Table of Contents Table of Contents
Previous Page  21 / 40 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 21 / 40 Next Page
Page Background

30. Dezember 2017

Neujahrsgrüße

21

Geschäftsführer

Kurt Klose

Hoge Slaap 3

26316 Varel-Bramloge

info@bz-bramloge.de

Staatlich anerkannte

Beratungsstelle

www.bz-bramloge.de

• Schulden- und Insolvenzberatung

• Existenzgründung und Sicherung

• Sozialleistungen

(z.B. Hartz IV – Rente)

Rufen Sie uns einfach an!

Telefon 0 44 56 / 94 88 50

Wir wünschen allen einen guten Rutsch und ein

erfolgreiches Jahr 2018!

Beratungszentrum Bramloge

Ab dem 08.01.2018 sind wir wieder für Sie da!

Liebe Kunden, Partner und Freunde....

Vielen Dank für das entgegengebrachteVertrauen.

Wir bedanken uns für ein tolles Jahr 2017 und freu-

en uns auf vieleWeitere mit Ihnen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen guten

Rutsch ins Jahr 2018 sowie Gesundheit, Glück und

viel Erfolg für das neue Jahr!

DEULA Westerstede

Bildungs- und Technologiezentrum

Aktuelle Lehrgangstermine

•Baumkontrolle

02.01.–04.01.2018

•Berufskraftfahrer

(Eintrag „95“)

Kompaktwoche Module 1–5

15.01.–19.01.2018

•Teleskopstaplerausbildung

gem. DGUV 308-009, Stufe 1

22.01.–23.01.2018

•LKW-Ladekrane sicher bedienen

29.01.–30.01.2018

•Brandschutzhelfer

gem. DGUV 205-023

30.01.2018

•Sicheres Anschlagen von Lasten

gem. DGUV R 100-500, Kap. 2.8

31.01.2018

Kontakt: 04488/8301-0

www.deula-westerstede.de

•Weiterbildung im Gartenbau

08.01.–16.02.2018

•Qualifizierung Baumaschinenführer

08.01.–16.03.2018

•Kraftverkehrsmeister (IHK-geprüft)

Fortbildung

März–Oktober 2018

Förderung durch Kostenträger

(BFD, Rentenversicherung,

BG, Arbeitsagentur) möglich:

Die Tage des Jahres 2017

sind gezählt. Erwartungs-

froh blicken wir nun auf

das Neue, das vor uns

liegt.

Vor allem Gesundheit,

Glück, Erfolg, Frieden und

weniger Elend auf der

Welt stehen auf der Liste

Alles Gute für das Jahr

2

2 0

1 8

der guten Wünsche ganz

oben. Mehr Zeit mit der

Familie, weniger „Dad-

deln“ am Computer oder

Smartphone, sich gesünder

und bewusster ernähren

oder einfach nur netter

zueinander sein sind eher

die kleinen Dinge, mit de-

nen man sich und andere

glücklich machen kann.

Also: Kommen Sie gut ins

neue Jahr und machen

das Beste daraus!