Table of Contents Table of Contents
Previous Page  6 / 64 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 6 / 64 Next Page
Page Background

6

Varel

Friebo 45/2017

Martinsgans-

Essen

am 10., 11. und 12. Nov. 2017

(nur auf Voranmeldung)

von 11.30–14.30 und 18–23 Uhr

Autos von Rehm!

Honda CR-V 1,6 DTEC 4WD Elegance,

12/2016, 118 KW (160 PS),

12.160 km, Xenonscheinwerfer, Navigationssystem, Kurvenlicht, Regensensor, Ein-

parkhilfe & Kamera, Klimaautomatik, Sitzheizung, Abstandtempomat nur

27.990,– €

Hyundai Santa Fe 2,2 CRDT 4WD Automatik Premium,

01/2016,

145KW (197 PS), 26.346 km, Klimaautomatik, Einparkhilfe & Kamera, selbstlen-

kendes System, Navi, Tempomat, Sitzheizung, beheizbares Lenkrad, Sitzbelüf-

tung, elektrische Heckklappe, Bluetooth, Xenonscheinwerfer

35.990,– €

Hyundai iX 35 1.6 Benzin 2WD Classic Fifa World Cup Edition,

05/2015, 99 KW (135 PS), 38.620 km, Tempomat, Servolenkung, ABS, Alarm-

anlage, LM-Felgen, Klima, Sitzheizung, Metallic, el. Fensterheber, PDC-hinten,

Freisprecheinrichtung, Radio-CD, Zentralverriegelung

17.790,– €

Opel Mokka Mod.16,

103 KW, 38.404 km, Xenon, Navi, Nebel, Sitzheizung,

Klimaautomatik, 8 x Airbag, Parksensoren, etc.

nur

16.990,– €

+ 35 weitere Fahrzeuge auf unserer Homepage !!!

Autohaus

R

ehm

GmbH & Co KG

Gewerbestraße 11 · 26316 Varel ·

S

0 44 51 / 54 54

info@autohaus-rehm.de

·

www.autohaus-rehm.de

Jeden Sonntag Schautag*

*keineBeratung,keinVerkauf&keineProbefahrten

Janssen Reisen Wittmund GmbH & Co. KG · Alter Postweg 29 · 26409 Wittmund

Jetzt anfordern!

Unser neuer Katalog

„Sommer 2018”

ist da!

Neue tolle Reisen

z.B. Osterreisen,

Flusskreuzfahrten,

Seniorenreisen.

Ihre Urlaubs-Hotline:

0 4462/888 40

Super

günstig in

den Urlaub.

002_Unser_neuer_Sommerkatalog_2018_ist_da.indd 1

07.11.2017 13:54:43

Konzert mit Duo Biloba und Idlikó Szabó

Musik für Klarinette, Violoncello und Klavier aus Klassik, Spätromantik und Gegenwart

Varel.

Seit jeher bietet der

Verein für Kunst und Wissen-

schaft (Kuwi) jungen Künstlern

eine Bühne am Beginn ihrer

Karriere. In diesem Jahr sind

es das Duo Biloba, bestehend

aus der Pianistin Katharina Groß

und dem Klarinettisten Andreas

Lipp, sowie die Cellistin Idlikó

Szabó, die am

Donnerstag, 16.

November

, 20 Uhr, ein Gast-

spiel in der Aula des Lothar-

Meyer-Gymnasiums geben. Die

drei in der Klassikszene bereits

sehr erfolgreichen Künstler

wurden für diese Saison in die

Bundesauswahl des Deutschen

Musikrates aufgenommen, mit

dem zusammen Kuwi den Kam-

mermusikabend organisiert.

