Table of Contents Table of Contents
Previous Page  29 / 48 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 29 / 48 Next Page
Page Background

25. November 2017

Bockhorn

29

SonntagsnurVerkauf vonBlumenundPflanzen in kleinenMengen.

Weihnachtssterne

in verschiedenen Farben

Stück ab

An der B 437 · 26345 Bockhorn · Tel. 0 44 53 - 7 12 38

2.

20

Wir freuen

uns auf

Ihren

Besuch!

Unser besonderes Angebot zum Advent:

SAmSTAg, den 25.11.2017 von 8–16 Uhr

SonnTAg, den 26.11.2017 von 14–17 Uhr

Ab dem

11.12.2017

TAnnenbAum-

verkAuf!

Atelier mit „Sternenhimmel“

Weihnachtsausstellung bei Familie Walentowitz

Bockhorn.

Wer auf der Suche

nach Geschenkideen ist oder

sich auf die adventliche Dezem-

berzeit einstimmen möchte, hat

am Sonntag, 26. November, in

der weihnachtlichen Hobbyaus-

stellung „Sternenhimmel“ Ge-

legenheit dazu, in Ruhe zu stö-

bern und zu entdecken.

Im Atelier von Hans-Jürgen

Walentowitz in der Grabsteder

Straße 12 stellen zahlreiche

Kunsthandwerker von 11 bis 17

Uhr ihre Erzeugnisse aus. So

werden unter anderem mehr als

30 Acrylbilder und weihnacht-

liche Deko präsentiert. Steffen

Walentowitz aus Jever vom Zei-

chenstudio „Woodpecker“ stellt,

unterstützt von Saskia Walento-

witz, sein neuestes Waldbuch

mit Tierstimmen vor. Renate Zoll

aus Bremen gibt Einblicke in ihre

Porzellanmalerei.

Holzfiguren stellt Familie Eg-

gers aus Zetel aus, Christina

Thomsen aus Jaderkreuzmoor

zeigt handgefertigte Acces-

soires aus Alt- und Neuleder.

Kulinarische Leckereien bie-

tet Elfriede Achtig in Form von

weihnachtlichem Gebäck und

Pralinen an. Jens-Uwe Popken

aus Grabstede zeigt am Ein-

gang Pyramiden und Metall-

Gartendeko.

Als Besonderheit besteht für

alle Besucher die Möglichkeit

an einer Verlosung teilzunehmen

und dabei hochwertige Preise

zu gewinnen. Der Erlös geht an

den evangelischen Kindergar-

ten Bockhorn.

Foto: Steffen Walentowitz

Vorweihnachtlicher Basar

Osterforde.

Auch dieses Jahr

findet im Senioren- und Pflege-

heim Osterforde ein vorweih-

nachtlicher Basar statt, zu dem

die Bewohner und Mitarbeiter am

Sonntag, 26. November

, von 11

bis 17 Uhr herzlich einladen.

Zu finden sind hier Gestecke,

Holzarbeiten, Gestricktes und

noch einiges mehr – was genau,

wird noch nicht verraten. Zur

Stärkung gibt es ab 12.30 Uhr

leckeren Grünkohl. Kaffee, Tee

und selbstgebackene Kuchen

werden ab 14 Uhr gereicht.

Die Bewohner und Mitarbeiter

freuen sich auf zahlreiche Besu-

cher und wünschen schon heute

viel Freude beim vorweihnacht-

lichen Bummel.

Weihnachten mit Feller & Feller

Bockhorn.

Vom Wunder der

Heiligen Nacht singen und er-

zählen Hansi und Robert Feller

während ihrer

diesjährigen

Weihnachtskirchentournee. Bei-

de Künstler freuen sich sehr da-

rauf, ihr Publikum am

Mittwoch,

6. Dezember

, um 19 Uhr (Ein-

lass 18 Uhr) in der St. Cosmas

und Damian Kirche in Bockhorn

durch die Adventszeit zu beglei-

ten und dabei musikalisch auf

das bevorstehende Weihnachts-

fest einzustimmen. Seit vielen

Jahren sind ihre Konzerte Tradi-

tion und haben einen festen Platz

in den Herzen der vielen Zuhörer

gefunden.

