Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Donnerstag, 13 Juli 2017 16:42

Leuchtturmtaschen für den guten Zweck

geschrieben von Anke Kück
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Fröhlich und farbenfroh so präsentiert sich die neue umweltfreundliche Tasche. Ingrid Funke, Insa Jung, Angelika Lindhorst, Stefan Töben, Volker Oldewedeken und Anke Kück (v.l.) sind auf jeden Fall begeistert Fröhlich und farbenfroh so präsentiert sich die neue umweltfreundliche Tasche. Ingrid Funke, Insa Jung, Angelika Lindhorst, Stefan Töben, Volker Oldewedeken und Anke Kück (v.l.) sind auf jeden Fall begeistert Foto: privat
Varel. Sie sind aus recycelten Plastikflaschen, sie sind rubust und können mehrfach verwendet werden, sie sehen schick aus und sie fördern einen guten Zweck:
Im Weltnaturerbeportal wurden die neuen Leuchtturmtaschen vorgestellt.
Diese Taschen sind ein gemeinsames Projekt der Vareler Hospizbewegung, der Kurverwaltung und des Stadtmarketing Varel – das wird auch durch die drei Logos, die seitlich aufgedruckt sind dokumentiert.
Die Idee entstand im Urlaub. Volker Oldewedeken unterstützt schon seit mehreren Jahren die Hospizbewegung Varel und ihm begegneten die umweltfreundlichen Tragetaschen auf Helgoland: „Mir war gleich klar, das ist eine tolle Sache.“ Die Idee wurde umgesetzt, und mit einem Bild vom Arngaster Leuchtturm und dem leuchtenden Grün ist die Tasche nun zu einem echten Werbeträger für Dangast und die Region geworden.
Insgesamt 5.000 Stück wurden über das Unternehmen Greenie aus Hamburg erstellt.
Ingrid Funke: „Wir unterstützen die gute Sache gerne. Die Tasche ist nachhaltig und attraktiv, außerdem kommen von den drei Euro Verkaufspreis 50 Prozent der Hospizbewegung zu Gute.“ Der erste Kunde allerdings war Stefan Töben vom Vareler Wochenmarkt: „Es ist eine tolle Tasche und das Thema Hospiz bewegt uns doch letztlich alle.“
Die Tasche wird an vielen weiteren Verkaufsstellen in Varel angeboten, außerdem bekommt man sie im Büro der Hospizbewegung Varel, Windallee 15 und natürlich bei der Kurverwaltung.
Unterstützung bekommt die Aktion auch vom Vareler Stadtmarketing. Insa Jung: „Die Idee hat uns sofort begeistert und ich bin sicher, dass die Leuchtturmtasche viele Abnehmer finden wird, ganz gleich ob sie für Badeutensilien oder für den Einkauf verwendet wird.“
Angelika Lindhorst und Anke Kück von der Vareler Hospizbewegung freuten sich ebenfalls, dieses leuchtende und fröhliche Produkt vorstellen zu können: „Wir sind glücklich, dass wir schon bald mit unseren Partnern in das Haus der Hospiz- und Palliativarbeit ‚Am Jadebusen‘ einziehen können. Die vielen Aktionen und die große Hilfswelle haben neben den tollen finanziellen Erlösen auch einen sehr schönen weiteren Effekt bewirkt: das Thema Hospiz hat hier in der Region viel von seinem Schrecken verloren – wir hoffen, dass viele Menschen den Weg zu uns finden. Die Tür zu uns steht weit offen.“
Gelesen 2228 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 13 Juli 2017 16:45

Online lesen...

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
Montag bis Donnerstag:
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag:
Freitag:
9 bis 12 Uhr
9 bis 12 Uhr