Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Freitag, 22 März 2019 10:29

Europameister bei 7. „Büppelmania“ zu Gast

geschrieben von Friesländer Bote
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Rasant geht es zu beim Bikepolo – zu erleben mit internationaler Beteiligung an diesem Wochenende in der Weberei Varel. Rasant geht es zu beim Bikepolo – zu erleben mit internationaler Beteiligung an diesem Wochenende in der Weberei Varel. Foto: SV Büppel
Varel. An diesem Wochenende findet in der Vareler Weberei die bereits siebte Ausgabe des internationalen Indoor-Bikepoloturniers – die Büppelmania – statt. Es ist für die Vareler insgesamt das neunte Turnier im neunten Jahr seit dem Start im Jahre 2010. „Wir steuern mit diesem „Klassiker“ auf ein Jubiläum zu,“ erläutern die Initiatoren vom SV Büppel. Dass der namensgebende Ortsteil Büppel in diesem Trendsport eine Art Traditionsclub werden würde, konnte zu Anfang keiner ahnen. Und die Büppelmania als Indoor-Turnier erfreut sich nachhaltiger Beliebtheit. 16 Teams treten am 23. und 24. März gegeneinander an – allein drei mit Vareler Beteiligung. Die Teilnehmer kommen aus ganz Deutschland sowie aus Holland, Polen und der Schweiz. Unter ihnen: alle drei amtierenden Europameister.
Die Büppelmania hat sich fest im jährlichen Bikepolo-Turnierkalender etabliert: die siebte Ausgabe des Indoor-Klassikers ist gleichzeitig das neunte Turnier, das die Vareler auf die Beine stellen. Die spielen im zehnten Jahr des Bestehens mittlerweile selbst in ganz Deutschland: einige Spieler sind durch Ausbildung und Beruf in Göttingen, Münster oder Wolfsburg gelandet und bauen dort teils eigene Abteilungen auf. Ole Umlauft, einstmals jüngster Spieler bei einer Deutschen Meisterschaft, bringt seine Spielerkollegen aus Göttingen mit. Vergangenes Jahr bei der Europameisterschaft im italienischen Pescara landete Ole gemeinsam mit seinem Büppeler Teamkollegen Fabian Du Mesnil de Rochement auf Platz 9 der Gesamtwertung. Der Titel ging 2018 nach Deutschland und alle drei Europameister spielen dieses Jahr bei der Büppelmania mit.
Im Laufe der Jahre hat sich Bikepolo zu einer immer abwechslungsreicheren und schnelleren Sportart entwickelt. Immer mehr Zuschauer begeistern die schnellen Spielzüge, ausgeklügelten Strategien sowie die Radbeherrschung der Aktiven. In der kleinen Weberei wird in einer unvergleichlichen Atmosphäre auf engstem Raum gespielt und mitgefiebert. Mittlerweile finden sich einige begeisterte Fans regelmäßig Anfang des Jahres ein, um dem Spielgeschehen der Büppelmania zu folgen. Für alle die, die auch dabei sein wollen: an beiden Turniertagen beginnen die Spiele um spätestens 9.30 Uhr. Gespielt wird bis in den Abend. Das Finale wird am Sonntag um ca. 17.30 Uhr zu erwarten sein.

Weitere Teams kommen etwa aus Hamburg, Hannover, Berlin, Köln, Münster sowie aus Süddeutschland – u.a. aus Nürnberg und dem benachbarten Ausland an die Nordseeküste. „Dass das Turnier so viele Anhänger hat, freut uns außerordentlich“, sagt Frank Glanert, der bei SV Büppel die Sparte Bikepolo leitet und gemeinsam mit Andreas Thiele die Veranstaltung federführend koordiniert.
Gelesen 515 mal

Online lesen...

Leserreisen 2018

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Montag bis Donnerstag:
Montag bis Donnerstag:
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
9 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr
Freitag:
Freitag:
9 bis 12 Uhr
9 bis 12 Uhr