Table of Contents Table of Contents
Previous Page  53 / 64 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 53 / 64 Next Page
Page Background

9. Dezember 2017

Aus dem Geschäftsleben / Zetel

33

Wir gratulieren

& wünschen

viel Erfolg!

Telefon: 04453 - 4836455

Ohrbült 5 • 26340 Zetel

www.radwechsel-zetel.de

• Fenster und Türen

aus Holz und Kunststoff

• Möbel-, Treppen-

und Innenausbau

• Bestattungen

Willkommen

am Ohrbült!

Wir gratulieren & wünschen viel Erfolg!

Ohrbült 7 · 26340 Zetel · Tel.: 0 44 53 / 24 25 · Fax: 68 46

Mo., Di., Do. & Fr.: 08:00–12:30 Uhr & 14:00–18:30 Uhr

Mi.: 08:00–12:30 Uhr · Sa.: 08:30–12:30 Uhr

www.friesenapotheke-zetel.de

Neueröffnung

Das Futter-Stübchen

– am 15

.

Dezember am Ohrbült 5

in Zetel

Neben Beißarmen für den

Schutzdienst gibt es auch für

alle anderen Hundesportarten

alles, was benötigt wird im Fut-

ter-Stübchen.

So setzen die Inhaber hier auf die

Firmen „Klin“ und „Sporthund“, die

als die wichtigstenMarken imHun-

desport gelten.

„ImMoment ist nur die halbe La-

denfläche bestückt, aber im Laufe

der Zeit wird der Rest ausschließ-

lich mit Sportausrüstung für die

Trainer aufgefüllt“, so Bernd Rüte-

mann über die weitere Planung.

Natürlich gibt es nicht nur Pro-

dukte für die treuen Fellnasen mit

der kalten Schnauze. Neben Hun-

defutter und Leckerlis – ein beson-

deres Highlight sind hier die Na-

turprodukte wie Pferdeknochen,

Welsköpfe, Flundern, Ochsenzie-

mer, Straußensehnen oder ganze

Kaninchen- oder Rehköpfe – kön-

nen die Kunden ab Eröffnung auch

Nahrungsmittel und Snacks für

Katze, Vogel sowie Wildvogel und

Nagetiere beim „Futter-Stübchen“

in Zetel bekommen. Alle Naturpro-

dukte beziehen die Betreiber da-

bei ausschließlich aus Deutschland

und Europa.

Geschenkideen

Zum Weihnachtsfest bietet das

„Futter-Stübchen“ besondere, in-

dividuell gefüllte und liebevoll

verpackte

Überraschungsboxen

in verschiedenen Größen und

Preisklassen für große und klei-

ne Hunde. Überdies gibt es Ge-

schenkgutscheine mit passendem

Leckerli für Hunde oder Katzen, um

den Platz unter dem Weihnachts-

baum zu füllen.

Sabine Förster und Bernd Rü-

temann laden am

Freitag, 15.

Dezember

, ab 9 Uhr alle Haustier-

freunde, Anwohner und Interes-

sierte herzlich ein, vorbeizuschau-

en. Dazu gibt es an den beiden Er-

öffnungstagen (15. und 16. Dezem-

ber) auf alle Artikel des Sortiments

zehn Prozent Rabatt

.

Zu finden ist das Geschäft für

Tierbedarf „Das Futter-Stübchen“

am Ohrbült 5 in Zetel.

Und

montags bis freitags

ste-

hen von

9 bis 18 Uhr

sowie

sams-

tags

von

9 bis 13 Uhr

, Sabine

Förster oder Bernd Rütemann mit

Bordercollie Sly den Besuchern be-

ratend zur Seite. Weitere Informati-

onen gibt es ab Eröffnung unter

v

04453/9858266 sowie online unter

www.das-futter-stuebchen.de

.

