Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Freitag, 10 August 2018 09:54

Genau das Richtige bei „Durstwetter“

geschrieben von Jaqueline Guthardt
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Laden herzlich zum 2. Vareler Bierfest ein: Sylvia Hohn von der Fleischerei Schlöndorf, Roman Tepe von Vareler Brauhaus, Elke Sparbrod von der Schloßschänke. Torsten Weidemann von Bro Cocktails, Olaf Riemekasten von der Marema GmbH, Lars Kühne und Uwe Baumgart von der Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham eG (hinten rechts) und Insa Jung vom Stadtmarketing Varel.  (v.l.) Laden herzlich zum 2. Vareler Bierfest ein: Sylvia Hohn von der Fleischerei Schlöndorf, Roman Tepe von Vareler Brauhaus, Elke Sparbrod von der Schloßschänke. Torsten Weidemann von Bro Cocktails, Olaf Riemekasten von der Marema GmbH, Lars Kühne und Uwe Baumgart von der Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham eG (hinten rechts) und Insa Jung vom Stadtmarketing Varel. (v.l.) Foto: Jaqueline Guthardt

2. Bierfest und mehr für alle Generationen – Freitag und Samstag auf dem Schlossplatz in Varel

Varel. Am 10. und 11. August geht das Bierfest auf dem Schlossplatz in Varel in die zweite Runde. Es wird zahlreiche regionale, nationale und internationale Bierspezialitäten zu entdecken geben. Der Startschuss für das Fest rund um den beliebten Gerstensaft fällt am Freitag um 19 Uhr. Auch am Samstag beginnt die Veranstaltung ab 19 Uhr und dauert dieses Jahr sogar eine Stunde länger als zuvor.
Veranstalter ist die Marema GmbH gemeinsam mit dem Vareler Stadtmarketing. Olaf Riemekasten von Marema erklärt: „Das Bierfest soll sowohl Bierliebhabern als auch allen anderen eine große Auswahl an Erfrischungen bieten. An beiden Bierfesttagen werden etwa 45 verschiedene Biere, ausschließlich Spezialitäten und keine Industriebiere, vorgestellt und angeboten.“
Unterstützt wir die Veranstaltung von der Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham eG, die als Sponsor auch viele weitere regionale Veranstaltungen fördert.
Neben zahlreichen Biersorten, wird es auch Bowle, Longdrinks und eine breite Auswahl an Cocktails geben. Aufgrund der hohen Nachfrage aus dem letzten Jahr werden auch verschiedene Biermischgetränke angeboten. Zur Auswahl stehen Pils, Helles, Dunkles, Weizen, Schwarzbiere, Starkbiere, Sommerbiere, Zwickl Lager, Kellerbiere und verschiedene Ale Sorten. Vor allem die im Trend liegenden Craft-Biere sind zu empfehlen. Bei der vielfältigen Auswahl die auf dem Vareler Bierfest und mehr angeboten wird, ist für jeden Geschmack etwas dabei. In ansprechenden Pagodenzelten werden sich verschiedenste Brauereien und Aussteller präsentieren und umfangreiche Einblicke in die grenzenlose Vielfalt des Bierbrauens geben. Roman Tepe vom Vareler Brauhaus arbeitet schon länger mit der Marema GmbH zusammen und wird natürlich die selbstgebrauten Tide-Biere anbieten. Außerdem wird es eine umfangreiche Auswahl an Weinen vom Weingut Tobias Rickes von der Nahe geben.
Zum frisch gezapften Bier dürfen natürlich geschmackvolle Speisen nicht fehlen, so sorgt in diesem Jahr die Fleischerei Schlöndorf mit Nackensteaks, Grilltellern und klassischer Currywurst und Pommes für die bierbegleitende Verköstung.


Am Freitagabend spielt die Band Accuracy aus Leer. Photo: Thomas Dubbis - Fehnblogger

Umrahmt wird das Bierfest und mehr von einem unterhaltsamen Musikprogramm, sodass eine abwechslungsreiche Veranstaltung entsteht, die Information, Unterhaltung und Genuss zu einem stimmigen Gesamtkonzept miteinander vereint und nicht nur für Bierliebhaber ein Muss ist.
Musikalisch werden am Freitag Accuracy das Bierfest untermalen. Die fünf erfahrenen Musiker touren bereits seit 1992 in konstanter Bandbesetzung durch die norddeutsche Musikszene. AC/DC, Jan Delay, Status Quo, Bon Jovi, Ärzte und die Toten Hosen sind nur einige der großen Namen die auf dem Programm von Accuracy stehen.
Am Samstag sorgt die Band Return für ausgelassene Stimmung. Auf der Setlist steht alles, was eine gute Party wirklich braucht: von der Neuen Deutschen Welle und kultigen Evergreens der letzten Jahrzehnte über echte Rockklassiker bis hin zu den besten nationalen und internationalen Hits von heute.
Der Eintritt zum Bierfest ist frei.
Gelesen 1049 mal Letzte Änderung am Freitag, 10 August 2018 12:47

Online lesen...

Leserreisen 2018

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
Montag bis Donnerstag:
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag:
Freitag:
9 bis 12 Uhr
9 bis 12 Uhr