Friebo_49_2017
Table of Contents Table of Contents
Previous Page  5 / 64 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 5 / 64 Next Page
Page Background

9. Dezember 2017

Varel

5

Friesländer Bote

Elisabethstr. 13 · 26316 Varel

Telefon 0 44 51 / 91 19 24

E-Mail:

jeannettegalda@friebo.de

05.05. oder 26.05.2018

Hamburg von ElbpHilHarmoniE bis

spEicHErstadt, von HafEncity bis alstEr

- diE EntdEckung EinEr WEltstadt -

· bustransfer

· reiseleitung

- stadtrundfahrt

· tickets für besuch der plaza in der Elbphilharmonie

· führung und gang durch die speicherstadt und Hafencity

· besuch des alten kesselhauses in der speicherstadt

· Zeit zum bummel durch die innenstadt

+++ FRIEBO-Leserreisen +++ FRIEBO-Leserreisen +++

Preis p. P. 49,- €

Wir sind näher als Sie denken!

DER WEG ZU UNS LOHNT SICH.

Autohaus Horstmann KG

Feldbreite 99-101

26180 Rastede

Tel.: 04402/9270-0

Autohaus Horstmann KG

Sandkruger Str. 15

26133 Oldenburg

Tel.: 0441/94999-10

www.ford-horstmann.de

kompetente Beratung im Service und Verkauf

Transit- und Gewerbepartner

grosses Angebot an Gebraucht- und Jahreswagen

mehrfach ausgezeichneter Kundendienst

Neu ab Januar 2018

im

LebensSinne-Zentrum

Obenstrohe

Wellness und Kosmetik

Schon jetzt buchen mit

10%

Frühbucherrabatt

unter 0 44 51- 9 61 16 19

oder

info@lebenssinne.de

Das Zentrum für Gesundheit und Schönheit

LebensSinne „Wellness amMeer“

verlässt Dangast

Obenstrohe.

Seit 1. November

2017 hat das LebensSinne-Wellness

am Meer im Weltnaturerbeportal

in Dangast seine Türen geschlos-

sen. Ab 1. Januar 2018 wird dann im

LebensSinne-Zentrum in Obenstro-

he ein neuer Wellness- und Kosme-

tikbereich nach kurzer Umbauzeit

eröffnet.

Frau Jana Bohn steht im Lebens-

Sinne-Zentrum weiterhin als leiten-

de Kraft der Wellnessabteilung zur

Verfügung. Mit dem Ausbau der

Wellnessräumlichkeiten

vervoll-

ständigt das LebensSinne-Zentrum

in Obenstrohe ab 2018 seine Ge-

sundheitskonzepte. Neben ver-

schiedenen Kursen, Workshops

und Gesundheitsreisen, werden

die neuen Kosmetik- und Wellness-

angebote das Angebot im Lebens-

Sinne-Zentrum abrunden.

Die Verlegung der Wellnessab-

teilung nach Obenstrohe sei erfor-

derlich geworden, weil sich die im

Weltnaturerbeportal Dangast dafür

angemieteten Räumlichkeiten nach

Ansicht der bisherigen Betreiber

nicht für Wellnessangebote eignen.

Schon jetzt kann man sich über

die neuen Angebote auf der Inter-

netseite

www.lebenssinne.de

in-

formieren und sich seine Termine

zum günstigen Frühbucherrabatt

sichern unter

04451/9611619.

Bereits erworbene Gutscheine be-

halten ihre Gültigkeit und neue

Gutscheine sind ebenfalls ab sofort

erhältlich.

– Anzeige

„Der Wunsch zu helfen“

Round Table: Benefizaktion auf dem Wochenmarkt

Varel.

Der Round Table ist

ein Service Club mit deutsch-

landweit rund 3.500 Mitglie-

dern. Auch in Varel haben sich

junge Männer zwischen 18 und

40 Jahren zusammengefunden,

um einen Round Table zu grün-

den.

Die „Tabler“ (so nennen sich

die Aktiven untereinander) ver-

bindet die Offenheit, das In-

teresse am anderen und der

Wunsch, zu helfen.

Seit Anfang des Jahres tref-

fen sie sich zweimal im Monat

in Varel um sich gemeinsam in

den Dienst der Allgemeinheit

zu stellen. Die Mitglieder sind:

Tilman Warns, Mats Wachten-

dorf, Henning Siemers, Malte

Winkler, Theis Oltmanns, Hau-

ke Sauer, Rick Ziemba, Nils

Brunken, Thomas Foege, Immo

Weidner und Claas Thoms.

Mitte November wurde nun

der erste Round Table in Varel

offiziell gegründet. Maßgeblich

wurde dies auch durch die be-

reits bestehenden Patentische

in Jever und Wilhelmshaven be-

gleitet. Nun planen die Aktiven

eine erste konkrete Aktion un-

ter dem Motto „hands on“, also

„selbst mit anpacken“.

An den nächsten zwei Ad-

ventssamstagen, am 9. und

16. Dezember, werden sie auf

dem Vareler Wochenmarkt Bor-

kenschokolade verkaufen, die

eigens für den Benefizzweck

und zum Selbstkostenpreis von

einem Wilhelmshavener Unter-

nehmen hergestellt wurde.

Aus den Erlösen sollen Warn-

westen und Leuchtschilder für

Kinder in den Kitas angeschafft

und so die Sicherheit für die

Jüngsten erhöht werden. Der

Round Table freut sich auf viele

Unterstützer und die weiteren

Aktionen.

Tilman Warns, der Vorsit-

zende des Clubs antwortet mit

einem Lächeln auf die Frage,

ob denn alle Aktiven dafür trotz

eines meist anspruchsvollen

beruflichen und familiären Le-

bens Zeit haben: „Nein, Zeit

haben wir eigentlich alle nicht,

aber die Treffen in dieser Grup-

pe von Gleichgesinnten, der

Spaß am gemeinsamen Tun und

der guten Sache, lassen uns die

Zeit dennoch gerne finden.“

(ak)

Claas Thoms, Rick Ziemba, Mats Wachtendorf, Tilman Warns

(v.l.) und weitere Mitglieder des Round Table werden an den

nächsten beiden Samstagen auf dem Wochenmarkt Benefiz-

schokolade verkaufen.

Foto: privat

St. Bonifatius: Adventstreffen

Varel.

Die katholische Kir-

chengemeinde St. Bonifatius

lädt ihre Senioren zu einem stim-

mungsvollen Adventsnachmittag

ein. Beginn ist am

Mittwoch, 13.

Dezember,

um 15 Uhr mit der

gemeinsamen Eucharistiefeier in

der Kirche. Danach geht es ne-

benan in der Bücherei weiter, wo

adventliche Köstlichkeiten und

selbstgebackene Plätzchen be-

reitstehen.

Nach dieser leckeren Stärkung

stehen Adventslieder, -geschich-

ten und -betrachtungen auf dem

Programm. Zum Abschluss er-

halten alle ein kleines Geschenk

und das neue Seniorenpro-

gramm für das 1. Halbjahr 2018.

Gäste sind herzlich willkommen.