In den festlich geschmückten

Kirchen und Konzertsälen wer-

den zur Freude der Besucher die

traditionellen Lieder wie „Stille

Nacht“, „Alle Jahre wieder“ und

„Ihr Kinderlein kommet“ u.v.a.

gemeinsam mit den Künstlern

gesungen. „Uns berührt es im-

mer wieder“, so erzählen Robert

und Hansi Feller, „wenn sich der

Gesang des Publikums mit un-

seren Stimmen mischt und den

Kirchenraum ausfüllt.“ Die Kin-

derzeit wird lebendig und Erinne-

rungen an das familiäre Singen

am Weihnachtsbaum werden

wach.

Nicht nur Besucher aus Ost-

friesland, Friesland und dem

Emsland nehmen an den Kon-

zerten teil. Sie kommen mitt-

lerweile aus ganz Deutschland.

„Es ist sehr bewundernswert,

welche Wegstrecken unsere Gä-

ste zurücklegen, um mit uns an

einem dieser Abende zusammen

zu sein. Uns erfüllt es mit Freu-

de und Dankbarkeit“, so Hansi

Feller.

Beide Künstler freuen sich auf

ein Wiedersehen mit ihrem Pu-

blikum in der Adventszeit. Der

Evangelist „Lukas“ beschreibt

die Ankunft Jesu in der Stadt

Bethlehem. Die Umstände sei-

ner Geburt in einem Stall sowie

das Erscheinen der himmlischen

Heerscharen bei den Hirten ste-

hen im Mittelpunkt dieser gna-

denreichen Zeit.

Feller & Feller laden die Besu-

cher ein, dem Stern von Beth-

lehem zu folgen, der schon vor

über 2.000 Jahren die Menschen

zur Krippe führte. Hansi und Ro-

bert versprechen auch in diesem

Jahr wieder ihre ganze Vielsei-

tigkeit zu zeigen und freuen sich

mit ihrem neuen Programm auf

einen unvergesslichen, besinn-

lichen Abend. Wer für einen Au-

genblick dem Alltag entfliehen

möchte, wird mit innerer Einkehr,

Kraft und Frohsinn beschenkt!

Eintrittskarten zum Preis

von 15 Euro (inklusive Vorver-

kaufsgebühr) sind bei Buchhan-

del Müller in Bockhorn und Varel

oder bei R. Meynen – Schönes

Wohnen und Mode – in Zetel er-

hältlich.

Weitere Infos unter www.feller

undfeller.de

Robert und Hansi Feller freuen sich bereits auf ihre Fans in

Bockhorn. Sie laden mit ihrem Konzert zu einer Zeit der Be-

sinnung und Vorfreude ein.

Foto: Veranstalter

Bockhorn.

Das Kirchen-

büro der Gemeinde Bock-

horn weist darauf hin, dass

am

Samstag, 25. Novem-

ber

, der Gemeindebrief „Hal-

tepunkte“ für Bockhorn als

Beilage im Friesländer Boten

verteilt wird.

„Haltepunkte“

Bockhorn.

Zur nächsten

parteiöffentlichen Vorstands-

sitzung lädt der Vorsitzende

des FDP-Ortsverbands Frie-

sische Wehde, Harald Duttke,

alle Mitglieder für

Montag, 27.

November,

um 20 Uhr in die

„Altdeutsche Diele“, in Stein-

hausen ein. Auf der Tagesord-

nung stehen unter anderem

kommunalpolitische Themen

aus den Gemeinden Bockhorn,

Zetel und dem Landkreis Fries-

land.

Sitzung der FDP