Table of Contents Table of Contents
Previous Page  13 / 64 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 13 / 64 Next Page
Page Background

2. Dezember 2017

Varel

13

Mühlenteichstraße 18 · 26316 Varel

Tel.: 0 44 51 / 9 18 31 64 · Mobil: 01 51 / 22 37 76 29

www.weinberg-automobile.de

Kia Sportage 2.0

100 kw, Diesel Euro 6,

EZ: 03/2017, 9.800 km, Automatik,

Sitzheizung, Navigation,

Einparkhilfe Kamera, Tempomat

nur 23.950 €

Finanzierung ab 199,- € monatl.

Dacia Duster 1,5

79 kw, Diesel Euro 5,

EZ: 06/2014, 29.650 km,

AHK, Klima,

Leder, Navigation, 6-Gang

nur 12.950 €

Finanzierung ab 99,- € monatl.

Volvo XC 60 Polestar

169 kw, Diesel Euro 5,

EZ: 11/2011, 86.520 km,AHK, Leder,

Sitzheizung,Tempomat, Navigation

Online, Panorama, 6-Gang, 1Hand

nur 20.950 €

Finanzierung ab 199,- € monatl.

wir empfehlen:

vom 4.12. - 9.12.2017

Obenstrohe 04451 / 9184330

Bockhorn 04453 / 71532

Varel

04451 / 9611207

Zetel 04453 / 64 54

Friedeburg 04465 / 97 92 92

Neuenburg

04452 / 84 00

frischer

Aufschnitt

m. Bierschinken

Krautrouladen

Oberschalenschnitzel

Kg

100 g

Stück

Kg

100 g

fix & fertig gewickelt

- bratfertig -

bratfertig

zubereitet

6.99

1.10

6.99

1.59

zu allen Adventswochenenden

Kochschinken

„ unser Bester „

frische, schlesische

Weißwurst

1.00

8.50

pro Person:

Snack Platte

Partyservice Angebot Dezember 2017

belegt mit Chicken Nuggets, Hähnchenflügel,

Roastbeefröllchen, Kochschinkenröllchen mit

Spargel gefüllt, Hackbällchen, Medaillons,

Hähnchenknusperecken, Käsewürfel, Lachsbrote

und Partytraube

Kindern eine Freude machen

Soziales Kaufhaus Varel verteilt Geschenke

Varel.

Bunt verpackte Ge-

schenke und glückliche Ge-

sichter. Auch in diesem Jahr

veranstaltete das Soziale Kauf-

haus in Varel eine Weihnachts-

aktion, um Kinder aus bedürf-

tigen Familien zu beschenken.

„Bei unserer Weihnachtsak-

tion konnten sich Eltern bedürf-

tiger Kinder einen Gutschein

aus einem Geschäft in der

Vareler Innenstadt ihrer Wahl im

Wert von 25 Euro aussuchen.

Dazu gibt es dann noch etwas

Süßes“, erzählt Leiterin Hel-

ga Dobberstein vom Sozialen

Kaufhaus.

Dabei ist die Tendenz stark

steigend. Während im letzten

Jahr 67 Geschenke verteilt wur-

den, sind es in diesem Jahr rund

100 Geschenke. „Wir haben be-

wusst darauf geachtet nur Gut-

scheine zu verteilen, damit die

Eltern ihren Kindern davon bis

Weihnachten noch ein schönes

Geschenk kaufen können.“

Momentan arbeiten 15 Män-

ner und Frauen ehrenamtlich für

das Soziale Kaufhaus.

„In diesem Jahr konnten wir

zahlreiche Projekte und Einrich-

tungen unterstützen, da unse-

re Erwartungen bezüglich des

Umsatzes weit übertroffen wur-

den. So haben wir bereits über

10.000 Euro eingenommen und

möchten daher aus Dankbarkeit

etwas zurückgeben. Unter an-

derem haben wir Projekte vom

Waisenhaus Varel, vom Integra-

tions-Café Varel, von der Hos-

pizbewegung Varel e.V. sowie

vom Jugend- und Vereinshaus

„Weberei“ unterstützt“, berich-

tet Helga Dobberstein stolz. Die

Geschenke können ab sofort zu

den Öffnungszeiten des Sozia-

len Kaufhaus abgeholt werden.

(pf)

Die Mitarbeiter des Sozialen Kaufhauses freuen sich, Kindern

aus bedürftigen Familien eine Weihnachtsfreude zu machen.

Foto: Pascal Fianke

Muffins für das Tierheim

Verkauf bringt Spende in Höhe von 340 Euro ein

Varel/Wilhelmshaven.

Am

Tag der offenen Tür im Fit-

nesstudio Vera-Fit anlässlich

des 20-jährigen Bestehens ha-

ben die Studio-Mitglieder fleißig

Muffins gebacken. Den Erlös

in Höhe von 340 Euro aus dem

Muffin-Verkauf spendete die

Fitnessstudio-Inhaberin

Vera

Müller nun an das Tierheim Wil-

helmshaven.

„Durch die Bekanntschaft mit

Peter und Gaby und folgende

Besuche zum Tag der offenen

Tür in Wilhelmshaven, bin ich

Freudig übergibt Vera Müller die Spenden an Peter Rachow

(2. Vors. des Tierheims Wilhelmshaven) und seiner Frau Gaby,

die beide im Vera-Fit sportlich aktiv sind.

Foto: privat

Fahrradhaus REINERS

26316 Varel-Seghorn

Altjührdener Straße 2a

Telefon 0 44 51 - 9 79 00 52

www.fahrradhaus-reiners.de

selber seit einigen Jahren Mit-

glied im Tierschutzverein ge-

worden“, erklärt Vera Müller. Die

liebevoll gestalteten Katzenzim-

mer im Tierheim hätten sie dabei

besonders beeindruckt.

„Diese Unterstützung ist für

mich eine Herzensangelegen-

heit“, so Vera Müller.

(jg)