Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Freitag, 14 September 2018 10:01

Kramermarkt mit Piraten, Oldtimern und Zappeltier

geschrieben von Redaktion
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Der Vareler Kramermarkt bietet Leckereien, Unterhaltung und ein umfangreiches Bühnen- und Zeltprogramm. Am Sonntag haben außerdem die Geschäfte ab 12 Uhr geöffnet.  Der Vareler Kramermarkt bietet Leckereien, Unterhaltung und ein umfangreiches Bühnen- und Zeltprogramm. Am Sonntag haben außerdem die Geschäfte ab 12 Uhr geöffnet. Foto: Pascal Fianke
Varel. Mitte September - der Herbst ist da: Sehnlich erwartet von all jenen, die sich auf die Marktsaison freuen: In diesem Jahr gibt es auf dem Vareler Kramermarkt neben den bekannten Angeboten erstmals auch wieder ein abwechslungsreiches Bühnen- und Zeltprogramm: Das Festzelt wird in der Drostenstraße aufgebaut und von einer kleinen kulinarischen Meile ergänzt, die Bühne wird in der Schlossstraße zu finden sein. Erstmals liegt die Organisation des viertägigen Marktes anno 2018 bei der Vareler Wirtschaftsförderung.

Eröffnet wird der Markt am Freitag, 14. September um 16 Uhr am „Break Dancer“ bei der Schloßkirche mit dem traditionellen Fassanstich. Am Abend, ab etwa 21 Uhr, präsentiert der Schaustellerverein Varel-Friesland wieder das beliebte Höhenfeuerwerk. Nicht verpassen sollten Besucher am Freitag die Konzerte der Songwriterin Hanna Meyerholtz (18 Uhr Bühne Schlossstraße) und der „Poor Boys & Girls“ (ab 20.30 Uhr im Festzelt). Mitorganisator Jens Reimnitz: „Wir sind sehr froh, dass wir die charmante Sängerin und Musicaldarstellerin Annette Hessel nach Varel holen konnten.“
Am Samstag, 15. September, beginnt der Markttrubel um 14 Uhr, einer der Höhepunkte wird die Oldtimer-Parade sein, die wegen der Baustellen an der Durchgangsstraße in diesem Jahr um 15 Uhr bei Opel-Müller, Am Tennisplatz 2, startet. Die Organisation übernimmt die Oldtimer-Interessengemeinschaft Varel. Weitere Teilnehmer sind herzlich willkommen. Der Fanfarenzug „Vorwärts Langendamm“, sowie das Musik- und Majoretten-Corps FRISO Varel begleiten einen Teil der Parade und führen danach im Innenstadtbereich Konzerte durch.
Shows der Tanzschule „Lets Dance“, eine Aufführung des Lothar-Meyer-Gymnasiums und die Kindershow „Zappeltier“ stehen auf dem Programm. „Frank & seine Freunde begeistern nicht nur Kinder sondern die ganze Familie, denn „...ein Zappeltier steht niemals still.“
Am Abend spielt die Coverband „Black Letter Days“ im Festzelt und auf der Bühne können sich die Besucher auf die Irish & Scottish-Folkband „Marie´s Wedding Trio“ (ab 16 Uhr) und ein Konzert des Songwriters Christian Jansen (ab 20 Uhr) freuen.

Verkaufsoffener Sonntag
Am Sonntag, 16. September, beginnt der Kramermarkt um 11 Uhr und ab 12 Uhr findet der verkaufsoffene Nachmittag statt. Die Vareler Geschäftsleute laden dann herzlich zum Bummeln und entspannten Einkaufen ein. Ein Flohmarkt findet in diesem Jahr nicht statt.
Im Festzelt gibt es zunächst die Tog Tog (Trommeln ohne Grenzen) Percussion Show der Musikschule Varel und anschließend eine Tanzshow für die ganze Familie von kleinen und großen Tänzern der Tanzschule von Oehsen. Gezeigt werden aktuelle Trends der Tanzsaison 2018.
Ein besonderes Highlight des diesjährigen Kramermarktes wird das Konzert des Sängers Kai Havaii und des Gitarristen Stefan Kleinkrieg von „Extra-breit“ ab 18.30 Uhr im Festzelt im sein. Auf der Bühne zeigt am Sonntag Friedrich der Zauberer Magisches und Kurioses zum Mitmachen und Zugucken. Ein Erlebnis für Kinder und auch Erwachsene.
Über ermäßigte Preise kann man sich am letzten Kramermarktstag freuen: Am Montag, 17. September, öffnen die Schausteller um 14 Uhr und bieten zum Familientag ermäßigte Preise. Um 15 Uhr beginnt schließlich der Seniorennachmittag im Festzelt Drostenstraße. Erwartet wird dort gegen 15.30 Uhr Graf Anton Günther – natürlich hoch zu Ross. Für Kinder startet zeitgleich eine tolle Kinder- und Familienshow auf der Bühne Schlossstraße mit Markus Rohde (bekannt durch die „Blindfische“).

Das Kramermarkt-Programm 2018
Freitag, 14. September
Eröffnung um 16 Uhr mit einem Fass Freibier
Bühne: Singer-Songwriterin Hanna Meyerholz aus Münster (18 Uhr)
Zelt: "Poor Boys & Girls" (20.30 Uhr)
Höhenfeuerwerk (ca. 21 uhr)

Samstag, 15. September:
ab 14 Uhr: Markttrubel
15.30 Uhr: Oldtimer-Parade
Zelt:
14 Uhr: „Lets Dance“
16.30 Uhr: Zappeltiershow –Frank und seine Freunde
18 Uhr: Auftritt LMG
20 Uhr: „Black Letter Days“ Bühne: 16 Uhr: „Marie’s Wedding Duo“;
20 Uhr: Christian Jansen

Sonntag, 16. September:
ab 11 Uhr: Markttrubel
12 bis 17 Uhr: verkaufsoffener Sonntag

Zelt:
14 Uhr: Percussion Gruppe „Tog Tog“
16 Uhr: Tanzschule von Oehsen
18.30 Uhr: Konzert und Lesung der „Extrabreit“-Musiker Kai Havaii und Stefan Kleinkrieg (Foto oben)
Bühne:
14 und 16 Uhr: Friedrich der Zauberer (Kindershow)

Montag, 17. September:
ab 14 Uhr: Markttrubel und Familiennachmittag
Zelt:
15 Uhr – Seniorennachmittag
Bühne: 15 Uhr: Kindershow mit Markus Rohde „Piraten, Wellen und Spinat“
Gelesen 839 mal Letzte Änderung am Freitag, 14 September 2018 11:48

Online lesen...

Leserreisen 2018

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
Montag bis Donnerstag:
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag:
Freitag:
9 bis 12 Uhr
9 bis 12 Uhr