Table of Contents Table of Contents
Previous Page  58 / 72 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 58 / 72 Next Page
Page Background

58

Weihnachtsgrüße aus Neuenburg

Friebo 50/2017

23.12.

9.30 - 14.00 Uhr

27.12. - 29.12. 9.30 - 18.00 Uhr

30.12.

9.30 - 14.00 Uhr

Plätzchen backen sorgt für Weihnachtsstimmung

Weihnachtsumfrage von gutefrage: Große Mehrheit hätte gern mehr Geld für Weihnachtsgeschenke

Fast drei Viertel der Deut-

schen hätten gerne mehr Geld

für Weihnachtsgeschenke zur

Verfügung. Das hat eine Umfra-

ge der Frage-Antwort-Plattform

gutefrage

(www.gutefrage.net

)

unter mehr als 1.900 Nutze-

rinnen und Nutzern ergeben.

Vor allem in Brandenburg,

Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-

Vorpommern und Niedersach-

sen wünscht man sich hier

zusätzliche finanzielle Ressour-

cen. Durchschnittlich geben

sowohl Männer als auch Frauen

zwischen 50 und 100 Euro an

Geschenken für den Partner

oder die Partnerin aus. Für Fa-

milienmitglieder macht je ein

Drittel der Befragten weniger

als 50 bzw. weniger als 25 Euro

locker. Interessant: Schleswig-

Holstein,

Berlin,

Sachsen,

Sachsen-Anhalt und Thüringen

lassen sich die Geschenke eher

weniger kosten – hier gibt die

Mehrzahl an, im Schnitt 25 Euro

für den Partner auszugeben.

Hamburg und Bayern hingegen

legen zwischen 100 und 200

Euro auf den Tisch.

Für die meisten bedeutet

Weihnachten, Zeit mit der Fa-

milie zu verbringen (70%), fast

die Hälfte denkt zudem automa-

tisch an Geschenke (45%) und

mehr als jeder Dritte hat gleich

Gutes Essen im Kopf (38%). Für

die Großstädter in Hamburg

bzw. Berlin sind die Besinnung

auf das, was im Leben am mei-

sten zählt bzw. Entschleunigung

und Ruhe die wichtigsten Merk-

male an Weihnachten. Bremen

freut sich vor allem auf die Ge-

schenke, Baden-Württemberg

auf das gute Essen und im Saar-

land und Hamburg wird zudem

das Thema Nächstenliebe groß

geschrieben.

Die ausführlichen Ergebnisse

der Umfrage:

Welcher der nachfolgenden

Punkte bringen Sie am

meisten in Weihnachtsstim-

mung? (Mehrfachnennungen

möglich)

1. Plätzchen backen: 49 %

2. Den Weihnachtsmarkt besu-

chen: 42 %

3. Weihnachtsbaum besorgen

und schmücken: 33 %

4. Weihnachtslieder hören: 31 %

5. Wohnung schmücken: 24 %

6. Der erste Schneespazier-

gang: 23 %

7. Weihnachtsfilme schauen: 22

%

Welche der folgenden Punkte

verbinden Sie mit Weihnach-

ten? (Mehrfachnennungen

möglich)

1. Zeit mit der Familie verbrin-

gen: 71 %

2. Geschenke: 45 %

3. Gutes Essen: 38 %

4. Die Geburt Christi: 22 %

5. Entschleunigung und Ruhe:

19 %

Wie viel Geld geben Sie im

Durchschnitt für Weihnachts-

geschenke für den Partner

aus?

1. Ich habe keinen Partner: 38

%

2. Zwischen 50,00 und 100,00

Euro: 20 %

3. Weniger als 50,00 Euro: 17 %

Wie viel Geld geben Sie im

Durchschnitt für Weihnachts-

geschenke für Familienmit-

glieder aus?

1. Weniger als 25 Euro pro Per-

son: 29 %

2. Weniger als 50 Euro pro Per-

son: 28 %

3. ca. 10 Euro: 18 %

Hätten Sie gerne mehr Geld

für Weihnachten bzw. Weih-

nachtsgeschenke zur Verfü-

gung?

1. Ja: 68 %

2. Nein: 17 %

3. Ich weiß nicht: 15 %

Sind Sie in der Weihnachts-

zeit besonders gut/großzügig

zu Ihren Mitmenschen?

1. Ja: 62 %

2. Nein: 19 %

Die Umfrage wurde auf www.

gutefrage.net

im November

2017 mit 1.900 TeilnehmerInnen

durchgeführt.

Geschenke gehören an Weih-

nachten dazu – Zeit für die Fa-

milie ist aber wichtiger.