Anzeigen

Redaktion

Media-Daten

 

Friebo

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstag: 9 bis 13 Uhr und 14:00 bis 17 Uhr
Freitags: 9 bis 12 Uhr

Kontakt
Mittwoch, 02 September 2020 17:18

Corona-Infektion: Entwarnung nach Krippenschließung

geschrieben von Michael Tietz
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Die Krippenräume in der Kita St. Martin bleiben am Donnerstag und Freitag zunächst leer.  Die Krippenräume in der Kita St. Martin bleiben am Donnerstag und Freitag zunächst leer. Foto: Archiv Friebo
Dangastermoor. Wegen eines Corona-Falls mussten am vergangenen Donnerstag die beiden Krippengruppen in der Kita St. Martin in Dangastermoor zunächst geschlossen bleiben. Betroffen waren davon 24 Kinder sowie die Beschäftigen, die mit diesen Kindern Kontakt hatten. Sie mussten sich nun in Quarantäne begeben.

Das Gesundheitsamt des Landkreises hatte die Schließung am Mittwoch veranlasst, nachdem bei einem Elternteil eines der Krippenkinder das Coronavirus nachgewiesen worden war. Die betroffene Person selbst habe sich zar nicht in der Krippe aufgehalten, wohl aber das Kind sowie der andere Elternteil. Beide galten als "Kontakt ersten Grades" und befanden sich auch in den letzten Tagen in der Einrichtung. Die Personen wurden derzeit auf das Virus getestet und befinden sich nun ebenfalls in häuslicher Quarantäne. Bis zum Vorliegen der Testergebnisse wurde umgehend für die weiteren 24 Krippenkinder der betroffenen Gruppen vorsorglich Quarantäne ausgesprochen, ebenso für die Mitarbeiter der Einrichtung, die mit den Kindern Kontakt hatten. Die Eltern wurden vom Gesundheitsamt sowie der Einrichtung informiert.
Am Freitagmittag gab der Landkreis dann aber Entwarnung für die Einrichtung in Dangastermoor: Im engeren Umfeld der betroffenen Person seien keine weiteren Infektionen nachgewiesen worden, so dass die Krippe ab sofort wieder geöffnet ist. Die Eltern wurden direkt von der Kitaleitung informiert.

Der Landkreis wies aber darauf hin, dass insbesondere auch bei Krippen und Kindergärten zum Wohl der Kinder Schließungen bis zur Abklärung von möglichen Infektionen erforderlich sein können.
Gelesen 2071 mal Letzte Änderung am Sonntag, 06 September 2020 13:27

Online lesen...

Leserreisen 2018

Facebook

Adresse

Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Friesländer Bote GmbH & Co. KG
Elisabethstr. 13
Elisabethstr. 13
26316 Varel
26316 Varel

Bürozeiten:

Mo. bis Do. von 9 – 13 Uhr & 14 – 17 Uhr!   Fr. von 9 – 12 Uhr!
Montag bis Donnerstag von 9 – 13 Uhr & 14 – 17 Uhr!
New item
Freitag von 9 – 12 Uhr!