Table of Contents Table of Contents
Previous Page  3 / 16 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 3 / 16 Next Page
Page Background

21. Oktober 2017

Job-Offensive

3

UNIVERSITY OF APPLIED SCIEN

CES

BESSER STUDIEREN

JADE-HS.DE

Studienangebote des Fachbereichs Wirtschaft

Präsenz

Studiengänge

Online

Studiengänge

Studiengänge im

Praxisverbund

Wirtschaft B.A.

BWL online B.A., M.A.

Bank- und Versicherungs-

wirtschaft dual B.A.

Tourismuswirtschaft B. A

.

Tourismuswirtschaft

deutsch-französisch B.A.

Tourismuswirtschaft

online B.A.

Wirtschaft im Praxisver-

bund dual B.A.

Strategisches Manage-

ment M.A.

Anzeigen-Auftrag

Wir sind dabei und

wünschen einen

schönen Tag.

Beratungsgesellschaft mbH

Berufsfachschule Altenpflege Wilhelmshaven

Gökerstraße 96 • 26384 Wilhelmshaven

Telefon: (04421) 500 498-70 •

www.arvamed.de

Qualifikation mit Zukunft

Am 20.11.2017 starten wir eine weitere

Umschulung zum/zur

staatlich anerkannten

examinierten Altenpfleger/in

Interesse? Wir beraten Sie gerne.

Willkommen zum Aus- und Weiterbildungsmarkt

am 10. November in den Berufsbildenden Schulen Varel

Varel.

Der Aus- und Wei-

terbildungsmarkt ist eine be-

liebte Möglichkeit sich schon

frühzeitig über berufliche und

schulische Möglichkeiten zu

informieren. In diesem Jahr fin-

det der Markt am

Freitag, 10.

November,

von 8 bis 16 Uhr in

den Berufsbildenden Schulen in

Varel statt.

Begleitet wird die Veranstal-

tung wie in den Vorjahren mit ei-

ner Verlagsbeilage des Frieslän-

der Boten, die einen Überblick

über die beruflichen Möglich-

keiten in und um Varel gibt.

Organisiert wird der 14. Markt

von der BBS und der Vareler

Wirtschaftsförderung. Dr. Mei-

ke Knop: „Wir verstehen dieses

Angebot als praktische Wirt-

schaftsförderung, daher werden

auch keine Standgebühren er-

hoben.“

Für den diesjährigen Aus- und

Weiterbildungsmarkt

haben

sich 40 Betriebe angemeldet,

von denen 16 Aussteller am Vor-

mittag ein interessantes Praxis-

angebot für die Schulklassen

geplant haben. Während vor-

mittags circa 750 Schüler aus 12

verschiedenen Schulen erwartet

werden, können ab 12 Uhr auch

Eltern mit ihren Kindern die Ver-

anstaltung besuchen, um einen

Einblick von den vielseitigen Un-

ternehmen zu bekommen.

Mit dabei sind unter anderem

Premium Aerotec, die Papier-

und Kartonfabrik, das Landhotel

Upstalsboom, Theilen Maschi-

nenbau, Müller & Egerer, und

viele andere große aber auch

kleine Betriebe der Region.

Die Veranstaltung findet in der

Sporthalle und in der gesamten

Schule statt. Die BBS kann so

ihre schulischen Angebote prä-

sentieren und Schulleiter Ralf

Thiele erklärt: „Wir freuen uns,

dass wir unseren Beratungstag

mit dem Aus- und Weiterbil-

Von links: Ralf Thiele und Iris Szaszi von den BBS Varel sowie

Dr. Meike Knop und Henning Weerts von der Wirtschaftsför-

derung Varel laden herzlich zum 14. Aus- und Weiterbildungs-

markt ein.

Foto: Anke Kück

dungsmarkt kombinieren und

so Schülern und Eltern ein kom-

plettes Angebot an nur einem

Tag bieten können. Das ist po-

sitiv für alle Beteiligten.“

Die ausstellenden Betriebe

bieten zahlreiche freie Aus-

bildungsplätze an. Der Markt

gibt Antworten auf Fragen wie:

„Wann muss ich mich bewer-

ben? Welche Zeugnisnoten

erwarten Sie?“ und man kann

auch ganz konkret Bewer-

bungen abgeben oder Praktika

vereinbaren.

Hinzu kommen umfangreiche

Informationen über die vielfäl-

tigen schulischen Angebote

der BBS in Bereichen wie Wirt-

schaft, Technik, Hauswirtschaft,

Pflege, Ernährung, Sozialpäda-

gogik oder auch Landwirtschaft.

Damit man sich auch zurecht

findet, gibt es im Eingangs-

bereich einen Info-Point mit

Scouts, die den richtigen Weg

zeigen. Stärken kann man sich

in der Caféteria.

Eltern willkommen

Ausbilder, Betriebsinhaber

und Azubis stehen gerne für

Gespräche mit den Jugend-

lichen aber auch deren Eltern

zur Verfügung. Bürgermeister

Gerd-Christian Wagner ist

Schirmherr und regelmäßig

auch Besucher der Veranstal-

tung:

„Es ist toll zu sehen, wie sich

die Jugendlichen an diesem

Markt beteiligen und die Chan-

ce ergreifen, sich über Berufe

und die Ausbildungsmöglich-

keiten in und um Varel zu infor-

mieren. Die Zusammenarbeit

mit der BBS begrüße ich sehr.“

Beilage „Job-Offensive“

Begleitet wird der Aus- und

Weiterbildungsmarkt von der

Verlagsbeilage „Job-Offensive“

des Friesländer Boten. Hierin

stellen zahlreiche Unternehmen

aus Varel und der Region ihre

Aus- und Weiterbildungsmög-

lichkeiten vor – das Besondere:

Oft kommen die Auszubilden-

den selbst zu Wort und berich-

ten aus eigener Sicht über ihren

Beruf. Außerdem finden Ju-

gendliche und Eltern wichtige

Hinweise und Tipps rund um

das Thema Ausbildung.

Rund 2.000 Exemplare der

Beilage werden zur Vorberei-

tung der Schüler in den Schu-

len verteilt, sie ist natürlich auch

in der aktuellen Ausgabe des

Friebo enthalten und wird zu-

sätzlich während des Marktes

ausgelegt.

(ak)