Friebo_46_2017
Table of Contents Table of Contents
Previous Page  8 / 56 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 8 / 56 Next Page
Page Background

8

Varel

Friebo 46/2017

Feine

Wein

kiste

Inhaber: Geeske Lühken

MühLenteIchstrasse 5 · 26316 VareL

t. 04451/806670 · Info

@

weInkIste-VareL.de

Die

„Shopping DeernS“

kommen am

18.11.17

von 14-18 Uhr !

Wir freUen UnS

aUf ihren

BeSUch.

inhaBer: geeSke Lühken

mühLent

eichStr. 5

26316 vareL

teL.: 0 44 51 / 80 66 70

WWW.WeinkiSte-vareL.De

Öffnungszeiten: Mo., Di. & Do. 7–12:30 u. 14:30–18 Uhr · Mi. 7–12:30 Uhr

Fr. 07:00–18:00 Uhr · Sa. 07:00–12:30 Uhr und auf demWochenmarkt

Unsere Empfehlung vom 20.11.–25.11.2017

So SchmEckt daS handwErk!

kg nur

7,99

Snirtjebraten

fertig zum Braten

100 g nur

1,29

100 g nur

–,79

kg nur

7,99

Stielkotelett

super mager

Fleischsalat

auch mit Kräutern

kümmelsülze

im Stück od. geschn.

Genießen und Entdecken

in der „FeinenWeinkiste“

Label „Shopping Deerns“ zu Gast –Weinprobe

– Anzeige

Obenstrohe.

Genuss trifft Ein-

kaufsvergnügen: In der „Feinen

Weinkiste“ in Obenstrohe sind an

diesem

Samstag, 18. November,

das Label „Shopping Deerns“ aus

Hamburg zu Gast. Zwischen 14 und

18 Uhr können Kunden und Besu-

cher bei einem Gläschen Sekt in

aller Ruhe eine besondere Mode-

Auswahl entdecken und sich von

den neuesten Trends aus der Han-

sestadt begeistern lassen. Shop-

ping Deerns bietet trendige Mode,

außerdem Schmuck und Taschen.

Am Freitag, 15. Dezember,

wird in der Weinkiste außerdem

eine weitere Weinprobe ange-

boten. Ab 19 Uhr können dabei

insbesondere festliche Rot- und

Weißweine verkostet werden –

festliche Anlässe gibt es schließlich

in den kommenden Wochen noch

häufiger. Inhaberin Geeske Lüh-

ken bittet Interessenten, sich bitte

persönlich im Geschäft, per E-Mail

(info@weinkiste-varel.de

) oder te-

lefonisch unter 04451/806670 für

die Weinprobe anzumelden. Bei

Bedarf werden auch Verkostungen

in einem kleineren, privaten Rah-

men oder bei Weihnachtsfeiern

angeboten (maximal 10-15 Per-

sonen).

Weitere Angebote, Geschenk-

ideen sowie Neuigkeiten zu Veran-

staltungen sind stets auf der Web-

seite unter www.weinkiste-varel.

de oder bei Facebook zu finden.

Eintritt frei für 5000. Besucher

Radziwill Gesellschaft freut sich über große Resonanz

Dangast.

Der Ausstellung

„Die Palette des Malers“ im

Franz Radziwill Haus in Dangast

gilt anhaltend großes Interesse:

Schon bald wird die Zahl von

5.000 Besuchern erreicht. Die

Franz Radziwill Gesellschaft e.V.

freut sich sehr über die große

Resonanz.

Im Zentrum der Ausstellung

steht der typische Farbeinsatz

Franz Radziwills, der seinen Bil-

dern ihren unverkennbaren Cha-

rakter verleiht. Mit diesem The-

ma ist die Schau der zweite Teil

einer Ausstellungsreihe über die

formalen Gestaltungsmittel des

Malers.

Der 5000. Besucher oder die

Besucherin darf sich über freien

Eintritt und die beiden ersten

Katalogen zu der aktuellen Rei-

he freuen.

Das Künstlerhaus ist freitags

von 15 bis 18 Uhr sowie sams-

tags und sonntags von 11 bis 18

Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet

fünf Euro, ermäßigt drei Euro.

Weitere Informationen unter

www.radziwill.de

.

Franz Radziwill Stillleben mit

Bierflasche und Weckuhr, Öl-

gemälde, 1929

Foto: Franz Radziwill Haus

„Singen im Rudel“

Veranstaltung wird erstmals im LMG Varel angeboten

Varel.

Am

Freitag, 24. No-

vember

, findet um 19.30 Uhr

in der Aula des Lothar-Meyer-

Gymnasiums zum ersten Mal ein

„Singen im Rudel“ statt.

Dabei handelt es sich um ein

Gemeinschafts- und Schuler-

lebnis der besonderen Art: El-

tern, Lehrer und Schüler wollen

gemeinsam singen, wie unter

der Dusche, einfach drauf los –

ohne Noten und ohne Angst vor

falschen Tönen!

Dafür muss man kein Sän-

ger oder Mitglied in einem Chor

sein, es geht allein um den ge-

meinsamen Spaß am Singen

und an der Musik.

Der Musiklehrer Morten Koll-

stede wird an diesem Abend

die Lieder mit den Teilnehmern

singen und diese auf dem Kla-

vier begleiten, die Texte werden

dabei mit dem Beamer an die

Wand projiziert. Auf dem Pro-

gramm stehen bekannte und be-

liebte Hits von A bis Z, z.B. von

Abba, den Beatles, Udo Jürgens

oder den Sportfreunden Stiller.

Für Getränke zum Ölen der

Stimme sorgen die Mitglieder

unserer Chöre, die sich auch

über eine Spende freuen. An-

sonsten ist der Eintritt frei.

In der Aula des Lothar-Meyer Gymnasiums findet das erste

„Singen im Rudel“ statt.

Foto: privat

„Alles für die Frau“

Varel.

Am

Sonntag, 3. De-

zember

, findet in Varel wieder

der beliebte Flohmarkt „Alles für

die Frau“ in der Weberei Varel

statt.

Wer gerne selbst an einem

Stand verkaufen möchte, kann

sich am

Sonntag, 19. Novem-

ber

, in der Zeit von 10 bis 11.30

Uhr bei der Organisatorin Ute

Schmidt unter

v

0162/2420260

anmelden.