Table of Contents Table of Contents
Previous Page  7 / 40 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 7 / 40 Next Page
Page Background

30. Dezember 2017

Varel

7

Zweiradfachgeschäft Hegeler

Wir verkaufen nicht nur –

wir reparieren auch!

Gaststr. 17 ∙ 26316 Varel ∙ 04451-4710

HU

Emil-Heeder-Str. 22 -

Gewerbegebiet Winkelsheide - Tel. 04451/957110

26316 Varel

Montag - Freitag

9-12 u. 15-17.30 Uhr

www.gerdes24.de

OHNE TERMIN!

Ing.-Büro

Gerdes

HU

HU

HU

HU

HU

Wir wünschen einen

guten Rutsch!

Karl Schiller

Varel, Lange Straße 5

Telefon 0 44 51 / 58 07

Bestattungen

Sarglager

Überführungen

seit 1969

Umschulung beim bfw

Steuerfachangestellte in Teilzeit

– Anzeige

Oldenburg.

Buchführung,

Lohn- und Gehaltsabrechnungen,

das Prüfen von Steuerbescheiden

– die Aufgaben von Steuerfachan-

gestellten sind sehr vielseitig. Das

bfw-Unternehmen für Bildung in

Oldenburg bietet eine Umschu-

lung in Teilzeit an. Mit 25 Stunden

pro Woche erhalten Interessierte

hier eine umfangreiche theore-

tische Ausbildung. Die praktischen

Inhalte werden durch die Koopera-

tionspartner des bfw (Steuerbera-

ter und Wirtschaftsprüfer der Regi-

on) vermittelt.

Interessiert? Wenn Sie eine ab-

geschlossene

Berufsausbildung

oder einen qualifizierten Schul-

abschluss, z.B. einen Realschulab-

schluss undmehrjährige berufliche

Erfahrungen im kaufmännischen

Bereich vorweisen können, dann

informieren Sie sich jetzt über die

Inhalte der Umschulung. Die Ko-

sten werden in der Regel von der

Agentur für Arbeit oder durch an-

dere Kostenträger übernommen.

Informationen erhalten Sie unter

0441/9254410, bfw-Unterneh-

men für Bildung, Ankerstraße 21,

26122 Oldenburg,

www.bfw.de, oldenburg@bfw.de

.

Das bfw ist Vermittler zwischen

den Akteuren amArbeitsmarkt und

berät Menschen und Unterneh-

men für ihren beruflichen Erfolg

maßgeschneidert und persönlich.

„Als Branchenspezialist kennen

wir den Markt und reagieren mit

zukunftsweisenden Bildungs- und

Beratungsangeboten auf künftige

Trends. Lokal verankert, bundes-

weit vernetzt und mit Blick auf Eu-

ropa profitieren Sie von unserem

weitreichenden Know-how, un-

seren erstklassigen Kontakten und

Kooperationspartnern.“

Weihnachtsbaumsammlung

Jugendfeuerwehr Obenstrohe unterwegs

Obenstrohe.

Wie bereits im

vergangenen Jahr sammelt die

Jugendfeuerwehr Obenstrohe

zu Beginn des neuen Jahres

die ausgedienten Weihnachts-

bäume ein. „Wir werden am

Samstag, 6. Januar 2018,

von

9.30 bis 17 Uhr im gesamten

Löschgebiet, also den Orten

Obenstrohe, Altjührden und

Büppel, tätig sein. Die Bäume

müssen abgeschmückt sein, da

sie dem nächsten Osterfeuer bei

maschal in Altjührden zugeführt

werden sollen“, so die jungen

Kameraden.

Um einen reibungslosen

Ablauf sicherstellen zu kön-

nen, wird um eine vorherige

Anmeldung gebeten. Diese

ist möglich über Facebook

Jugendfeuerwehr-Obenstro-

he, unter

04451/9289210,

E-Mail jfwart@feuerwehroben-

strohe.de

oder www.feuerwehr

obenstrohe.de.

Die Sammlung erfolgt ko-

stenfrei, jedoch würden sich die

Mitglieder der Jugendfeuerwehr

über eine kleine Aufmerksam-

keit für die Jugendarbeit sehr

freuen.

Anmeldung Sportfischerlehrgang

Büppel.

Am 9. Januar 2018

beginnt um 18 Uhr im „Büppe-

ler Krug“ ein Vorbereitungslehr-

gang für die Fischerprüfung.

Dieser Abend ist allgemein der

Information, Einschreibung und

Bezahlung (90 Euro, inklusive

Prüfungsgebühr) sowie der Ab-

gabe eines aktuellen Passbildes

vorbehalten.

