Table of Contents Table of Contents
Previous Page  10 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 10 / 56 Next Page
Page Background

10

Varel

Friebo 44/2017

Schaunachmittag

So. 5. Nov. von 14-18 Uhr

20 Jahre

- Sekt Empfang

- Kurs-Kostproben

- Große Verlosung

- Kaffee+Kuchen

(Erlös für Tierheim WHV)

Studio Angebote:

Werden Sie Mitglied und

sparen Sie an diesem Tag

bis zu 108,-€

Ihr Vera-fit-Team

UHRMACHERMEISTER • JUWELIER

Schlosshöfe

Oldenburg

Fußgängerzone

Varel

www.juwelier-hespe.de

UHRMACHERMEISTER • JUWELIER

Schlosshöfe

Oldenburg

Fußgängerzone

Varel

Hier

informieren!

Hindenburgstr. 16 · 26316 Varel

Fußgängerzone · Tel.: 0 44 51 – 59 06

UHRMACHERMEISTER • JUWELIER

Schlosshöfe

Oldenburg

Fußgängerzone

Varel

w .juwelier-h spe.de

UHRMACHERMEISTER • JUWELIER

Schlosshöfe

Oldenburg

Fußgängerzone

Varel

Hier

informieren!

EDELMETALL-AGENTUR

Ankauf von Gold und Silber

- sofort Bargeld -

Erstellung von Wertgutachten für Schmuck und Uhren

Büchertag im Bürgerhaus

Schortens.

Nach dem er-

folgreichen kleinen Jubiläum im

vergangenen Jahr, veranstaltet

der Lions-Club Schortens am

Sonntag, 5. November,

den

inzwischen 11. Schortenser Bü-

chertag. „Lust am Lesen“ lautet

erneut das Motto im Bürgerhaus

Schortens an der Weserstraße

3. Von 12 bis 16.30 Uhr können

die Besucher dort an den thema-

tisch geordneten Büchertischen

stöbern. Die Bücher wurden

von den Mitgliedern des Lions

Clubs vorsortiert. „Der Bücher-

tag ist nur möglich dank vieler

großzügiger Spenden aus der

Bevölkerung“, betont der am-

tierende Präsident des Lions

Clubs, Detlef Kasig. Mehr als

10.000 gut erhaltene Bücher sind

zusammengekommen. Die Mit-

glieder des Lions-Clubs Schor-

tens haben die Bücherspenden

das ganze Jahr über gesichtet,

sortiert und für den Verkauf vor-

bereitet. Die Bundeswehr hat

dem Club dafür großzügig ei-

nen Raum auf dem Fliegerhorst

Upjever zur Verfügung gestellt.

Auch Gesellschaftsspiele und

neue Medien sind im Angebot.

Zur Stärkung der Gäste richtet

der Lions-Club eine gemütliche

Cafeteria ein. Dort werden –

auch für den wohltätigen Zweck

– Kaffee, selbst gebackener Ku-

chen und Kaltgetränke verkauft.

Mit dem Erlös des Bücherver-

kaufs unterstützt der Lions-Club

schon traditionell die wichtige

Arbeit der Schortenser Hausauf-

gabenhilfe „Durchblick“, die an

mehreren Schulen in der Stadt

kostenlose

Nachhilfegruppen

anbietet und so dafür sorgt, dass

Schüler im Unterricht nicht den

Anschluss verlieren.

Jubiläumsfeier in der Arche

Nadel und Faden seit 25 Jahren in Büppel aktiv

Varel.

Im November 1992

entstand der Handarbeitskreis

Nadel und Faden in der Arche

in Büppel. Seitdem treffen sich

14-tägig bis zu 20 Frauen um

zusammen etwas zu stricken,

zu häkeln oder zu sticken. Jeder

arbeitet für sich und es entste-

hen Dinge für den täglichen Ge-

brauch, zu Dekozwecken oder

zum Verschenken.

Dabei wird viel gefachsimpelt,

erzählt und gelacht. Es macht

den Teilnehmern immer wieder

viel Spaß mit anderen zusam-

menzusitzen und sich auszutau-

schen.

Am

12. November

soll das

Jubiläum in der Arche mit einer

Ausstellung gefeiert werden.

Um 10 Uhr ist zum Gottesdienst

eingeladen und danach können

die Gäste viele schöne, bei Na-

del und Faden entstandenen,

Handarbeiten ansehen und sich

bei Kaffee und Kuchen austau-

schen. Gegen 16 Uhr soll der

Nachmittag ausklingen.

(ak)

Bei Nadel und Faden entstehen Dinge für den täglichen Ge-

brauch, zur Dekoration und natürlich auch zum Verschen-

ken. Bei einer Ausstellung am 12. November können viele der

schönen Handarbeiten angeschaut werden.

Foto: privat

Weihnachtlicher Glanz

In Bremen/Weihnachtsmarkt und Schlachte Zauber

Varel.

Am

ontag, 27. No-

vember

, ist es soweit: der Bre-

mer Weihnachtsmarkt öffnet

seine Türen und lädt alle Interes-

sierten zum Bummeln, Shoppen

und Genießen ein.

Das möchte das Jugendzen-

trum Weberei kostengünstig

für alle Jugendlichen möglich

machen. Deshalb fährt das Ju-

gendzentrum Weberei am

Frei-

tag, 1. Dezember

, mit dem Bus

dorthin.

Abfahrt an der Weberei ist um

15 Uhr, Rückfahrt in Bremen ist

ab 21 Uhr. Teilnehmen können

alle Jugendlichen im Alter zwi-

schen 14 und 25 Jahren. Un-

ter 18-jährige TeilnehmerInnen

brauchen eine schriftliche Ein-

verständniserklärung der Eltern,

dass Sie an der Fahrt der Ju-

gendpflege teilnehmen und sich

in kleinen Gruppen frei bewegen

dürfen. Die Fahrt kostet 5 E ro

pro Person.

In Bremen auf dem Marktplatz

steht einer der schönsten Weih-

nachtsmärkte

Deutschlands.

Über drei Millionen Besucher

aus dem In- und Ausland lassen

sich jedes Jahr in Bremen in vor-

weihnachtliche Stimmu g ver-

setzen. Mit rund 200 Ständen,

Buden und Karussells bietet der

Markt bis einschließlich 23. De-

zember alles, was das Herz be-

gehrt. Rückfragen und Anmel-

dungen persönlich in der Webe-

rei oder unter

v

04451/968282.