Friebo_48_2017
Table of Contents Table of Contents
Previous Page  18 / 64 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 18 / 64 Next Page
Page Background

18

Varel

Friebo 48/2017

NeuesWarenangebot bei Sport Nord in Varel

Sortimentswechsel führt zu Räumungsschlussverkauf

Varel.

Mit einem neuen Wa-

renangebot möchte das Sport-

geschäft Sport Nord noch besser

auf die Bedürfnisse seiner sport-

begeisterten Kunden eingehen

können. Seit Mai 2016 befindet

sich die Filliale in der Hindenburg-

straße 15 und steht dabei für kom-

petente Beratung und Betreuung.

Filialleiter André Haesihus er-

klärt: „Unsere vier Säulen sind

Fußball, Handball, Fitness und

Laufen.

Vom optimalen Schuh bis zur

passenden Cap – wir versuchen

alle Wünsche unserer Kunden zu

erfüllen und unser Ziel ist es, dass

ein zufriedener Kunde das Ge-

schäft verlässt.

In Zukunft wollen wir uns stär-

ker auf den Bereich Eishockey

konzentrieren. Mit dem ECW San-

de haben wir zum Beispiel einen

attraktiven Verein in der Nähe.

Außerdemwerden wir mehr Re-

genkleidung in unser Sortiment

aufnehmen. Auch das Angebot

für den Laufsport wird vergrö-

ßert, zum Beispiel im Bereich der

Allwetterkleidung.

Im Schuhbereich wird unser

Sortiment mit Gore-tex-Schuhen

erweitert. Diese sind besonders

bei Kunden gefragt, die boßeln

oder gerne spazieren gehen. In

diesem Bereich haben sich die

Anfragen in den letzten Monaten

sehr stark gehäuft.“

Einen Umbruch gibt es auch bei

den Marken. Während Marken wie

Champion und Under Armour aus

dem Sortiment genommen wer-

den, will Sport Nord in Zukunft

mehr auf Marken wie Puma und

Adidas eingehen.

Bis zum Jahresanfang sollen die

Sortimentsänderungen vollzogen

sein.

Partner der Vereine

Die Sport Nord GmbH versorgt

nicht nur sportlich Aktive sondern

ganze Vereine: „Der Teamsport

hat eine wichtige Bedeutung für

uns. Gerne betreuen wir Vereine

mit einem Komplett-Angebot,

vom Sportgerät über Schuhe bis

zu Trikots mit den gewünschten

Schriftzügen. Jeder Verein ist bei

uns herzlich willkommen, dazu

gehören zum Beispiel der VTB Alt-

jührden, Boßelvereine und der VTB

hier vor Ort.“

Auch besondere Wünsche und

Anforderungen sind für das Team

von Sport Nord kein Problem: „Wir

können praktisch alles innerhalb

kürzester Zeit bestellen, da wir

zweimal pro Woche direkte Liefe-

rungen bekommen.“

Bis zu 80 Prozent reduziert

Aufgrund des Sortimentswech-

sels gibt es derzeit in der Filiale ei-

nen Räumungsschlussverkauf.

Auf alle nicht reduzierten Artikel

gibt es durchgängig mindestens

30 Prozent Rabatt. Einzelne Pro-

dukte sind sogar bis zu 80 Prozent

reduziert. Dieses Angebot gilt so-

lange der Vorrat reicht.

Angeboten werden hochwer-

tige Produkte und zahlreiche Mar-

ken darunter Nike, Adidas, Under

Armour, Jako oder Hummel. Auch

Fitnessgeräte, Bälle oder sonstige

Sportausrüstung ist im Angebot.

Bei Sport Nord finden Sportbe-

geisterte alles was das Sportler-

herz begehrt.

Geöffnet ist das Geschäft mon-

tags bis freitags von 10 bis 13 Uhr

und von 14 bis 18 Uhr, sowie am

Samstag von 10 bis 13 Uhr.

Seit einem halben Jahr ist André Haesihus Filialleiter von

Sport Nord in Varel.

Anzeige

Neujahrsgala mit Berkenbusch und Brady

„Musikalisches Feuerwerk“ im historischen Waisenhaus

Varel.

