Table of Contents Table of Contents
Previous Page  12 / 64 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 12 / 64 Next Page
Page Background

12

Varel

Friebo 49/2017

Öffentl. Versteigerung - Auktion

am Samstag, 16. Dezember 2017 - Beginn 12.00 Uhr

- Besichtigung ab 10:00 Uhr -

Auf dem Gelände der Firma Lager 3000 (in beheizter Halle)

in Wiefelstede, Wiesenstraße 5-9

Im Auftrage versteigere ich aus diversen Nachlässen und

Wohnungsauflösungen - ca. 300 Positionen – u.a.

Mercedes Benz 190 Erstz. 3/89, altes Motorrad Daelim Daystar, Fahrrä-

der alte Schreibmaschinen, Aktentaschen, Radios, Fernseher, Kopfhörer,

Ferngläser, Gitarren, Staubsauger, Waschmaschine, Trockner, Sonnen-

schirme, CD-Schränke, Geschirr / Porzellan (Tassen, Teller etc.) diverse

Lederjacken, Handschuhe, Mützen, Gürtel, Hundeleinen, Carrerabahn,

Uhren, kartonweise CDs – Schallplatten – Bücher - gut erhaltene Kleidung,

div. Möbel – Schränke – und was sich sonst so einfindet!

Teilweise ohne Limit – Änderungen vorbehalten!

Der Verkauf erfolgt nur gegen Barzahlung oder per EC-Karte.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.lambertus-auktionen.de

Gerhard Lambertus – vereid. Auktionator

Neumühlenstraße 44 · 26316 Varel

Tel.: 0 44 51 / 96 09 - 0

Große Nachlass-Versteigerung

– Anzeige

Auktionator Gerhard Lambertus

in Aktion.

Wiefelstede.

Am

Samstag,

16. Dezember,

findet ab 12 Uhr

in einer beheizten Halle auf dem

Gelände der Firma Lager 3000 in

Wiefelstede, Wiesenstraße 5-9,

eine große Versteigerung aus

verschiedenen Nachlässen und

Wohnungsauflösungen statt – ab

10 Uhr können die zirka 300 Posi-

tionen besichtigt werden.

Der vereidigte Auktionator Ger-

hard Lambertus aus Varel wird mit

seinem bewährten Helferteam die

Versteigerung durchführen. Der

Verkauf erfolgt nur gegen Barzah-

lung oder per EC-Karte.

Da diese öffentliche Versteige-

rung bei der großen Anzahl an

Positionen einige Zeit in Anspruch

nehmen wird, ist auch für die

Versorgung der Besucher mit Ge-

tränken, Bratwurst, Pommes usw.

gesorgt.

Weitere Informationen unter

www.lambertus-auktionen.de

oder auf telefonische Anfrage.

Voices Only

Adventskonzert in der Schlosskirche

Varel.

Am

Sonntag, 17. De-

zember

, um 17 Uhr findet in

diesem Jahr das Adventskon-

zert des Vokalensembles Voices

Only statt. Die Sängerinnen

(Conny Beek, Marita Hering,

Irmtraud Rieken, Christel Spit-

zer) und Sänger (Marko Jova-

novic, Ralf Röben) haben erneut

ein abwechslungsreiches Pro-

gramm zusammengestellt.

Die Zuhörer erwarten unge-

wöhnliche Arrangements von

bekannten Advents- und Weih-

nachtsliedern aus verschie-

denen Genres; so z.B. „Tochter

Zion“ in einer Jazz-Fassung

von der bekannten A-cappella-

Gruppe Maybebop, oder „Alle

Jahre wieder“ als Popsong.

Auch Songs der bekannten A-

cappella-Formation Pentatonix

gehören zum diesjährigen Pro-

gramm. Doch nicht nur Musik

zur Kirchenjahreszeit wird zu

hören sein, denn zum „Fest der

Liebe“ passen auch viele andere

dem Thema zugewandte Lieder.

Die vielfältigen Möglichkeiten,

die ein Chor mit dieser Beset-

zung hat, machen nicht nur in

den Proben viel Spaß, sondern

werden auch den Konzertbesu-

chern ein besonderes Klanger-

lebnis präsentieren.

