Table of Contents Table of Contents
Previous Page  15 / 16 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 15 / 16 Next Page
Page Background

21. Oktober 2017

Job-Offensive

15

mein Beruf, meine Zukunft

- mit Ausbildung zum Erfolg!

Als zukunftsorientiertes Unternehmen fördern wir die

Nachwuchskräfte von morgen!

maschal gehört zu den führenden Einrichtungshäusern zwischen Weser und

Ems. Diesen Erfolg verdanken wir dem Engagement unserer Mitarbeiter.

Viele davon genossen Ihre Ausbildung bei maschal, denn wir bilden aus -

nutzen Sie Ihre Chance!

• Kauffrau/Kaufmann

im Einzelhandel

• Kauffrau/Kaufmann

für Büromanagement

• Kauffrau/Kaufmann für

Marketingkommunikation

• Gestalter/in für

visuelles Marketing

Berufswahl 2018

• Fachkraft für Möbel-, Küchen-

und Umzugservice

• Fachkraft für Lagerlogistik

Wir bieten Ausbildungsplätze

in diesen Bereichen an:

Interesse?

Dann schicken Sie

uns Ihre vollständigen

Bewerbungs-

unterlagen.

„Wir sind unheimlich gerne hier“

Altjührden.

Marten Miehe ist

21 Jahre alt und kennt den Ver-

kaufsbereich vom Traditionsmö-

belhaus maschal bereits sehr

gut. „Ich habe schon mehrere

Abteilungen durchlaufen, doch

am besten gefällt es mir im Gar-

nituren- und Esszimmer-Bereich

– hier gibt es so viele Möglich-

keiten, dass die Kundenberatung

manchmal schon eine kleine He-

rausforderung wird. Aber wenn

man sich auskennt, sind die

Chancen groß, dass man auch

genau das findet, was der Kunde

sucht“, so der engagierte Auszu-

bildende.

Marten ist bereits im dritten

Lehrjahr zum Kaufmann im Ein-

zelhandel und hat mit der Stelle

bei maschal seinen Traumjob ge-

funden. „Nach meiner Ausbildung

will ich mich auf einer Möbel-

fachschule weiterbilden – um mit

meinen Kenntnissen den Kunden

noch besser zur Seite stehen zu

können“, äußert er sich zu seinen

Zukunftsplänen.

„Darüber freuen wir uns natür-

lich besonders – maschal setzt

sich auch für die Weiterbildung

seiner Mitarbeiter ein und wenn

gerade die jungen Kollegen so

motiviert an die Arbeit gehen, ist

das natürlich klasse und wird ger-

ne unterstützt“, so Martina Busch,

Marketingleiterin von maschal.

Marten, der schon immer „et-

was mit Menschen“ machen

wollte, ist im Verkaufsraum von

maschal genau an der richtigen

Stelle. Denn hauptsächlich führt

er Beratungs- und Verkaufsge-

spräche.

Die 20-Jährige Rena Cornelius

befindet sich ebenfalls im dritten

Lehrjahr ihrer Ausbildung beim

Altjührdener

Traditionsmöbel-

haus. Jedoch ist sie eines der

fleißigen Bienchen hinter den

Kulissen: Rena macht eine (eher

untypische) Ausbildung zur Kauf-

frau für Büromanagement. Warum

untypisch? „Rena ist so etwas

wie unser Allrounder – sie ist fast

überall zuverlässig einsetzbar und

eine echte Entlastung“, betont

Martina Busch.

Die junge Azubine hat mit der

Stelle bei maschal den richtigen

Platz für sich gefunden: „Hier

fühle ich mich pudelwohl und

habe großen Spaß an der ab-

wechslungsreichen Arbeit mit tol-

len Kollegen“, schwärmt Rena, die

seit Februar 2016 zum maschal-

Team gehört.

Zu ihrem Tätigkeitsbereich

gehört neben dem EDV-Feld, in

dem sie bespielsweise meterlan-

ge Excellisten für Inventuren vor-

bereitet, auch die Buchhaltung,

das Archiv oder die Zentrale, wo

sie am Telefon einen freundlichen

Kundenservice bietet. Überdies

habe sie auch schon die ein oder

andere Urlaubsvertretung in der

Einkaufsabteilung gemacht.

„Marten und Rena sind beide

so flexibel, zuverlässig und moti-

viert, dass man sie in vielen Be-

reichen einsetzen kann“, erklärt

Martina Busch. Dem stimmen die

beiden zu: „Wir mögen Herausfor-

derungen und würden gerne nach

der Ausbildung hierbleiben.“

(jg)

Ausbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Bereichen bei maschal in Altjührden

Marten Miehe (links) und Rena Cornelius fühlen sich in ihrer

Ausbildung beim Traditionsmöbelhaus sehr gut aufgehoben,

gefordert und gut umsorgt. Im Moment beschäft maschal elf

Auszubildende.

Fotos: Jaqueline Guthardt