Das Konzert beginnt mit Lud-

wig van Beethovens Trio B-Dur,

dem „Gassenhauer“-Trio. Der

Beiname bezieht sich auf den

letzten Satz, in dem das The-

ma eines populären zeitgenös-

sischen Opernschlagers in neun

Variationen kunstvoll verarbeitet

wird. – Mit dem Klaviertrio d-

Moll des französischen Spät-

romantikers Gabriel Fauré folgt

Von links: Andreas Lipp (Klarinette), Katharina Groß (Klavier)

und Idlikó Szabó (Violoncello)

Foto: Mike Fuchs/BAKJK

Swinging Lok: Dutch Swing Collage Band

Jever.

Eine der weltbesten

Jazzbands im traditionellen

Jazz, die holländische Dutch

Swing Collage Band kommt auf

ihrer weltweiten Jubiläumstour

nach Jever. Ein ganz beson-

deres Highlight für die seit Jah-

ren so beliebte und erfolgreiche

Konzertreihe Swinging Lok.

Wegen der großen Karten-

nachfrage weicht das Künstler-

forum Jever als Veranstalter auf

den Schützenhof Jever aus, wo

am

Sonntag, 19. November

, um

17 Uhr der Jazzklassiker „Way

Down Yonder in New Orleans“

ertönt – seit nunmehr über 70

Jahren die Erkennungsmelodie

der Dutch Swing.

Der Vorverkauf für die 20 Euro

teuren Eintrittskarten läuft be-

reits auf vollen Touren und ist

erstmalig auch über das Internet

(https://swinginglok.polldaddy

.

com/s/kartenbestellung) mög-

lich. Vorverkaufsstellen sind au-

ßerdem die Buchhandlung Am

Kirchplatz, Jever Marketing und

Tourismus GmbH, Jeversches

Wochenblatt oder das Künst-

lerfourm Jever Ticketservice

(http://www.kuenstlerfourm

-je-

ver.de/index.php?article_id=15

).

Sammlerbörse

Cäciliengroden.

Eingeladen

sind alle Sammler von Ü-Ei-

Figuren, Yu-Gi-Oh-, Pokémon-,

Match-Attax- und Force-Attax-

Karten und vieles mehr zu ei-

ner großen Sammlerbörse und

Tauschtreff am

Sonntag, 19.

November,

von 11 bis 16 Uhr

ins Dorfgemeinschaftshaus Cä-

ciliengroden. Weitere Informati-

onen und Standreservierungen

unter

04422/3557.

ein Werk von makelloser Schön-

heit, das zu den bedeutendsten

Kompositionen französischer

Kammermusik zählt. Es war kein

Geringerer als der legendäre

Cellist Pablo Casals, der dem

Trio um 1920 zum Durchbruch

verhalf.

Etwas ganz Besonderes an

diesem Kuwi-Abend ist das erst

2016 entstandene Stück mit

dem Titel „....und ab dafür....“.

Der junge Komponist Sven

Daigger (*1984) widmete das

aus drei „Phasen“ bestehende

Werk (1. „Mit Schwung“, 2. „Ra-

send“, 3. „Stoisch“) persönlich

dem Ensemble, das es jetzt in

Varel aufführt. „Ohren und Au-

gen des Publikums werden re-

gelrecht in den Bann gezogen“,

schrieb eine begeisterte Musik-

kritikerin über dieses packende

zeitgenössische Werk. – Zum

Abschluss erklingt das Klarinet-

tentrio in a-Moll von Johannes

Brahms. Die Meisterschaft, mit

der Brahms in diesem späten

Werk die drei so unterschied-

lichen Instrumente zusammen-

führt, wurde schon bei der Ur-

aufführung 1891 bewundert. Ein

Freund von Brahms meinte: „Es

ist, als liebten sich die Instru-

mente!“

Ein Vorverkauf findet nicht

statt. Kuwi-Mitglieder haben

freien Eintritt. Der Eintritt für

Nicht-Mitglieder beträgt zehn

Euro. Die Kasse öffnet gegen

19.30 Uhr. Das Konzert dauert

einschließlich einer Pause etwa

100 Minuten.