Table of Contents Table of Contents
Previous Page  19 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 19 / 48 Next Page
Page Background

25. November 2017

Gesundheit und Soziales

19

Senioren-Tagespflege

in Varel

(

0 44 51

/ 91 81 444

Tagsüber gemeinsam,

abends zu Hause www.asb-varel.de

Tagesstruktur

Betreuung & Pflege

Hauseigener Fahrdienst

Entlastung pflegender Angehöriger

individuelle Förderung

auch für Senioren im Rollstuhl

K

langmassage

AurAheilung •KlAngmeditAtion

KlAng JogA - ChAKrenArbeit

Klangschalen Praktiker

b. neumAnn

Termine nach tel. Vereinbarung unter 04452-375

Hier finden Sie Hilfe

(1. OG), Kirchstr. 9 in Bockhorn,

dienstags 14–16 Uhr, E-Mail

t.meisner@friesland.de

04453/4838869

Familien- und Kinderservice-

büro der Gemeinde Jade,

Tier-

gartenstr. 52 in Jaderberg,

04454/808955, E-Mail: s.blanke@

gemeinde-jade.de

,

Sprech-

zeiten: mo. und do. 8–12.30 Uhr,

di. 13–16 Uhr

Vareler Tafel – Lebensmittel

für Bedürftige:

Oldenburger

Straße 30, mittwochs, Info-

04451/966212

Lebensmittel für Bedürftige

beim Langen Tisch

: Bahnweg in

Jaderberg, freitags 11.30 bis 14

Uhr; ab 11 Uhr Kaffeetafel; Fahr-

radwerkstatt 12 bis 13 Uhr; Stö-

berstübchen 11 bis 13 Uhr (und

dienstags 15 bis 17 Uhr)

Rheuma-Liga

Varel-Friesi­

sche

Wehde:

Sprechzeiten

Mo. 16–18 Uhr; Mi. 10–12

Uhr, Drostenstraße 11 in Varel,

04451/951201

Sozialverband Deutschland

,

Beratung in allen Fragen des So-

zialrechts

04451/3130

Sozialverband VdK Ortsver-

band Bockhorn:

Beratung für

sozialrechtliche Angelegenhei-

ten; jed. 1. Di. im Monat, 8.30–

9.30 Uhr im Hotel Hornbüssel,

Bockhorn

Sozialverband VdK Ortsver-

band Zetel-Neuenburg:

Bera-

tung jed. 1. Di. im Monat in der

Alten Schule Marschstr., 10.30

bis 11.15 Uhr

Sozialverband VdK Ortsver-

band Jade:

Beratung jed. 3. Mi.

im Monat im Gemeindehaus Ja-

derberg, 8.30 bis 9 Uhr

Caritas:

Schwangerschaftsbera-

tung in Varel, Hebammenpraxis

im Marienstift am St. Johannes-

Hospital Varel, freitags 9–12 Uhr

pro

familia-Beratungsstelle

WHV: Schwangerschaftsbera­

tung, Paar- und Einzelberatung,

Sozialberatung

04421/25080

in Varel: jed. Freitag, 9–12 Uhr,

mittwochs 14–16 Uhr, „Börse” in

Varel, Drostenstraße 11

Ev. Beratungsstelle

für Ehe-,

Familien-

&

Lebensfragen,

Schwangeren- & Schwanger-

schaftskonfliktberatung:

Ter-

mine nach Absprache unter

04421/73717; offene Sprechstun-

de: Do. 16–17 Uhr, Gemeinde-

haus der Schlosskirche in Varel

Hospizbewegung Varel:

Wind-

allee 15 in Varel; mo. 9 bis 12 Uhr,

do. 15 bis 18 Uhr u. nach Verein-

barung

04451/804733

Palliativnetz Am Jadebusen

e.V.:

zuständig für Varel/Frie-

sische Wehde/Jade, 24-Std.-Er-

reichbarkeit,

04451/9189363

Infos zu den Gruppen der KISS:

