Table of Contents Table of Contents
Previous Page  22 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 22 / 56 Next Page
Page Background

22

Senioren heute

Friebo 46/2017

Die Gewissheit gut umsorgt zu sein!

Unsere Leistungen auf einen Blick:

• Grundp

• Hausnotruf

• Rufbereitschaft rund um die Uhr

des Arztes

• Halb- oder vierteljährlicher Beratungs-

besuch

• Hilfe bei Antragstellung

Haushaltshilfen

• Essen auf Rädern

Infos unter

Tel.: 0 44 51 920 2330

Jetzt neu

• Kurzzeitpflege beim Ausfall

pflegender Angehöriger

• Tagespflege

Caritas-Sozialstation Varel-Wilhelmshaven gGmbH

• Osterstraße 21, 26316 Varel

Tagesfahrt am

02. Dez. 2017

Elisabethstraße13 · 26316 Varel

Tel. 04451 / 91 19 24 · Fax: 91 19 19

E-Mail:

jeannettegalda@friebo.de

• Stadtrundfahrt mit Speicherstadtbesuch

• Zeit zum Verweilen

auf den Weihnachtsmärkten

49,-€

SENIOREN HEUTE

auch im Alter fit & gesund

Verbrauchertipp: Wie finde ich ein gutes Pflegeheim?

Insbesondere vor dem Hin-

tergrund der jüngsten Pfleges-

kandale, die durch die Medien

gingen und für Unruhe bei den

Menschen sorgen, die bei-

spielsweise pflegebedürftige

Angehörige haben, die in einem

Pflegeheim leben oder die auf

der Suche nach einer pas-

senden Pflegeeinrichtung sind,

bietet das gemeinnützige, un-

abhängige Portal heimverzeich-

nis.de

Orientierung im Sinne der

Verbraucher.

2,7 Millionen Menschen sind

in Deutschland auf Pflege ange-

wiesen. Beinahe jeder Vierte hat

einen pflegebedürftigen Men-

schen in der Familie. Wird ein

Mensch pflegebedürftig, pas-

siert dies oftmals ganz plötzlich

für die Angehörigen, die sich

dann in kürzester Zeit einen

Überblick aus einer unüber-

schaubaren Menge an seriösen

und unseriösen Informationen

und Angeboten verschaffen

müssen.

In dieser schwierigen Situa-

tion kann

heimverzeichnis.de

eine wichtige Hilfe bei der Suche

nach einer geeigneten Einrich-

tung sein, schreibt die Bundes-

regierung auf ihrer Website mit

Informationen für Angehörige

von Pflegebedürftigen.

Heimverzeichnis.de

ist eine

gemeinnützige Gesellschaft, die

den Grünen Haken, das bundes-

weit einzige Siegel für Lebens-

Senioren-Kino der IG Metall

Wilhelmshaven.

„Geh´n wir

mal wieder ins Kino:“ Unter

diesem Motto zeigt der Arbeits-

kreis Senioren der IG Metall

Wilhelmshaven am

Dienstag,

28. November

, um 15 Uhr in

der UCI-Kinowelt den Film „Vic-

toria & Abdul“.

Zum Inhalt: Ein junger in-

discher Verwalter, der Neuan-

kömmlinge in Gefängnissen

registriert, wird aufgrund sei-

ner Körpergröße nach England

geschickt, um Königin Victoria

während eines der zahllosen

Abendessen eine seltene in-

dischen Münze zu überreichen.

Für sie ist es ein Ereignis ohne

Bedeutung, für ihn der größte

Moment seines Lebens – und

als sich ihre Blicke fast zufällig

treffen der Beginn einer Bezie-

hung, die das Missfallen von

Victorias komplettem Umfeld

erregt (Quelle: Blickpunkt Film).

Der Eintritt beträgt 4,50 Euro

pro Person und ist direkt an der

Kinokasse zu zahlen – die Kar-

ten sind ab 14.30 Uhr erhältlich.

Rentenberatung

Friesische Wehde.

Die näch-

ste kostenlose Rentenberatung

mit dem Versichertenberater

der Deutschen Rentenversiche-

rung Bund, Dieter Tschöpe, fin-

det am

Dienstag, 21. Novem-

ber

, im Rathaus Bockhorn (Zim-

mer 15) und am

Mittwoch, 22.

November

, im Rathaus Zetel

(Nebengebäude Stolle Haus, 1.

Tür rechts), statt. Neben allge-

meinen Rentenauskünften wer-

den auch Kontenklärungs- und

Rentenanträge aufgenommen.

Zur Rentenberatung sollten

die Rentenpapiere, Stamm-

buch, Lehrnachweis und Per-

sonalausweis mitgebracht wer-

den. Bei der Annahme eines

Rentenantrages ist auch die

Vorlage der Krankenversiche-

rungschipkarte, die Bankver-

bindung (IBAN/BIC) und die

Steuer-Ident-Nummer erforder-

lich.

Um Wartezeiten zu verkürzen

wird um telefonische Anmel-

dung (montags bis freitags von 9

bis 10 Uhr) unter

04453/2700

gebeten.

qualität im Alter an Pflegeein-

richtungen und Seniorenheime

vergibt. Dieses Siegel geht über

die Qualitätsprüfungen des Me-

dizinischen Dienstes der Kran-

kenversicherungen (MDK) und

des Prüfdienstes des Verbandes

der Privaten Krankenversiche-

rung e. V. (PKV) hinaus, die vor

allem die medizinischen und

pflegerischen Aspekte überprü-

fen. Wie die Bundesregierung

auf ihrer Homepage schreibt,

hat sich der sog. Pflege-TÜV

von MDK und PKV als unzurei-

chend erwiesen und soll daher

vollständig überarbeitet werden.

Die Qualitätsprüfungen von

heimverzeichnis.de

sind wissen-

schaftlich abgesichert. Alle Gut-

achterinnen und Gutachter sind

geschult und arbeiten ehren-

amtlich. Sie untersuchen nicht

nur, ob die Einrichtungen Stan-

dards in der Pflege einhalten;

den Grünen Haken bekommen

nur diejenigen Altersheime und

Pflegeeinrichtungen, denen die

Lebensqualität ihrer Bewohne-

rinnen und Bewohner wichtig ist:

Wird diesen Respekt entgegen

gebracht, welchen Stellenwert

nehmen Autonomie und Privat-

sphäre ein?

Diese und viele andere Fragen

überprüfen die Gutachterinnen

und Gutachter von heimver-

zeichnis.de

vor Ort. Außerdem

kontrollieren sie in regelmäßigen

Abständen, ob die Einrichtungen

noch ihre Standards einhalten.