühlen

Herbstluft. Abends um 19 Uhr be-

ginnt dann die Schlagerparty am

Markt mit DJ Wilfried Rosendahl.

Aufgelegt werden die größten

Schlagerhits von damals und heu-

te – also rauf auf die Tanzfläche

und einfach Spaß haben.

Zudem startet um 14.30 Uhr ein

bunter Umzug durch die Innen-

stadt. „Der schönste Beitrag wird

prämiert“, erklärt Hille Brandt vom

Organisationsteam.

Am

Sonntag, 5. November,

geht es um 10 Uhr zum Flohmarkt

auf dem Marktplatz vor dem Rat-

haus und in der Innenstadt. Hier

lässt sich das eine oder andere

Schnäppchen machen. Ab 13 Uhr

öffnen die Westersteder Einzel-

händler ihre Türen und laden zum

verkaufsoffenen Sonntag ein. Im

Gastro-Zelt gibt es wie jedes Jahr

um 11.30 Uhr die legendäre Erb-

sensuppe des Deutschen Roten

Kreuzes und ab 14.30 Uhr für alle,

die eine kleine Verschnaufpause

vom Markttrubel brauchen, ein

gemütliches Herbstcafé.

Ein besonderer Höhepunkt am

Sonntag ist dann ab ca. 19 Uhr

„Flames of Water“ – eine Kompo-

sition aus Wasser, Licht und Musik.

Der

Montag, 6. November,

steht wie jedes Jahr ganz im Zei-

chen der Familie und die Schau-

steller bieten Ermäßigungen bei

den Fahrgeschäften an. Im Gastro-

Zelt spielt die Gießelhorster Dörps-

kapell zum Seniorencafé.

Während der gesamten Markt-

tage laden die Marktbuden und

Fahrgeschäfte zum gemütlichen

Rundgang ein. Rasante Fahrten

gibt es im „Break Dancer“ oder

„Musikexpress“, eine Schnupper-

stunde für alle Fahranfänger bietet

der Auto-Scooter am Sonntag ab

11 Uhr – und auch für die kleine-

ren Kinder gibt es Fahrgeschäfte.

www.westerstede.de

Auktion bringt Rekord-Erlös

6.100 Euro gehen ans Vareler Waisenstift

Varel.

Auf eine Skifreizeit in

den Alpen in den kommenden

Osterferien dürfen sich Jugend-

liche des Vareler Waisenstifts

freuen: Bei der 5. Versteigerung

anlässlich des Kürbisfestes bei

„Euronics XXL“ am 8. Oktober

konnte wieder ein Rekordergeb-

nis verzeichnet werden: Insge-

samt 6.100 Euro wurden in die

Kasse geholt, Auktionator Ger-

hard Lambertus gönnte sich kei-

ne Pause: Im Schnitt war pro Mi-

nute ein Artikel an den Meistbie-

tenden gegangen. „Es ist nichts

übrig geblieben“, freute sich

Lambertus jetzt bei der Überga-

be der Spende an Claudia Preuß

vom Vareler Waisenstift.

Wie berichtet, wird das Geld

für einen besonderen Zweck

verwendet: In den Osterferi-

en fahren, wenn möglich, etwa

15 Kinder und Jugendliche mit

Betreuern zu einer Skifreizeit

nach Österreich. Diese Fahrt ist

für diejenigen gedacht, die in

den Ferien aus verschiedenen

Gründen nicht zu ihren Familien

können. „Im vergangenen Jahr

konnten wir diese Freizeit leider

nicht anbieten, weil der reguläre

Etat das nicht hergibt“, berich-

tete Claudia Preuß, „umso mehr

freut es uns, dass die Reise

auch im kommenden Jahr dank

der tollen Unterstützung durch

Euronics Varel wieder stattfin-

den kann.“

(tz)

Insgesamt 6.100 Euro waren bei der Euronics-Auktion zum

Kürbisfest zusammengekommen. Geschäftsführer Torsten

Roters (re.) und Auktionator Gerhard Lambertus übergaben

jetzt den symbolischen Scheck an Claudia Preuß, Leiterin

des Vareler Waisenstifts.

Foto: M. Tietz

Orgelkonzert in Wiefelstede

Zum Jubiläum des Reformationstages

Wiefelstede.

Am

Dienstag,

31. Oktober,

wird es um 19.30

Uhr anlässlich des Reforma-

tionsjubiläums ein festliches

Orgelkonzert geben. Der Ham-

burger Kirchenmusiker Frank

Vollers, der in Wiefelstede auf-

gewachsen ist, wird auf der

historischen Christian-Vater-

Orgel von 1730 Musik von Diet-

erich Buxtehude, Johann Seba-

stian Bach und Vincent Lübeck

zu Gehör bringen. Er hat schon

viele Gottesdienste in Wiefel-

stede auf der Orgel begleitet

und bei der Restaurierung der

Orgel mit seinem kirchenmusi-

kalischen Fachwissen die Bera-

tungen im Gemeindekirchenrat

hilfreich unterstützt. Die Veran-

stalter freuen sich sehr, dass

sie ihn nun für ein Konzert in

seiner Heimatgemeinde gewin-

nen konnten.

Der Eintritt ist frei. Um Spen-

den wird gebeten.

Frank

Voller

gibt

am

31. Oktober ein Orgel-

konzert

in

Wiefelstede.

Foto: Frank Web