04451/914646 (SHG-Kontakt-

stelle)

Beratungsstellen

Stiftung Opferhilfe Nieder­

sachsen

, Opferhilfebüro für

Opfer von Straftaten und deren

Angehörige, kostenfrei und ano-

nym, Gerichtstraße 7, Oldenburg,

0441/220-4511 und -4007

Diakonisches Werk Friesland

,

Allgemeine Sozialbera-

tung

04451/5312

Insolvenz- und Schuldnerbera­

tung Friesland

04456/948850

Arbeitsloseninitiative WHV/

Friesland (Ali):

Erwerbslosen

beratung jed. 1. und 3. Di. im

Monat, 9–12 Uhr, DGB-Büro,

Drostenstraße 11 in Varel

Familien- u. Kindersevice-

büro Varel

, Pestalozzischu-

le, Oldenburger Straße 7,

montags bis freitags, 8–12 Uhr

04451/9181876

Familien- und Kinderservice

büro Bockhorn

, Bürger-Huus

Erinnerungsgottesdienst

Varel.

Die Hospizbewegung

Varel lädt am Sonntag,

26. No-

vember

um 16 Uhr, zu einem

Erinnerungsgottesdienst in der

Auferstehungskirche Varel in der

Oldenburger Straße 36 ein. Die

Andacht wird von Mitarbeitern

der Hospizbewegung durch mu-

sikalische Begleitung verbunden

mit Textlesungen gestaltet. Alle,

die sich an einen lieben Verstor-

benen erinnern möchten, sind

herzlichst eingeladen, in Geden-

ken an die Verstorbenen eine

Kerze anzuzünden. Im Anschluss

daran lädt die Hospizbewegung

ein, sich bei Kaffee und Kuchen

auszutauschen, miteinander ins

Gespräch zu kommen, die eh-

renamtlichen Mitarbeiterinnen

und die Räume in der Windallee

15 kennenzulernen.

Mehr Informationen über die

Hilfsangebote der Hospizbe-

wegung unter

04451/804733

oder

www.hospiz-varel.de

.

(ak)

Ein Lichterkranz zum Gedenken an Menschen, von denen

man Abschied nehmen musste, beschließt den Erinnerungs-

gottesdienst.

Foto: Anke Kück

Hospizbewegung Varel e.V.

S

0 44 51 / 80 47 33

Büro: Windalle 15 ∙ Varel

Palliativstützpunkt

Varel ∙ Friesische Wehde

S

0 44 51 / 9 18 93 63

(24 Std. Erreichbarkeit)

Trennung – Scheidung – Neubeginn

Oldenburg.

Trennungen und

Scheidungen haben in steuer-

licher und erbrechtlicher Hinsicht

wesentliche, teilweise überra-

schende Auswirkungen für bei-

de Ehegatten. Mit der Trennung

entstehen auch Verpflichtungen,

die man oft zunächst damit gar

nicht in Zusammenhang bringt.

Der Interessenverband Un-

terhalt und Familienrecht (ISUV

e.V.) lädt am

Mittwoch, 29.

November

, um 19.30 Uhr zu

einer Info-Veranstaltung ins Ol-

denburger Kegelzentrum OKC,

Kreyenstraße 41 in Oldenburg

ein. Rechtsanwältin und Fach-

anwältin für Familienrecht Frau

Christiane Wülfrath aus Olden-

burg wird mit ihrem Referat zum

Thema „Trennung, Scheidung:

Wichtiges beim Erben und Ver-

erben – Brauche ich ein Testa-

ment? Erbrechtliche und steu-

erliche Aspekte“ Licht in dieses

Kapitel bringen.

Der Eintritt ist für alle kosten-

frei, die Teilnahme ist unverbind-

lich. Eine Anmeldung ist nicht

erforderlich.

Bei Interesse oder Fragen

steht Klaus Fischbeck unter

0157/73291100, E-Mail olden-

burg@isuv.de

zur Verfügung.

Weitere Informationen auch im

Internet unter

www.isuv.de