In der Pause wird es wieder

adventliches Gebäck und Ge-

tränke sowie Gelegenheit zu

Gesprächen geben.

Der Eintritt zu diesem Konzert

ist frei, eine Spende zur De-

ckung der Kosten wird freund-

lich erbeten.

Nur mit ihren Stimmen begeistert Voices Only regelmäßig

sein Publikum.

Foto: privat

LMG Weihnachtskonzerte

Musikalische Vielfalt zur Weihnachtszeit

Varel.

Das LMG-Weih-

nachtskonzert findet am

Mon-

tag, 18. Dezember

, um 19.30

Uhr in der Aula des LMG statt.

Neben den Kammermusik-

AGs mit Herrn Berkenbusch,

dem Orchester mit Frau Roloff

und der Percussion-AG mit

Frau Wiese werden auch die

Chöre mit Herrn Kollstede, die

Rock-AG mit Herrn Lütje und

die Big Band mit Herrn Hoff-

mann zu hören sein.

Einen Tag später, am

Diens-

tag, 19. Dezember

, findet das

Bläserkonzert, ebenfalls um

19.30 Uhr in der LMG-Aula

statt. Hier zeigen die vier Blä-

ser- bzw. Musikklassen, wie

vielfältig Musik von Holz- und

Blechbläsern in Klänge ver-

wandelt werden kann.

Der Eintritt zu beiden Veran-

staltungen ist frei. Spenden,

die die Musik am LMG unter-

stützen, sind hochwillkom-

men.

Eine schulinterne Weih-

nachtsfeier in der Schlosskir-

che gibt es am

Donnerstag,

21. Dezember

,

mit der die

Schülerinnen und Schüler der

siebten bin neunten Klassen in

die Fe-rien entlassen werden.

Diese Feier ist jedoch nicht öf-

fentlich, da die Kirche mit den

LMG-Schülern bis auf den letz-

ten Platz besetzt ist.

Philosophischer Gesprächskreis

Nächster Termin am 11. Dezember in der Kaffeemühle

Varel.

Nach dem letzten Le-

sungs- und Gesprächsabend am

27. November möchte der Vare-

ler Autor, Sozialwissenschaft-

ler und psychologische Berater

Lothar Lorenz gemeinsam mit

einigen begeisterten Mitstreitern

einen festen philosophischen

Gesprächskreis gründen. „Der

letzte Termin war sehr erfolg-

reich und fand gute Resonanz“,

berichtet Lorenz, „nun möchten

wir darauf gern eine Art Club

machen.“

Lebenserfahrungen

austauschen, philosophisches

Wissen teilen, sich gegenseitig

Hilfestellung bieten bei verschie-

densten Problemen – das soll im

Mittelpunkt der Gesprächsrun-

den stehen. Geplant ist laut Lo-

renz kein Verein mit Vorstand und

Satzung, aber doch eine gewisse

Struktur in der Runde und bei der

Festlegung der weiteren Termine.

Auch Literatur kann und soll

besprochen werden, Lothar

Lorenz hatte bereits das von

ihm entwickelte Lebensprinzip

„Jasein“ sowie das philoso-

phische Tagebuch „Alles kommt

– Ermutigung zu Achtsamkeit,

Verantwortung und Zuversicht“

vorgestellt. Durch Lesungen

möchte Lothar Lorenz auch eini-

ge Denkanstöße philosophischer

Art geben und es den Teilneh-

mern ermöglichen, die Sicht auf

manche Dinge zu erweitern. „Ich

schreibe eigentlich immer vom

Leben und nicht über das Leben

und reflektiere dabei die Erfah-

rungen, die ich selbst gemacht

habe sowie die, von denen ande-

re mir berichten“, sagt der Autor.

Der nächste Termin, bei dem

die Gründung des Philosophie-

Clubs geplant ist, findet statt

am kommenden

Montag, 11.

Dezember,

um 19 Uhr in der

„Kaffeemühle“ an der Neumüh-

lenstraße. Die Teilnahme ist ko-

stenlos. Bei Fragen steht Lothar

Lorenz auch gern vorab zur Ver-

fügung,

04451/9536333.