Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Montag, 17 September 2018 11:53

Messwoche der Polizei: Intensive Tempo-Kontrollen in Friesland

geschrieben von Redaktion
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Geschwindigkeit im Fokus: Verkehrskontrollen finden in dieser Woche an vielen Straßen in Friesland statt. Geschwindigkeit im Fokus: Verkehrskontrollen finden in dieser Woche an vielen Straßen in Friesland statt. Symbolfoto Polizeikontrolle: Dana Ehlert
Friesland. Die Polizei in Friesland und Wilhelmshaven nimmt in dieser Woche wieder verschärft Temposünder ins Visier: Beamte der Inspektion beteiligen sich an der Geschwindigkeitsmesswoche der Polizeidirektion Oldenburg - insbesondere außerhalb geschlossener Ortschaften müssen Kraftfahrer in diesen Tagen damit rechnen, geblitzt tzu werden, wenn sie sich nicht ans Tempolimit halten.

"Das Thema Geschwindigkeit ist und bleibt - trotz aller Anstrengungen der Polizei - in der Stadt und auf dem Land immer noch eine der Hauptunfallursachen", so der Koordinator der Geschwindigkeitsmesswoche, Polizeihauptkommissar Andreas Kreye. Die Beteiligung an der Messaktion diene auch dazu, die Zahl der schweren Verkehrsunfälle gerade auf Landstraßen zu reduzieren.
Einsatzkräfte der Polizeiinspektion werden in der Woche vom 17. bis 23.09.2018 gemeinsam mit Messteams des Landkreises verschiedene Geschwindigkeitsmessstellen an vielen Straßen im Kreisgebiet einrichten, um in einer konzertierten Aktion gegen Geschwindigkeitsverstöße durch Kraftfahrzeugführer vorzugehen. Die Mehrzahl der Kontrollen befinde sich dabei an Unfallhäufungslinien, die sich überwiegend außerhalb geschlossener Ortschaften befinden.
"Bei der schwerpunktorientierten Verkehrssicherheitsarbeit geht es in erster Linie darum, Verkehrsteilnehmer zu sensibilisieren", betont Kreye. Die Autofahrer seien aufgefordert, sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen zu halten. Ziel sei es letztlich, das Geschwindigkeitsniveau auf Dauer nachhaltig zu senken. Aus diesem Grunde kündigen wir diese Aktionswoche auch an", führt Kreye weiter aus.

Neben der überhöhten Geschwindigkeit stelle weiterhin die Ablenkung im Straßenverkehr ein großes Problem dar, die bei den intensiven Kontrollen in diesen Tagen ebenfalls im Fokus steht, insbesondere am Donnerstag, 20. September: Dann startet die erste länderübergreifende Aktion "sicher.mobil.leben" zum diesjährigen Thema "Ablenkung", an der sich die Polizeiinspektion Wilhelmshaven/Friesland ebenfalls beteiligt. Ziel dieser Verkehrssicherheitsaktion ist es, im gesamten Bundesgebiet auf die Gefährdungen im Straßenverkehr aufmerksam zu machen und das Gefahrenbewusstsein in der Bevölkerung zu steigern. Neben Verkehrsüberwachungsmaßnahmen stehen vor allem präventive Botschaften rund um das Thema "Ablenkung" im Mittelpunkt.
Gelesen 3022 mal Letzte Änderung am Montag, 17 September 2018 12:50

Online lesen...

Leserreisen 2018

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
Montag bis Donnerstag:
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag:
Freitag:
9 bis 12 Uhr
9 bis 12 Uhr