Der Unterricht (18 Doppelstun-

den), der am Donnerstag, 11. Ja-

nuar, beginnt, wird jeweils diens-

tags und donnerstags, um 17.30

Uhr durchgeführt. Zum Lehr-

gangsinhalt gehören Allgemeine

Fischkunde/Fischkrankheiten,

Spezielle Fischkunde, Gewäs-

serkunde, Gesetzeskunde, Tier-

und Naturschutz, Gerätekunde

sowie an einem Sonntagvormit-

tag eine praktische Ausbildung

am Wasser. Die Prüfung erfolgt

ungefähr Mitte März.

Weitere Fragen beantwortet

Lehrgangsleiter Wolfgang Falty-

sek,

04453/71526 (ab 19 Uhr)

oder davor

0152/38462319.

Sockenball und Kinderkarneval

Büppel.

Am 3. Februar 2018

heißt es „Auf zum Sockenball

in die Büppeler Turnhalle“. Zum

22. Mal werden wieder viele frei-

willige Helfer einen geschmück-

ten und beleuchteten „Festsaal“

herrichten, in dem die Organi-

satoren ab 21 Uhr alle herzlich

willkommen heißen. „Unter dem

Motto ‚Lieber mit, aber auch

ohne Kostüm‘ sind wir sehr ge-

spannt auf Eure ideenreichen

Kostüme und freuen uns auf

eine lockere tolle Party.“

Wie im letzten Jahr ist auch

beim 22. Sockenball DJ Steffen

für die Musik und Organisati-

on zuständig. Die Eintrittskar-

ten sind ab dem 5. Januar bei

Elektro Buchtmann in Büppel,

Bürgermeister-Osterloh-Straße

92 und bei Bäckerei Kappen in

Büppel, Bürgermeister-Oster-

loh-Straße 61 (nur während der

Öffnungszeiten) zu haben.

Am darauf folgenden

Sonn-

tag, 4. Februar

, sind alle kleinen

Narren ab 14.30 Uhr zum „Kin-

derkarneval“ in der Büppeler

Turnhalle herzlich willkommen.

Natürlich ist die ganze Familie

dazu eingeladen, mit den klei-

nen „Märchenprinzessinnen“

und „Supermännern“ ein paar

fröhliche Stunden bei Kaffee

und Kuchen zu verbringen.

Bitte beachten: Die Turnhalle

darf nur mit heller Sohle oder

Turnschuhen betreten werden.

Hilfe für verwaiste Eltern

Varel.

Wenn ein Kind stirbt,

bricht für Eltern und Geschwi-

ster oft eine Welt zusammen. Es

fehlen einem die Worte. Außen-

stehende Mitmenschen können

diese Situation kaum in vollem

Umfang begreifen und stehen

betroffenen Eltern häufig hilflos

und sprachlos gegenüber. Ge-

meinsam mit anderen Betrof-

fenen wird es oftmals leichter,

über diese Situation zu spre-

chen. In einem geschützten

Rahmen bieten wir die Mög-

lichkeit an, der Trauer Raum

zu geben, gemeinsam über die

Bedeutung des schmerzlichen

Verlustes und über das Leben

nach einer solchen Erfahrung zu

sprechen. Das Angebot findet

jeden ersten, dritten und fünf-

ten Mittwoch im Monat von 10

bis 11.30 Uhr in den Räumen der

Hospizbewegung Varel, Windal-

lee 15 statt.

Der nächste Termin ist am

3.

Januar.

Eine Kinderbetreuung

kann angeboten werden. Um

Anmeldung wird gebeten unter

v

04451/804733.

Für Anfänger

Varel.

Auch im neuen Jahr

finden im Vareler Hallenbad

Schwimmkurse für Kinder ab

fünf Jahren statt.

Eltern haben die Wahl zwi-

schen folgenden Terminen:

dienstags und donnerstags

oder mittwochs und freitags je-

weils von 14.15 bis 15 Uhr.

Beginn ist voraussichtlich

Dienstag 9. Januar,

bzw. am

Mittwoch, 10. Januar

.

„Wir stehen Ihnen, während

unserer Öffnungszeit, für Fra-

gen und Anmeldungen unter

04451/2636 zur Verfügung“, so

die Mitarbeiter.

Bingo in der Arche

Varel.

Am

Dienstag, 9. Janu-

ar 2018

, startet der Bingo-Treff

der Ev.-luth. Kirchengemeinde

Varel ins neue Jahr. Beginn ist

um 9.30 Uhr in der Büppeler Ar-

che.

Damit das Vorbereitungsteam

planen kann, wird um eine An-

meldung ab 2. Januar im Ev. Kir-

chenbüro unter

04451/966219

gebeten. Es besteht auch die

Möglichkeit vom Kirchentaxi ab-

geholt zu werden.

Wer spontan an dem Morgen

dazu kommen möchte, ist eben-

falls herzlich willkommen.

Kleinanzeigen

auch online

aufgeben unter:

www.friebo.de