35 Millimeter zurück zum Zeli

Renovierungsarbeiten abgeschlossen – Dezemberprogramm startet mit „Schlümpfe 3“

Zetel.

Nach einigen Reno-

vierungsarbeiten

Leinwand,

Beleuchtung und Boden be-

treffend, erstrahlt das Zeli pas-

send zur Vorweihnachtszeit in

neuem Glanz. Wer sich von den

Ergebnissen der Renovierungs-

arbeiten überzeugen möchte,

kann dies im Dezember bei zahl-

reichen Terminen tun. Los geht

es am

Mittwoch, 6. Dezem-

ber

, um 16 Uhr. Im Rahmen des

LzO-Kinderkinos zeigt das Zeli

in Kooperation mit der Landes-

sparkasse zu Oldenburg „Die

Schlümpfe 3 – Das verlorene Der

Eintritt beträgt 3 Euro und bein-

haltet ein Getränk und eine Tüte

Popcorn (FSK 0).

Am

Donnerstag, 7. Dezem-

ber,

beginnt um 20 Uhr der drit-

te Teil der Filmreihe „Bewegte

Bilder vom Glauben“. Die evan-

gelische Akademie Oldenburg

zeigt mit „Im Himmel, unter der

Erde“ eine ganz besondere Do-

kumentation über den jüdischen

Friedhof von 1880 in Berlin-Wei-

ßensee. Der Eintritt beträgt 5,50

Euro (FSK 6).

Das reguläre Programm des

Zeli startet am

Freitag, 8. De-

zember, und Montag, 11. De-

zember

. Jeweils ab 20 Uhr läuft

die französische Komödie „Zum

Verwechseln ähnlich“. Der Ein-

tritt beträgt 5,50 Euro (FSK 0).

Dass im Zeli Kino auch ganz

ohne bewegte Bilder funktio-

niert, zeigt sich am

Sonntag,

10. Dezember

, ab 15 Uhr. Die

Bücherei-Mediathek Zetel lädt

alle Kinder zu einem besonde-

ren Bilderbuchkino ein. Zu hören

und zu sehen ist das Buch „Als

Weihnachten fast ins Wasser

fiel“ von Martin Gries und Mar-

tina Theisen. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung dauert etwa

45 Minuten.

Zum Auftakt des traditionellen

Weihnachtsprogramms wird am

Samstag, 16.,

um 16 Uhr und

am

Sonntag, 17. Dezember

,

um 15 Uhr das wohl bekanntes-

te und beliebteste Märchen aus

dem Jahr 1973 „Drei Haselnüsse

für Aschenbrödel“ gezeigt. Der

Film gehört im Zeli seit einigen

Jahren zum festen Programm.

Die besondere Stimmung wird

zudem dadurch unterstrichen,

dass frische Waffeln gebacken

werden. Der Eintritt beträgt drei

Euro (FSK 0).

Der Höhepunkt im Dezember

ist sicherlich „Die Feuerzangen-

bowle“ mit Heinz Rühmann –

vorgeführt ganz authentisch mit

den alten Projektoren auf 35 Mil-

limeter. Bei allen Vorstellungen

am

Samstag, 16. Dezember

,

um 20 Uhr, und am

Sonntag, 17.

Dezember

, um 17.30 und 20 Uhr

ist dann das leise Klackern des

Projektors zu hören, was nicht

wenige Cineasten heute ver-

missen. Damit versprechen die

Macher des Zeli ihren Gästen

ein Erlebnis, wie es heutzutage

kaum noch möglich ist. Der Ein-

tritt beträgt 5,50 Euro. Für die

Samstagabend-Vorstellung um

20 Uhr gibt es übrigens Karten

im Vorverkauf; sie sind ab 1. De-

zember an der Kinokasse und

im Mehrgenerationenhaus er-

hältlich.

Weitere Infos zum Programm

gibt es online unter www.zeli-

zetel.de

und in der kostenlosen

Zeli-App.

-Anzeige-