Table of Contents Table of Contents
Previous Page  33 / 72 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 33 / 72 Next Page
Page Background

16. Dezember 2017

Weihnachtsgrüße aus Obenstrohe

33

M

A

L

E

R

B

E

T

R

I

E

B

B

E

Y

E

R

Malerarbeiten

Bodenverlegung

Heidebergstr. 3

26316 Varel

Tel.: 04451/84147

Mobil: 0162/7086518

Jens Beyer

Besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr!

Autohaus Max Scholz

Inh. Jürgen Söchting e.K.

Wir danken unseren Kunden für das entgegen-

gebrachte Vertrauen und wünschen allen ein

frohes Fest & einen guten Rutsch ins Jahr 2018!

Wiefelsteder Str. 86 · 26316 Varel · Telefon 0 44 51 / 36 33

info@autohaus-max-scholz.de

·

www.autohaus-max-scholz.de

– Reparaturen aller Fabrikate –

Westersteder Straße 71 A • 26316 Varel

Tel.: 04456 / 8995607

www.eckumlenkung.de

eckumlenker@t-online.de

Fenster • Türen • Rollläden

Reparatur undWartung • Schließsysteme

Fenster & Türen

Allen ein frohes

Fest!

Wir wünschen all’ unseren Kunden, Geschäftspartnern &

Freunden schöne Weihnachten & ein gutes gesundes Jahr 2018!

Weihnachtsgrüße aus Obenstrohe,

Altjührden und „drumherum”

Vorlesewettbewerb in der Oberschule Obenstrohe

Leon Raoul Kurz setzt sich gegen Mitkonkurrenten durch

Varel.

Der beste Leser der 6.

Klassen der Oberschule Oben-

strohe ist in diesem Jahr Leon

Raoul Kurz aus der 6a. Der bun-

desweite Vorlesewettbewerb,

der wie jedes Jahr vom Börsen-

verein des Deutschen Buchhan-

dels ausgerichtet wird, findet

bereits zum 59. Mal statt und

richtet sich an die 6. Klassen al-

ler Schulformen.

In einer ersten Leserunde,

mussten in beiden 6. Klassen

jeweils zwei Klassensieger er-

mittelt werden. Dabei konnten

sich in der 6a Leon Raoul Kurz

und Tino Baldewig, sowie in

der 6b Neele Fischer und Alea

Kakuschke durchsetzen. Im

nun folgenden Schulentscheid

mussten alle vier Teilnehmer

einen selbstgewählten Text vor-

bereiten. Nachdem die Schüler

ihre Bücher der Jury, die in die-

sem Jahr aus den Deutschlehre-

rinnen Geesa Conrads und Anja

Cordes, der stellvertretenden

Vorsitzenden des Fördervereins

Frau Beyer und den Schülern

der 10. Klassen Amelie Budde

und Steffen Mrotzek bestand,

vorgestellt hatten, wurde vor-

gelesen. Bewertet wurden die

Lesetechnik, die Interpretation

des Textes und die Textauswahl.

In einer zweiten Leserunde

mussten die Teilnehmer des

Wettbewerbes nun ihre Vorle-

sefähigkeiten beim Vortragen

eines fremden Textes unter Be-

weis stellen. Passend zur vor-

weihnachtlichen Stimmung in

der weihnachtlich geschmück-

ten Bücherei der Oberschule

Obenstrohe lasen die Schüler

aus Cornelia Funkes „Als der

Weihnachtsmann vom Himmel

fiel“ vor. Nachdem auch das

geschafft war, fiel von den jun-

gen Lesetalenten die größte An-

spannung ab.

Nach einer kurzen Beratungs-

phase war sich die Jury einig,

dass Leon Raoul Kurz die be-

rühmte Nasenlänge voraus hat-

te und so konnte er zum dies-

jährigen Vorlesesieger gekürt

werden. Ihm gelang besonders

gut das betonte und sinngestal-

tende Lesen des Fremdtextes.

Stolz und glücklich nahmen alle

Teilnehmer eine Urkunde und ein

Buchgeschenk entgegen. Leon

konnte sich zudem über einen

Büchergutschein freuen. Gestif-

tet wurden die Preise dankens-

werterweise vom Förderverein

der Oberschule Obenstrohe.

Leon hat nun die Möglichkeit

im Frühjahr des kommenden

Jahres am Kreisentscheid teil-

zunehmen.

Leon Raoul Kurz darf nach

seinem Sieg nun am Kreisent-

scheid teilnehmen.

Foto: privat