Nach dem erfolg-

reichen Vareler Konzert-Event

mit Ivo Berkenbusch und Kam-

mersänger Paul Brady (Staats-

theater Oldenburg) im März

2015 ist es dem Stadtmarketing

nun gelungen, die beiden cha-

rismatischen Bariton-Sänger für

eine festliche Neujahrs-Gala zu

gewinnen. ‚Lasst Champagner

fließen!‘ heißt ihr vielverspre-

chendes Programm, das am

Samstag, 3. Februar 2018

, um

20 Uhr im festlich illuminierten

historischen Waisenhaus zur

Aufführung gebracht wird.

„Wir freuen uns, dem Vareler

Publikum mit dieser Neujahrs-

Gala ein Exklusiv-Event bieten

zu können, in dem die beiden

preisgekürten Interpreten mal

in einem ganz anderen musika-

lischen Rahmen zu erleben sind“,

meint Insa Jung vom Stadtmar-

keting. Brady und Berkenbusch,

die seit ihrem gemeinsamen

Bühnen-Debüt 2014 auch als

Duo mit herausragenden Kritiken

bedacht wurden, sind dabei mit

der jungen Konzertpianistin Aki-

ko Nozue aus Tokyo, ebenfalls

unter Vertrag am Staatsthea-

ter Oldenburg, zu erleben. Ein

„musikalisches Feuerwerk zum

Jahresbeginn“ versprechen die

Künstler ihrem Vareler Publikum.

„Wir freuen uns selbst riesig

auf die Neujahrs-Gala“, kom-

mentiert Berkenbusch, „ein mu-

sikalisches Feuerwerk lässt sich

schließlich nicht zu jedem Anlass

auf die Bühne bringen.“ Künstle-

risch besonders gespannt kön-

ne man auch auf die Zusammen-

arbeit mit der charmanten Akiko

Nozue sein. „Akiko ist für ihr ge-

fühlvolles und gleichzeitig tech-

nisch brillantes Spiel bekannt.“

Es werde viele emotionale mu-

sikalische Momente geben, er-

gänzt Paul Brady, „und natürlich

wird auch die komödiantische

Seite nicht zu kurz kommen.“

Daneben wird Ivo Berken-

busch als Sänger auch mit sei-

nen beliebten kurzweiligen Mo-

derationen durch den Abend

führen. Neben den solistischen

Auftritten der beiden Bariton-

Sänger werden Höhepunkte des

Abends auch deren gemein-

same Darbietungen sein, da bei-

de auch als Einzelkünstler eine

reiche Bühnenerfahrung vorwei-

sen können. So hat Paul Brady,

bereits seit 16 Jahren gefeierter

Solist am Staatstheater Olden-

burg, nicht nur zahlreiche männ-

liche Hauptpartien der Opern-

literatur gesungen und verkör-

pert, auch als Konzertsänger

wird er international engagiert.

Seine musikalische Zusam-

menarbeit mit Berkenbusch,

der als Domingo-Meisterschüler

und Träger der Berliner Iffland-

Medaille auf weitreichende in-

ternationale Konzerterfahrungen

zurückblicken kann, verspricht

interessante

stimmgewaltige

Darbietungen, denn beide Musi-

ker wurden in den letzten Jahren

von der Fachpresse mit beacht-

lichen Musikkritiken bedacht.

Akiko Nozue, die in Tokyo, Rom

und Frankfurt am Main studierte

und sich bereits als Konzertpia-

nistin in Japan und Deutschland

einen Namen machte, wird das

Gala-Programm am Flügel mit

virtuosen und romantischen

Klavierwerken ergänzen. Tickets

für die Vareler Neujahrs-Gala

mit Berkenbusch, Brady und

Nozue, die sich auch perfekt

als Weihnachtsgeschenk eig-

nen, sind ab Mittwoch, 6. De-

zember, über Nordwest-Ticket

unter

v

0421/363636, www.

nordwest-ticket.de,

in Varel bei

Brillen Wandke, in Bockhorn

im Reisebüro Brumund oder

im Ticketshop unter www.varel.

de/stadtmarketing

erhältlich.

Unterstützt werden die Vareler

Konzerte auch in 2018 von der

EWE Vertrieb GmbH und der Ol-

denburgischen Landesbank AG,

schon langjährige Partner des

Stadtmarketing Varel GmbH,

die Veranstalter dieser beliebten

Konzertreihe ist.